Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WiFi 5100 und DHCP

Frage Hardware

Mitglied: marczandboer

marczandboer (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2009, aktualisiert 23:35 Uhr, 4144 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo an Alle,

ich habe am Freitag mein neues Notebook bekommen und alles fein sauber installiert.
Nun bekomme ich mit der integrierten WLAN-Karte (Intel WiFi 5100) keine Verbindung zum Internet, da sich die WLAN-Karte keine IP-Adresse über DHCP zieht. Er vergibt sich selbst nach einer bestimmten Zeit APIPA. Wenn ich aber hingehe und die IP-Adresse manuell vergebe, läuft alles einwandrei. Schließe ich einen WLAN-Stick an, läuft alles einwandfrei. Habe als Router die FritzBox 7170 und Vista SP2 aktuellem Stand. Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

Viele Grüße
Mitglied: aqui
17.08.2009 um 11:36 Uhr
Hast du die aktuellen Treiber und WLAN Suite von Intel installiert ??

http://downloadcenter.intel.com/Product_Filter.aspx?ProductID=3062& ...
Bitte warten ..
Mitglied: marczandboer
17.08.2009 um 12:34 Uhr
Ich hatte bereits die aktuellsten Treiber installiert. Aber hab jetzt zusätzlich nochmal die Suite installiert und keine Änderung. Er bleibt bei Netzwerkidentifizierung stehen und geht nicht weiter. Sobald ich aber die IP manuell vergebe, dann geht's! Gibt es irgendwelche Einstellungen die man für die Netzwerkkarte einzustellen hat???
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.08.2009 um 12:57 Uhr
Machst du WPA mit AES also WPA-2 ???
Leider teilst du uns ja dein Betriebssystem nicht mit aber wir raten jetzt mal kühn das du ein Windows Knecht bist dann funktioniert WPA-2 nur wenn du den SP3 installiert hast !
(Gilt nur für XP bei Vista ist das nicht relevant !)

Hast du das nicht (XP ohne SP3) solltest du die Fritzbox unbedingt in den WPA Modus mit TKIP schalten im Setup !!
Der Sicherheit tut das keinen Abbruch ! WPA ist damit lediglich kompatibler zu älternen Treibern.

Ferner sollte dir klar sein das Sonderzeichen wie öüä usw. NICHTS in der SSID (WLAN Kennung) und vor allem nichts in der WPA Passphrase zu suchen haben !
Die SSID Kennung sollte eindeutig sein. Niemals hier die Default Kennung des Herstellers verwenden sondern sowas wie Bitschleuder oder Wurstsemmel usw.

Stromsparmechanismen sollten ebenfalls deaktiviert sein auf dem WLAN Adapter.
Damit sollte es dann eigentlich problemlos klappen !
Bitte warten ..
Mitglied: marczandboer
17.08.2009 um 13:28 Uhr
Also, in meinem ersten Thread habe ich schon mein Betriebssystem mitgeteilt, aber egal: Ich habe Vista Service Pack 2 aktuellstem Patchstand installiert.

