Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Webserver über das eigene Netzwerk nicht erreichbar

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: friloo

friloo (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2014, aktualisiert 31.03.2014, 4349 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo,

ich habe einen kleinen Webserver im Internet gefunden, mit dem ich IN meinem Netzwerk arbeiten möchte... Ich möchte also nicht ins Internet damit. Nun ist es so, dass es besonders wichtig ist, dass der Server über Android und Co erreichbar ist. Es stellt sich aber momentan so dar, dass ich die hinterlegte Seite nur auf dem PC aufrufen kann, auf der auch der Server installiert ist.

Sämtliche Smartphones reagieren nicht drauf.. bzw können die Seite nicht öffnen, wenn ich die IP eingebe...

So weit ich weiß brauche ich ja nicht den Port im Router freigeben, weil ich ja in meinem WLAN Netzwerk bleibe und nicht nach außen weiter gehe oder?
Mitglied: keine-ahnung
30.03.2014 um 16:22 Uhr
Moin,
So weit ich weiß brauche ich ja nicht den Port im Router freigeben, weil ich ja in meinem WLAN Netzwerk bleibe und nicht
nach außen weiter gehe oder?
zumindest das ist korrekt .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
30.03.2014 um 16:47 Uhr
Moin,

Sämtliche Smartphones reagieren nicht drauf.. bzw können die Seite nicht öffnen, wenn ich die IP eingebe...

Und die befinden sich allesamt in deinem Netzwerk?

Gruß,

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.03.2014 um 17:19 Uhr
Der "kleine webserver aus dem Internet" wird entweder nicht serven oder er nutzt einen anderen als den Standard-http-Port.
Ohne was zu wissen, werden wir auch nix wissen können .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
30.03.2014 um 17:58 Uhr
Moin,

oder er nutzt einen anderen als den Standard-http-Port.

Macht mein kleiner aber feiner ClearOS auch. Aber der Zugriff im internen Netz funktioniert.
Vielleicht äußert sich der TO ja noch mal dazu.

Grüße in mein geliebtes Sachsen,

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.03.2014 um 18:15 Uhr
Hi Uwe,
Macht mein kleiner aber feiner ClearOS auch. Aber der Zugriff im internen Netz funktioniert.
vermutlich sprichst Du den Port aber auch an .
Grüße in mein geliebtes Sachsen
It's execute ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: laster
30.03.2014 um 18:24 Uhr
Hallo friloo,

am Routing musst Du nix machen, Grund ist ja klar.
Aber es kann sein, das Deine WLAN-Box die Kommunikation der WLAN-Clients untereinander nicht erlaubt,
oder Dein PC, auf dem der Webserver läuft läßt den Zugriff aufgrund von Firewalleinstellungen nicht zu,
oder Dein Webserver reagiert nur auf localhost.
Ping den Webserver mal von Deinem Android an, wenn das geht, liegt es eahrscheinlich am Webserver(Dienst). Was ist es denn für ein Webserver?
vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
30.03.2014 um 19:16 Uhr
Hi friloo,
und Sorry, Du schreibst mehr als zweideutig...
ich habe einen kleinen Webserver im Internet gefunden....
...bei EBay oder einem anderen Verkäufer ?...oder hast Du gar nur eine Serversoftware ?
..mit dem ich IN meinem Netzwerk arbeiten möchte...
..den hast Du gekauft und nun willst Du Ihn in Deinem LAN als Server verwenden ?
Nun ist es so, dass es besonders wichtig ist, dass der Server über Android und Co erreichbar ist.
...und wie stellst Du Dir das vor, ohne das er übers Internet erreichbar ist ?
Es stellt sich aber momentan so dar, dass ich die hinterlegte Seite nur auf dem PC aufrufen kann, auf der auch der
Server installiert ist.
..also ist es wohl doch nur eine Software, die Du auf einem PC installiert hast ?
Sämtliche Smartphones reagieren nicht drauf.. bzw können die Seite nicht öffnen, wenn ich die IP eingebe...
..ja wie auch, wenn die versuchen übers Internet zuzugreifen und der Server darf nicht ins Internet.
Oder sollen die über WLAN zugreifen?
So weit ich weiß brauche ich ja nicht den Port im Router freigeben, weil ich ja in meinem WLAN Netzwerk bleibe und
nicht nach außen weiter gehe oder?
Sorry und nicht böse gemeint, ich glaube Du hast hier einiges klar zu stellen, wenn Du vernünftige und zum Ziel führende Antworten erwartest. Stell Dir einfach vor, das wir Deinen Netzaufbau überhaupt nicht kennen.
Eine kleine Zeichnung Deines Netzaufbau´s (mit IP-Range etc.) würde uns hier sicher einige Post´s ersparen, die sonst nur ins leere laufen.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: friloo
30.03.2014 um 19:25 Uhr
Der Webserver ist eine Software, die auf dem Standard Port, also Port 80 angesprochen wird... Dort hinterlegt ist eine einfache He html Seite zu Testzwecken. Natürlich sind meine Smartphones ebenfalls im WLAN und ja auch im gleichen wie der PC. Später soll diese Seite über so kleine Android boxen für Fernseher aufgerufen werden, die sich ebenfalls im gleichen Netzwerk befinden nur leider ist es so, dass mir kein Android Device diese Seite anzeigt. Andere PCs kann ich momentan leider nicht testen...

