Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server SB Remotedesktop funktioniert nicht

Frage Internet Server

Mitglied: Sebastian2604

Sebastian2604 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2010 um 02:45 Uhr, 5187 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich hab hier einen Windows 2003 Server mit Active Directory und 3 Clients.
Nun möchte ich per Remotedesktop unterwegs (per UMTS) auf meinen Server zugreifen können.
Im LAN funktioniert das ganze Problemlos, ich kann connecten und mich im AD anmelden.

Sobald ich aber jetzt von außerhalb darauf zugreifen möchte bekomme ich folgenden Fehler:
"Der Remotedesktop kann aus einer der Folgenen Gründe [...] Stellen sie sicher das der Computer eingeschaltet ist .. bla bla"

Zur Netzwerkkonfiguration:
Eine Fritzbox die per UMTS (geht leider nur so, es gibt kein dsl) die Verbindung zum Internet herstellt 192.168.55.1
Ein Win2k3 Server mit AD , DNS und DHCP 192.168.55.10
und mehrere Clients


Ich habe nun in der Fritzbox den Port 3389 (TCP) auf den Server umgeleitet.
Leider kann ich nur im LAN auf den Server zugreifen aber nicht per Dyndns von ausserhalb.
DMZ hat auch keinen Erfolg gebracht, also müsste das Problem am Server liegen oder? Eine Firewall? Wenn ja wie schalte ich sie aus? Habe keinen Dienst dafür gesehen.
Was übersehe ich hierbei? Ultra VNC funktioniert übrigens auch nur im LAN.



Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Mitglied: Kreuzpeter
19.02.2010 um 07:47 Uhr
Hallo Sebastian,

kurz und schmerzhaft: das kann nicht funktionieren. Dein heimisches LAN ist per UMTS mit den i-net verbunden, daher hast Du überhaupt gar keine persönliche öffentliche IP, die Du von aussen ansprechen könntest. Die beiden IPs, die Du genannt hast, sind doch nur im LAN gültig.

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Ockenden
19.02.2010 um 08:11 Uhr
Ich habe ein Kunde der die selbe Probleme hatte.

In unsere Fälle es liegt bei Vodafone. Eingehende verbindungen sind blockiert. Ich habe mit Vodafone gesprochen und die einzige lösung ist ein Vertrags Änderung - kostet einmalig €1500 danach plus €60 im Monat.

Sind Sie auch bei Vodafone?

Viele Gruesse
Peter.
(Deutsch ist nicht meine Muttersprache - Entschuldingung dass es gibt manchmal ein odere mehrere Fehler
Bitte warten ..
Mitglied: Marsianer
19.02.2010 um 08:55 Uhr
Hallo Sebastian,

wie kreuzpeter auch schon schreibt. Du brauchst eine feste IP, öffentlich, sonst weiß doch dein heimischer Computer nicht wo er sich anmelden soll.
Das beste wäre ein kleiner Router mit VPN finde ich, ne feste IP dazu, also nicht eine aus dem LAN, und dann geht das .

Das dein VNC nicht geht ist schon komisch, aber wenn das ordentlich konfiguriert ist, dann denke ich sollte das funktionieren.
Probier doch mal den "Teamviewer". Das Prog kannst du so einstellen, das das sogar wieder mitstartet, wenn dein Server, mal einen Neustart ausführen sollte.
Musst du natürlich die Firewall dementsprechend konfigurieren und dir dann die Daten vom Teamviewer aufschreiben, die du dann brauchst um dich von aussen auf dem Server einzuloggen. Und bei diesem Prog gibts auch die Möglichkeit eines VPN - Tunnels.

Fakt ist trotzdem eins, du kannst von aussen nicht einfach so auf eine deiner LAN-IP's zugreifen. Deine IP-Nummern könnten zig Leute in ihren Lan's benutzen.

Viel Glück,

Gruss
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
19.02.2010 um 09:31 Uhr
Hallo,
zunächst einmal: UMTS bei welchem Provider? Einige Provider (bzw. einige "Zugriffspunkte") bieten keine öffentliche IP, sondern vermitteln Verbindungen ihrerseits wieder über NAT, so dass theoretisch im Provider-NAT-Router eine Portweiterleitung eingerichtet werden müsste, was natürlich nicht geht (praktisch nicht und theoretisch auch nicht, wenn mehr als einer diesen Wunsch hätte).
Ist denn die Fritzbox erreichbar per dyndns (einmal Ping auf der Fritzbox erlauben und von außerhalb anpingen)?
Bitte warten ..
Mitglied: Sebastian2604
19.02.2010 um 12:03 Uhr
Das ist mir klar dass ich keine LAN Ips im Internet ansprechen kann, deswegen schreibe ich ja DynDns.
Bitte warten ..
Mitglied: Sebastian2604
19.02.2010 um 12:14 Uhr
Provider ist Vodafone.

Wie erlaube ich den Ping auf der Fritzbox? Welcher Port müsste hierfür freigegeben werden?
Falls Vodafone dies blockiert, hat jemand erfahrung mit Providern die dies erlauben?
Bitte warten ..
Mitglied: Kreuzpeter
19.02.2010 um 12:38 Uhr
Hallo Sebastian,

damit Du es glaubst, daß es wirklich nicht geht (außer zu horrenden Preisen), solltest Du mal Deinen UMTS-Stick am Server einstöpseln und dann Deine WAN-IP feststellen, zum Beispiel mit ipconfig. Du wirst feststellen, daß es wahrscheinlich eine Klasse-A-Netz-IP ist, also etwa 10.xxx.xxx.xxx. Wenn Du dann mal auf wieistmeineip.de gehst, wirst Du feststellen, daß da eine ganz andere IP angezeigt wird. Und was lernen wir daraus? Ping, Remotedesktop oder auch ganz andere können nicht funktionieren, denn dann müßte vodafone extra für diese Dienste Portforwarder einbauen, könnte es aber pro IP nur jeweils für einen einzigen Kunden einrichten.
Nun verstanden?

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Sebastian2604
19.02.2010 um 12:42 Uhr
ja danke

was ein mist.. aber da kann man nun nichts machen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...