Habe WPA mit TKIP konfiguriert, da ich noch einen WLAN-Printserver habe, der nur WPA kann.
Es muss mit der WLAN-Karte zu tun haben, da ich schon zwei andere WLAN-Sticks angeschlossen habe und beide bekommen sofort eine IP-Adresse zugewiesen.
SSID ist einmalig. Ich habe sie sogar eingeblendet.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
18.08.2009 um 08:19 Uhr
Hi
hast du mal versuchsweise die Firewall deaktiviert? Da DHCP broadcasts sind kann ich mir das vorstellen; der Fehler leigt ja eindeutig an der DHCP Prozedur (DHCP discover, DHCP_offer, DHCP_acknologe,,,) da du sonst mit einer stat. IP nciht weiter kommen würdest. Da ich den AVM nicht kenne vermute ich das du keine MAC Filterung im DHCP Table hast.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: marczandboer
18.08.2009 um 11:30 Uhr
Ja, Firewall habe ich auch bereits deaktiviert! Ich habe vorhin einfach mal um zu testen, ein Netzwerkkabel angeschlossen und mal geschaut, ob dieser wenigstens die IP-Adresse über DHCP bekommt, aber NEGATIV! D.h., kein Gerät meines Notebooks bekommt ne IP über DHCP, es sei denn es ist ein USB-Stick!
Bitte warten ..
Mitglied: marczandboer
18.08.2009 um 12:01 Uhr
Ich habe gerade eben bei Sony-Support angerufen und die behaupten dass es am Zusammenspiel zwischen Router, Provider und Netzwerkkarten liegt. Die Hardware hätte keinen Defekt, da es ja über eine manuell zugewiesene IP-Adresse funktioniert. Ich müsste an den Provider ran treten! Was soll das????
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
18.08.2009 um 15:36 Uhr
Vielleicht hattest du wieder mal einen Azubi dran
Dein Provider ist dein AVM Router, da er DHCP propagiert (wahrscheinlich hat der Support es so verstanden das dein I Provider dir eine DHCP Adresse zuweist); denk dran das Callcenter psychologishce Erstbetreuung machen, nichts mehr!
(da ich kein Vista nutze bzw unterstützen muß): installiere dir doch mal wireshark und sie dir den DHCP Vorgang an wie es die Netzwerkkarte sieht an.
Solange du den Verursacher deiner DHCP Problematik nicht kennst ist eine Lösung nochin weiter ferne; erst mal die einzelnen Kettenglieder durchprobieren, dann weiter; Sony kann dir da gar nicht helfen. Wenn du eine Ubuntu Live CD hast kannst du ja mal gegentesten; ansonsten wass tut sich bei Draht vernetzung? Da sollte es bei OS Problemen (Firewall, Zonenschutz, AV Software, ....) genauso nicht funken.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: marczandboer
18.08.2009 um 16:14 Uhr
Also, ich habe auch die Drahtverbindung durchprobiert und auch diese will nicht. Wenn ich auch hier eine IP manuell vergebe, läuft das ganze.
Ich habe es jetzt noch mit anderen Routern versucht, Netgear sowie Speedport Router funktionieren mit DHCP, also würde ich mal sogar auf eine inkompatibilität der FritzBox hindeuten.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
18.08.2009 um 16:25 Uhr
Aha
damit hast du evtl einen reinen DHCP V2 (ist eine etwas modernere Version die z.B. nicht mehr DOS Requester kompatible ist); W2k und drüber sollten damit aber gut zurecht kommen; lade dir mal die Ubuntu live CD oder eine Knoppix zum gegenprüfen runter. Da ich keine AVMs nutze (bin sehr stark dem wrt und seiner Hardware verfallen), die Netgears aber recht gut kenne, update mal die Box zu einer modernen Firmware, immerhin weißt du ja jetzt das nicht dein NB das Problem hat sondern deine Box. Hast du die FW schon mal deaktiviert in deinem OS? Irgendwas filtert das DHCP prozedere ja heraus. Wie gesagt bietet sich wireshark an um da mal nachzusehen ob du überhaupt etwas angeboten bekommst
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: marczandboer
18.08.2009 um 16:39 Uhr
Ich werde mir die Ubuntu-Live mal ziehen und dann mal schauen. Ich habe nebenbei auch noch eine Mail an AVM geschickt, mal sehen was die dazu sagen!
Ich werde Dich auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.08.2009 um 14:41 Uhr
Sorry, das mit Vista hatte ich überlesen...
Vermutlich ist es dann der bekannte Vista DHCP Bug in den du reinrennst:

http://support.microsoft.com/kb/928233/de
Bitte warten ..
Mitglied: marczandboer
26.08.2009 um 08:55 Uhr
Also, das Problem ist erledigt. Ihr werdet es wahrscheinlich nicht glauben, aber ein Hardreset der FritzBox wirkt wunder. Ich habe wie gesagt auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und schon läuft die Schose! So was hab ich noch nicht erlebt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
DHCP MAC Filter unter W2008R2 (2)

Frage von sabines zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AD DC Failover zeitintensiv und DHCP repliziert nicht (5)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...