Und tut mir leid das mein Post so unverständlich war...
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
30.03.2014 um 19:41 Uhr
Und tut mir leid das mein Post so unverständlich war...
Kein Problem, aber ohne Input kein Output, ist einfach so...
Konzentriere Dich erst mal auf das von @laster gesagte.
Ich gehe mal davon aus, das die Smartphones ins Netz und auch darüber ins Internet kommen.
Dann wäre noch Interessant, welcher PC mit welchem Betriebssystem, den Webserver integriert hat.
Wie sieht die Konfiguration aus ?
Läuft dort eine Firewall ?
Lässt sich der Server pingen oder über ssh etc. erreichen ?
Sinnvoll wäre natürlich ein Laptop, den Du mal testweise ins WLAN-Netz integrierst.
Du siehst also, noch nicht genug Input...
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: friloo
30.03.2014 um 19:56 Uhr
Das ganze läuft auf einem Windows 8 Laptop... Also der Server... Soll nur so nebenbei laufen... Firewall ja... Die von Windows.... Der Laptop hängt im gleichen WLAN... Alles an einem speedport w900irgendwas... Der Laptop lässt sich vom Smartphone aus anpingen...
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
30.03.2014 um 19:59 Uhr
Firewall ja
...dann schalte die mal testweise ab.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
30.03.2014, aktualisiert 31.03.2014
Da gibt es bei manchen Routern (z.B Fritzbox) so ein nettes Häckchen: Isolierung der WLAN-Clients.
Damit kannst du vom Android via WLAN nicht aufs Notebook, via LAN schon.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: friloo
30.03.2014 um 23:47 Uhr
Also auch mit ausgeschalteter Firewall geht es nicht... Eine entsprechende Option, wie MrNetman es beschrieben hat, habe ich nicht gefunden... sonst noch jemand eine Idee, die mir weiterhelfen kann? xD
Bitte warten ..
Mitglied: friloo
31.03.2014 um 00:29 Uhr
Habe mir gedacht, dass es vielleicht an der Software liegt... Habe es jetzt nochmal mit XAMPP versucht, was etwas überdimensioniert ist, aber damit geht es sofort...
Bitte warten ..
Mitglied: laster
31.03.2014 um 08:48 Uhr
na super, lag es also doch am kleinen, im Internet gefunden Webserver. Da gibt es wahrscheinlich tausende, und jeder hat seine Eigenarten. Da muss man genau lesen, für was die gemacht sind und ob es dann auf die eigenen Bedürfnisse passt - oder testen...

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 31.03.2014, aktualisiert um 19:39 Uhr
Einer der keine Zicken macht und ein Klassiker ist, da er auch vom USB Stick rennt, ist unangefochten der hier:
http://www.rejetto.com/hfs/

Ein "richtiger" Webserver der noch tausend andere Sachen nebenbei im Heimnetzwerk machen kann ist natürlich unangefochten der hier:
http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...
"apt-get install apache" und fertig ist der Lack ohne Zicken mit der Erreichbarkeit

Das gute ist: Beides nicht überdimensioniert und der RasPi macht XAMP allemal...

Wenns das denn nun war bitte
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: friloo
02.04.2014 um 00:21 Uhr
@aqui: gibt es so einen Server auch mit PHP Unterstützung? Also einer der vom Stick funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.04.2014, aktualisiert um 19:16 Uhr
Meines Wissens nicht ! Aber vielleicht weiss einer der Kollegen hier mehr..?!

Was hindert dich einen RaspBerry Pi zu nehmen mit einem kleinen mobilen USB Akkupack:
http://www.amazon.de/Just-Mobile-Portabler-Ersatzakku-schwarz/dp/B001BW ...
und einem USB WLAN Stick:
http://www.reichelt.de/?ARTICLE=99944&SID=14Uza4tH8AAAIAAFfALkIeae0 ...

Damit hast du einen Super Deluxe portablen Webserver mit PHP und allem Drum und Dran im Hosentaschen Format der parallel per LAN und WLAN erreichbar ist und gegen den kein USB Stick nur annähernd gegenanstinken kann !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Development Server über DNS Server im Netzwerk erreichbar machen (2)

Frage von sbsnewbie zum Thema Windows Netzwerk ...

Apache Server
IP oder Domains im Netzwerk erreichbar machen (2)

Frage von ischbindebaetmaen zum Thema Apache Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...