Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Webfiltering Black White Liste

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: Gladmin

Gladmin (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2009, aktualisiert 14.11.2009, 3991 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

mein Chef hat mich beauftragt ein Web Filtering für unsere Standorte zu installieren.
Ich habe direkt an unsere Bintec R232 Router gedacht und auch erfolgreich getestet. Einfach Kategorie auswählen oder URL freigeben bzw. sperren, läuft einwandfrei.
Der Hacken an der Sache sind die Lizenzgebühren, die Bintec verlangt, 149.- € pro Jahr und Router.

Deshalb suche ich jetzt doch nach einer Client Lösung, die auf den PCs installiert wird und wenn möglich über einen Zentralen Rechnen mit LIsten versorgt wird.
Das ganze auch noch für 0 €

Habt ihr da nen open source Tip oder was vergleichbar günstiges?
Mitglied: maretz
05.11.2009 um 10:34 Uhr
Nen Tipp: VERGISS ganz schnell das auf nem Client zu installieren -> das is müll... Das kann nämlich einfach ausgeschaltet werden - feierabend..

Nen Tipp 2: Nimm dir nen alten Rechner, installiere darauf nen Linux mit Squid & SquidGuard, stelle deinen Clients diesen als Zwangsproxy ein (und verbiete in der FW den direkten ausgang über Port 80 von den Clients). Schöne Lösung mit Proxy-Cache (d.h. geht sogar etwas schneller für die Clients wenn oft dieselben Seiten aufgerufen werden), Zentraler Verwaltung, Kostenlos - UND: Wenn du da was sperrst is es auch definitiv gesperrt...

Gruß

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
05.11.2009 um 10:34 Uhr
Moin,

als OSS würde sich da ein Squid als Proxy mit Squidguard oder Dansguard als Filter anbieten.
Ist aber eine Server-Lösung.

Von Clientsoftware würde ich bei solchen Themen abraten.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
05.11.2009 um 10:47 Uhr
Hallo,
zu dem Thema "Webfilterung" hibt es hier im Forum unzählige Threads, die Standardlösung ist hierbei immer die EInrichtung eines Proxyservers, den es ja auch kostenlos gibt (meine pers. Empfehlung wäre der squid unter Linux).
Die Frage bleibt aber: wer erstellt die Listen und nach welchem Konzept wird vorgegangen?
Der Weg über Blacklisting hat den Vorteil, dass die User zunächst einmal alle Freiheiten haben und nur bestimmte Inhalte nicht erreichen dürfen, das ist sinnvoll, wenn im Prinzip für die konkreten Arbeitsanforderungen viel im Internet recherchiert werden muss und es nur wenige "Problemsurfer" gibt (bestimmte Chats, Ebay etc.). Will man aber generell problematische Inhalte fernhalten bleibt eigentich nur Whitelisting, also der Grundsatz: "Alles, was nicht explizit erlaubt ist, ist verboten".
Das funktioniert natürlich nur, wenn relativ klar und überschaubar ist, welche Sites benötigt werden.
In einer weiteren Stufe könnte man bei so einem System ein Freischaltmeldesystem einführen, das entweder automatisch freischaltet und die Admins informiert oder eine Mail an die Admins generiert, die dann manuell freischalten.
Bitte warten ..
Mitglied: btotherunner
05.11.2009 um 11:36 Uhr
Wie viel User habt ihr denn?

Habt ihr zufällig noch einen kleinen Server rumstehen?

Ich könnte dir die "Home Version" von Astaro Security Gateway empfehlen,
sind aber nur 10 Clients inclusive. Danach kostet es Geld.

Es gibt dort 3 Versionen
1x Fertige Hardware von Astaro (kostet aber)
1x Home ASG Software
1x Home ASG VMWare Image

http://www.astaro.de/unsere_produkte/astaro_security_gateway

Beste Grüße!

Bei fragen einfach PM!
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
05.11.2009 um 13:13 Uhr
Coole Idee und den Sinn eines Forums total verfehlt -> oder kann deine PM auch jemand lesen der bei der Suche diesen Thread findet?

Also - Astaro wäre auch möglich - ist aber NUR im Privat-Bereich mit 10 Usern kostenlos... M.W. muss man auch mit weniger als 5 Usern aber gewerblichen Einsatz eine entsprechende Lizenz kaufen. Da braucht man dann die Standard- und die Webfilter-Lizenz. Das kann auf dauer schon einiges kosten (wir haben z.B. auch die Astaro in der Firma am laufen - aber den Webproxy machen wir selbst...).

Für nen simplen Proxy würde ich daher nicht gleich die Overkill-Lösung nehmen... Anders sieht es aus wenn man auch gleich noch Firewall, VPN usw. benötigt - dafür finde ich die Astaros auch sehr gelungen (ebenfalls der Spamfilter ist recht schön)
Bitte warten ..
Mitglied: btotherunner
05.11.2009 um 13:22 Uhr
Hi, die PM sollte auch nur fragen zum Produkt kommen, wenns hier ums allgemeine geht, sollte es schon ins Forum kommen, möchte nur gerne wichtige Infos von unwichtigen Infos unterscheiden

Aber ja Astaro als komplettlösung is geil, und wenn die nur 10 User haben dann würde ich se auch als Webproxy nehmen.
Sobald es an Lizensen geht muss man sich schon zweimal gedanken machen, da rechnet sich ne Astaro nur für Webproxy nicht.

Grüße!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
gelöst Securepoint Black Dwarf Erfahrungen und Nachfragen (7)

Frage von Xaero1982 zum Thema Hardware ...

Batch & Shell
gelöst Dateien auf der Basis einer Liste löschen (2)

Frage von symei3 zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
C sharp Übergabeparameter aus Liste wählbar machen (2)

Frage von MartinAD zum Thema Entwicklung ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...