Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VMware Server und Broadcom VLAN

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: dog

dog (Level 4) - Jetzt verbinden

19.01.2009, aktualisiert 09:55 Uhr, 6904 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Netzwerkproblem mit VMware Server 2.0 und einer Broadcom BCM5708C Netzwerkkarte.

Der Host hat mehrere virtuelle Netzwerkkarten für verschiedene VLANs.
Das "VMware Bridge Protocol" ist bei allen Karten außer der Physikalischen (die auch keine IP hat) aktiviert.

Ein Gast braucht nun Zugriff auf 2 der VLANs.
Dazu habe ich in der Konsole zwei virtuelle Netzwerkkarten (bridged) angelegt und im Gast beide mit einer statischen IP konfiguriert -> Kein Zugriff nach Außen.

Dann habe ich im Virtual Network Editor die Regeln etwas expliziter gesetzt und die betreffenden Adapter des Hosts an VMnet Adapter gebunden und ein Subnet für jeden Adapter konfiguriert -> auch keine Änderung.

Was mache ich falsch?

Grüße

Max
Mitglied: aqui
19.01.2009 um 10:29 Uhr
Hier steht was du dazu wissen musst:

http://www.vmware.com/pdf/esx3_vlan_wp.pdf
Bitte warten ..
Mitglied: dog
19.01.2009 um 11:02 Uhr
Hallo,

das bezieht sich soweit ich gesehen habe nur auf den ESX Server - Ich benutze aber den "normalen" Vmware Server, der selbst ja nicht "VLAN-aware" ist.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
19.01.2009 um 14:10 Uhr
Möglicherweise verwirft der VLAN Treiber des Hosts Pakete mit einer MAC Adresse die nicht von einem der VLAN Adapter stammt?
Wirf doch mal Wireshark an und schau ob du die Pakete der VMs überhaupt am VLAN Adapter des Hosts mitsniffen kannst. Wenn ja, überprüf mit einem weiteren PC, ob diese auch tatsächlich aufs Netz gegeben werden und ob sie dort mit dem VLAN Tag versehen sind.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.01.2009 um 16:42 Uhr
Das ist klar das das dann nicht geht !!!
VLAN getaggte Pakete nach 802.1q werden an normalen (untagged) Ports immer verworfen und umgedreht !!!
Die Frame Formate sind nicht kompatibel !!
Bitte warten ..
Mitglied: dog
19.01.2009 um 17:31 Uhr
Moment. So wie ich das verstehe sollte der Broadcom Treiber die VLAN-Tags aus der Gleichung rausziehen. Sprich einkommende getaggte Pakete werden zu normalen und auf eine der virtuellen Netzwerkkarten verteilt und ausgehende Pakete werden je nach virtueller Karte mit einem Tag versehen. Somit sollten die VLANs also für Windows und VMware eigentlich egal sein solange die richtige Netzwerkkarte für das richtige Subnet benutzt wird...

Allerdings habe ich mir grade mal mit Wireshark den Traffic des Hosts angeschaut und dort haben alle ausgehenden TCP/UDP Pakete eine fehlerhafte Checksum (was aber in der Praxis noch zu keinen Problemen geführt hat).

Ich glaube, ich sollte doch mal irgendwo die 70€ für eine Intel PRO Karte auftreiben.

Morgen werde ich aber erstmal versuchen Wireshark irgendwie in den Gast zu bekommen und schauen was dort so ankommt.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
19.01.2009 um 17:52 Uhr
Du siehst das schon richtig, die virtuellen Adapter sind ja dazu da die VLANs in (für das OS) virtuelle separate Netze aufzuteilen. Es sollten also keine VLAN Tags auf den virtuellen Adaptern zu sniffen sein. Die Frage ist aber, wo setzt der Treiber an und klebt das VLAN Tag davor... da kann es schon sein, dass es mit VMware Probleme gibt.

Aber du hast jetzt die virtuellen Adapter mit gesnifft, was kam dabei raus? Kommen Daten der VMs auf die virtuellen Adapter?

Und wegen der Checksumme, google mal nach "TCP/UDP Checksum offload", da gibt es oft eine Option in den Hardwareeigenschaften der Adaptern, wo man das umstellen kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN mit pfSense Routing: Server als Mitglied in mehreren VLANs
Frage von RuuderLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo Profis, ich möchte einen Server (PXE Boot Umgebung Client / Server) als Mitglied in mehreren VLANs einrichten. Am ...

Windows 7
Mobile Broadcom APN via Console ändern
gelöst Frage von today12Windows 78 Kommentare

Hallo liebe Leute, ich brauch unbedingt Hilfe von euch, da ich schon nicht mehr weiß, nach was ich suchen ...

Router & Routing
PfSense: Zugriff auf Server von anderem VLAN
Frage von mabue88Router & Routing3 Kommentare

Hi, habe mal wieder ein Problem an dem ich hänge pfSense mit mehreren VLANs. In einem VLAN (ID 1) ...

Netzwerke
Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus
gelöst Frage von Kroeger02Netzwerke7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Konstellation (Habe sie auf auf das nötigste der zugehörigen Komponenten reduziert). VLAN1 10.4.0.254 (10.4.0.0/24) ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 StundeInternet1 Kommentar

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 7 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 18 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 20 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...