Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win2000 Server mit mehreren Netzwerkkarten, IPs

Frage Netzwerke

Mitglied: Neokadesh

Neokadesh (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2007, aktualisiert 09.08.2007, 4578 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi,

habe eine Frage zum Win2000 Server.

Also, ich wollte einen Server aufbauen mit mehreren
Netzwerkkarten der auch mehrere IPs nutzen kann.

Man soll per Thinclient auf dem Server arbeiten, z.B. mit Open Office.

Da es mehrere Orte gibt die über diesen Server mit Thinclients arbeiten,
wollte ich für jeden Ort eine Netzwerkkarte mit einer jeweiligen IP ausstatten.

Meine Frage dazu ist, ob es diesbezüglich irgendwelche Probleme gibt.

Danke im voraus!
Mitglied: FunkyMonkey
06.08.2007 um 12:00 Uhr
Du sprichst für mich etwas in Rätseln!

Was verstehst Du unter einem "Office Server"? Fileserver??

Warum mehrere Netzwerkkarten? Willst Du einen Router draus machen??

Sag am Besten nochmal genau was Du vor hast...
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
06.08.2007 um 12:07 Uhr
Wenn man weiß was man tut, gibts üblicherweise keine Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2007 um 18:52 Uhr
Das ist IP technischer Unsinn was du vorhast !!! Hast du schonmal was von Routern gehoert ??? Damit erledigt sich dein Problem (was nebenbei nicht realisierbar ist) dann auf Schlag !
Bitte warten ..
Mitglied: Neokadesh
07.08.2007 um 11:26 Uhr
JA! Ich hab schon einmal von einem Router gehört.

Wollte aber ehrlich gesagt nur meine Frage beantwortet haben oder
irgendwelche Tipps die ich gebrauchen könnte um mein Vorhaben umzusetzten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.08.2007 um 12:53 Uhr
Wozu sollte das denn auch gut sein ?? Das du in deinen unterschiedlichen Orten andere IP Netze und damit auch andere IP Adressen nutzt um auf den Server zuzugreifen ist ja erstmal klug und auch ein durchaus richtiges Design.
Normalerweise werden die dann über ein geroutetes Netzwerk zusammengeführt auf eben diesen Server mit der Adresse x.y.z.x.
Alle Packete die dann am Server ankommen haben IMMER als IP Quelladresse eine Thin Station aus einem dieser Ortsnetze mit der Server IP Als Zieladresse.
Diese IP Daten der Thinstations sind allso jederzeit am Server transparent und nutzbar für dich, so das du immer sofort sehen kannst WER von WO mit WAS auf deinen Server will.

Was sollte also der Sinn nun sein für unterschiedliche Orte auch immer gleich ein dediziertes NIC Interface einzubauen und was machst du wenn du 10 Orte hast ??? Der Server sieht dann sicher sehr spannend aus und wenn du davon mal ein Bild posten könntest wär das ganz interessant

Aus Security Sicht kannst du ein so unsinniges Szenario ja nicht planen, denn wie oben bereits beschrieben hast du immer diese IP Adressen um alle Security Features (Filter, Intrusion detection etc.) um sie auf Datenstroeme aus den Ortsnetzen zum Server loszulassen. Das kann es also ja nicht sein...
Bleibt die spannende Frage: WAS bewegt dich an sowas Unsinniges zu denken ????
Bitte warten ..
Mitglied: Neokadesh
07.08.2007 um 14:35 Uhr
Ok sry,

ich korrigiere nochmal mein Post. Sollte es immernoch schwachsinnig oder
unverständlich sein, werde ich nie wieder hier posten .


Also zu meinem Vorhaben.

Ich habe ein Server zu dem mehrere Thinstations sich verbinden sollen.

Der Server soll in einem Raum stehen wo bereits mehrere Thinclients zu dem
Server über ein Schwitch verbunden sind und einwandfrei funktionieren.

Jetzt möchte ich von ausserhalb (über Inet) mehrere Stations zu meinem Server verbinden.

Und jetzt der Punkt, ich wollte 1 Netzwerkkarte einbauen für das Interne Netzwerk (mit der IP 20) und 1
für das Externe (mit der IP 21).

Somit wollte ich die Verbindungen seperat verbinden um eine überlastung
von einer Netzwerkkarte zu verhindern oder um die Performance zu verbessern oder was auch immer.

Vlt ist das auch wiederum schwachsinnig, aber ich wollte das hier nur mal geklährt haben ob sowas in die Tat umzusetzen ist. Ein Kollege kam auf diese Idee und scheint sehr davon überzeugt zu sein das es funktionieren wird.

Um Ihn aber vor einer evtl. Dummheit abzuraten wollte ich erstmal die Allgemeinheit fragen.

Danke für eure Geduld
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
07.08.2007 um 15:37 Uhr
Funktionieren tut das schon (wenn richtig konfiguriert).
Nur dürfte es im Normalfall mehr Konfigaufwand bzw. Probleme hervorrufen, als beheben.

Also: Wenn es keine zwingenderen Gründe als eventuelle Gedanken über Perfomance gibt, würde ich auf mehrere Netzwerkkarten verzichten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.08.2007 um 17:44 Uhr
Aha...dann sieht das Szenario auch schonmal ganz anders aus ! Dann konntest du dich nur nicht richtig drücken aus...!!!
Von schwachsinning war hier übrigens nie die Rede sondern nur von unsinnig !!! Ein kleiner aber feiner Unterschied !!!

Das Szenario macht natürlich Sinn und ist auch technisch problemlos zu realisieren. Einfach eine 2te Netzwerkkarte in den Server und dann solltes klappen mit dem remoten Segment !
Bitte warten ..
Mitglied: Neokadesh
08.08.2007 um 08:26 Uhr
Ist es eigendlich möglich eine Netzwerkkarte so sehr zu überlasten,
dass die Peformance sinkt? Also unabhängig von der Bandbreite.

@ aqui: Vlt sollte ich nur noch Bilder malen um zu zeigen was ich meine
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.08.2007 um 12:05 Uhr
Nein, eine Netzwerkkarte kannst du so nicht überlasten. Meist ist der Flaschenhals der Rechner Bus (PCI, PCIe etc.) indem diese Karte betrieben wird aber niemals die Karte selber.

Ausnahmen davon sind Karten mit Billigchipsätzen wie z.B. dem Relatek 8139 der sehr viel des Packet Handlings auf die Rechner CPU abwälzt weil ihm die Intelligenz fehlt (deshalb ist er auch so billig...). Die Leistung dieser Karten ist generell sehr schlecht. Wenn du aber renomierte Karten von Intel, Broadcom, Marvell oder Northbridge embeddete des Mainboards nimmst hast du diese Probleme meist nicht.

Bei remoten Anbindunge stellt sich diese Problematik aber nicht, da WAN Bandbreiten meist nur ein Bruchteil der möglichen LAN Bandbreiten haben und im Serverbereich ja GiGE heute Standard ist !
Bitte warten ..
Mitglied: Neokadesh
08.08.2007 um 14:52 Uhr
Und genau diese Netzwerkkarte will er verwenden, also die Realtek 8139.

Ok, damit wären dann alle meine Fragen beantwortet.

Vielen dank nochmal.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.08.2007 um 12:15 Uhr
Sowas gehört natürlich nicht in einen Server das sollte klar sein !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...