Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win auf Mac und per RDP auf Windows Server - englische Tastatur?!?!

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: ahartmann

ahartmann (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2012, aktualisiert 01:34 Uhr, 10061 Aufrufe, 8 Kommentare

Win auf Mac und per RDP auf Windows Server - englische Tastatur?!?!

hallo zusammen,

ich sitze grad an einem macbook pro und habe darauf windows xp, windows 7 und windows 8 installiert. nicht, weil ich langeweile hatte ^^ sondern weil ich das oben genante problem verstehen wollte - ohne erfolg. ich habe das windows zunächst über bootcamp installiert, alles läuft einwandfrei. nur wenn ich per rdp auf einen unserer windows server zugreifen will, habe ich im rdp eine englische tastatur belegung - da ich eine # im admin kennwort habe, wird das zum problem :/ denn ich kann mich nicht anmelden.

wer kann helfen? wie kann ich den rdp auf deutsche tastatur umstellen, bevor ich überhaupt verbunden bin?

ich habe mir heute das parallels 8 gekauft und darauf dann windows xp, windows 7 und windows 8 installiert weil ich dachte, vielleicht liegts an der bootcamp installation. aber nach wie vor das selbe problem, auch unter parallels habe ich im rdp die englische tastatur belegung.

gruss & danke vorab für eure Kommentare
ahartmann
Mitglied: cettheonly
30.11.2012 um 07:41 Uhr
Hallo und guten Morgen,

das Problem hatte ich auch schonmal, ich bin hergegangen und habe am SERVER die Englische Schriftart der Tastatur entfernt und somit hatte er nur noch die deutsche Sprache.
Eine andere Möglichkeit hatte ich damals nicht gefunden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
30.11.2012 um 08:55 Uhr
Morgen,

mal ne dumme Frage:
Warum benutzt du nicht einfach das RDP für Mac?
( http://www.microsoft.com/mac/remote-desktop-client )
Mache ich auch, läuft sauber und auf deutsch

OK, einige Zeichen wie \ | verlangen schon mal andere Taste, da der Mac die nicht hat, aber sonst geht das gut.

Und wenn du ein Windows auf dem MAc per Bootcamp installierst, hat Mac/Apple da nichts mehr zu sagen, das ist gleich wie ein Intel-Windows Rechner.


VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: ahartmann
01.12.2012, aktualisiert um 00:10 Uhr
@cettheonly: danke, geht aber nicht :/ ich krieg englisch nicht runter... jedesmal wenn ich es probiere, kommt "wird verwendet, wird beim nächsten neustart gelöscht" aber es ist nach einem neustart immer noch da. mal sehen, wie ich daran vorbei komme denn ich bin sicher, das es die lösung ist

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: ahartmann
01.12.2012, aktualisiert um 00:10 Uhr
@Deepsys: ich kann das mac rdp nicht nutzen, weil ich es per vpn verwenden möchte. und für mac gibt es keinen client für unsere sonicwall :/ und es geht auch per bootcamp nicht, siehe oben mein opening. auch bei der installation per bootcamp tritt das selbe problem auf, der terminalserver meldet sich englisch

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: cettheonly
01.12.2012 um 14:02 Uhr
Hallo,

es muss erst die Deutsche Sprache als Standard definiert werden funktioniert in der Landes-Einstellung.
Wichtig: Du musst beim Land Deutschland drin stehen haben und bei der Sprache sollte DE nach oben gerutscht werden.

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher ob du es überhaupt per Remote löschen kannst oder ob du lokal dich an der Maschine anmelden musst und da als Administrator das entfernen.

Das mit dem MAC RDP hat bei mir nicht funktioniert, war trotzdem noch auf Englisch, sobald ich auf unserem TS war, erst nach dem entfernen von Englisch hat alles gepasst.

Gruß

p.s. ich schau mal ob ich meine Anleitung noch finde wie ich es gemacht habe, ich denke aber es war die lokale Deinstallation
Bitte warten ..
Mitglied: ahartmann
02.12.2012, aktualisiert um 12:17 Uhr
hallo, ja genau so habe ich es gemacht - allerdings kann ich es nur remote machen, es ist ein blade system mit virtuellen maschinen... ich hab nichtmal tastatur und maus am gerät ich denke deine beschreibung passt schon 100%ig, nur verstehe ich nicht warum das rdp vom mac englisch wird... hm.

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: cettheonly
02.12.2012 um 12:35 Uhr
Hallo,

habe meine Anleitung noch nicht gefunden, Sorry!
Liegt irgendwie an einem BUG bei MAC RDP zu WINDOWS - ist total nervig aber ist halt so.

Es gibt glaube ich auch eine Anpassung in der Registry, wo man es einstellen kann, du kannst auch in diese Richtung mal suchen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
10.12.2012 um 16:24 Uhr
Zitat von cettheonly:
Hallo,

habe meine Anleitung noch nicht gefunden, Sorry!
Liegt irgendwie an einem BUG bei MAC RDP zu WINDOWS - ist total nervig aber ist halt so.

Ist nicht so:

Wir haben jetzt die ersten W8-Clients, die sich mit RDV an einem W2k3Server anmelden, und im Gegensatz zu den Mac-Clients, die seit RDV 2.1.1 kein 'EN' mehr bekommen, haben die W8 das 'EN' immer, obwohl der Server komplett 'DE' ist.

Bei den ersten RDC for Mac v.2 war das auch so.

HTH
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...