Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win XP Installations CD

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: 11040

11040 (Level 1)

03.08.2006, aktualisiert 13.02.2007, 11555 Aufrufe, 12 Kommentare

Aus i386 eine XP INstallations CD erstellen

Leider wird von der Firma Acer seit Okt. 05 keine Installations CD's mehr geliefert. Beim ersten Systemstart des Notebooks wird eine Recovery DVD erstellt die aber den gesamten nonsens wie Trial von Symantec Antivirus, AOL, ... mit erstellt. Des weiteren befindet sich auf der C Partiione der Ordner i386. Lässt sich irgendwie eine "normale" Windows XP Installations CD erstellen. bzw. kann man eine andere Win XP Cd verwenden und die Schlüssel des Notebooks dann eingeben ?
Mitglied: superboh
03.08.2006 um 12:49 Uhr
kann man eine andere Win XP Cd verwenden und die
Schlüssel des Notebooks dann eingeben ?

Wenn es die gleiche Version ist, ja. Zuerstmal geht ein Key der Homeversion nur mit der Homeversion und ein Key einer OEM auch nur mit der CD einer OEM Version. Alles andere geht nicht, wäre wenn es gehen würde auch eine Lizenzverletzung.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
03.08.2006 um 14:08 Uhr
Das gleiche Problem habe ich auch. Ich finde dies ein große Minuspunk von Acer das sie auf diese Weise Geld zu sparen. Wenn ich dies früher gewusst hatte ich mir kein Labtop von Acer gekauft.
Bitte warten ..
Mitglied: 11040
03.08.2006 um 15:11 Uhr
Woher soll ich die Daten
WIN51
WIN51IP
WIN51.SP1
SETUP.EXE
BOOTFONT.BIN

sowie der Ordner:
\i386
nehmen, wenn nur die i386 vorhanden ist ?
Benötige XP Home SP2 OEM
Habe aber nur eine FuSi Recovery XP Prof SP2 oder Fusi XP Prof SP1a, kann und welche soll ich verwenden ?
Bitte warten ..
Mitglied: Pauliiinsche
03.08.2006 um 15:20 Uhr
Die sollten eigentlich auf der Fesplatte sein, wenn nicht dann einfach von einer anderen CD "klauen", wenn Du Pro hast von einer Pro, wenn Home dann von einer Home, versteht sich oder?

Wenn Du magst und mit einer Downloadrate von 40-50KB leben kannst stelle ich Dir mein Acer-ISO zur Verfügung, schreib mir eine PM wenn Du magst...
Bitte warten ..
Mitglied: 11040
03.08.2006 um 16:18 Uhr
Ist es eigentlich egal ob die Dateien
WIN51
WIN51IP
WIN51.SP1
SETUP.EXE
BOOTFONT.BIN
von einer XP Home SP1 oder SP2 stammen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Pauliiinsche
03.08.2006 um 16:22 Uhr
Jein, es gibt eine Datei, die lautet am Ende SP1 oder SP2, diese muss passen...

Hab jetzt die Dateien einzeln in den Download gelegt, ist von Home und SP2, aber das SP2 kannst Du ja mit nLite inspielen...
Bitte warten ..
Mitglied: 11040
03.08.2006 um 17:43 Uhr
Leider erhalte ich noch die Meldung aus nlite "CD Ident File nicht gefunden" kopiere win51ic zu /Pfad/XPCD ?
Bitte warten ..
Mitglied: Pauliiinsche
03.08.2006 um 18:46 Uhr
OK, fang bitte nochmal von vorne an, kopiere das i386 Verzeichnis, installiere das SP2 darüber, nimm irgend eine Windows XP CD (ja, meine das auch so) und kopiere die fehlenden Dateien, die einzige Datei die Du dann von mir nimmst ist die win51ip.SP2 unddann probier nochmal die CD zu erstellen...

Wenns nicht klappt nochmal melden
Bitte warten ..
Mitglied: Schwedenbitter
11.02.2007 um 10:53 Uhr
Hallo,

ich habe dasselbe Problem. Allerdings handelt es sich bei mir um ein HP-Notebook. Die Dateien aus dem Verzeichnis I386 habe ich gefunden und die anderen (WIN51, WIN51IP, WIN51.SP2, SETUP.EXE, BOOTFONT.BIN) von einer Windows XP home CD kopiert.

Allerdings kann ich die Datei boot.bin nirgends finden. Auch auf der Seite von german-nlite konnte ich es (selbst mit der Suche-Funktion) nicht finden.
Kann mir da jemand helfen?

Außerdem stellt sicht mir die Frage, ob das mit dem OEM auch wirklich funktioniert. Wir haben im Büro mehrere Fujitsu/Siemens-Rechner mit den entsprechenden OEM-CDs. Der Vorteil ist, dass man dort weder den CD-Key eingeben, noch sich bei Microsoft registrieren muss.
Hat schon jemand Erfahrungen damit, ob das bei einer selbst erstellten Installations-CD auch so schön funktioniert? Ich habe keine Lust, mein System erst bei Microsoft anmelden zu müssen.

Ich weiß, dass der Thread schon älter ist. Gleichwohl würde ich mich über eine Antwort freuen.
Bitte warten ..
Mitglied: Schwedenbitter
11.02.2007 um 10:55 Uhr
Bitte mal zwei Beiträge weiter zurück schauen!!!
Ich weiß nicht, warum mein Beitrag vor den von Wolf666 gerutscht ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Schwedenbitter
13.02.2007 um 08:32 Uhr
Allerdings kann ich die Datei
boot.bin nirgends finden.

Ist geklärt: Wenn man nLite installiert, dann findet man dort auch die boot.bin.

... Der Vorteil ist, dass
man dort weder den CD-Key eingeben,
noch sich bei Microsoft registrieren
muss.


Das funktioniert bei mir nicht. Leider will Windows XP bei der Installation immer den Key wissen (damit kann ich leben) und anschließend immer freigeschaltet werden. Ich überlege jetzt ernsthaft, ob ich zugunsten eines sauberen Systems dennoch diesen Weg gehe.

Bleibt mir nur noch zu sagen, dass sich die Anbieter von Notebooks, Laptops etc. in Bezug auf die Lieferung eines Betriebssystems nicht mehr mit Ruhm bekleckern. Wenn dieses wenigstens jungfräulich wäre, wäre das OK. Aber nicht, wenn mit der Auslieferung haufenweise extrem virengefährdeter Schrott mitgeliefert wird. Und wer braucht in Anbetracht des neuen IE7 noch die google-Toolbar? Schade ist, dass auch Fujitsu/Siemens (zumindest bei einigen Laptops) mittlerweile keine CDs mehr anbietet. Dafür aber eine MS-Word-Probe-Version - Wer's braucht!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (12)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...