Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 Server stürzt regelmäßig ab

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: joec

joec (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2005, aktualisiert 20.04.2007, 10896 Aufrufe, 5 Kommentare

Wir haben einen Windows 2003 Server als Terminalserver laufen. Dieser stürzt offensichtlich nach ein paar Tagen beim anmelden einer Terminalsitzung ab.

Unser Terminalserver läuft ansonsten ohne Probleme, bis auf das offensichtlich beim anmelden einer Terminalsitzung dieser hängenbleibt und rein gar nichts mehr tut. Dann bleibt einem nur ein harter Reset übrig und dann läuft dieser wieder ein paar Tage.

Ziemlich zeitgleich sind in der Ereignisanzeige folgende Fehlermeldungen zu finden:

Quelle: Userenv, Ereigniskennung: 1030, Beshreibung: "Die Abfrage der Liste der Gruppenrichtlinienobjekte ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll auf frühere Fehlermeldungen des Richtlinienmoduls, die die Ursache für dieses Problem beschreiben."

Quelle Userenv, Ereigniskennung: 1097, Beschreibung: "Das Computerkonto wurde nicht gefunden, Die lokale Sicherheitsauthorität (LSA) ist nicht erreichbar. ."

Ob nun diese damit in Verbindung stehen kann ich leider nicht sagen, da diese ja eigentlich nicht zum Absturz des gesamten Servers führen sollten?!

Vielleicht hat ja jemand einen Lösungssansatz!
Mitglied: meinereiner
06.04.2005 um 17:04 Uhr
Hmm, wieviel Tage sind alle paar Tage?
Ich würde mal vermuten, dass dir da eine Applikation auf dem TS ärger macht.
Ist es einer oder mehrere TS?
Ich würde mir mal überlegen die Kiste regelmässig durchzubooten...ggf automatisch in der Nacht.
Bitte warten ..
Mitglied: joec
07.04.2005 um 08:22 Uhr
Alle paar Tage sind: so ca. vier bis fünf Tage. Kann aber auch schon mal früher vorkommen. Es handelt sich um einen Terminalserver. Ich würde eine Lösung ohne regelmäßigen Neustart bevorzugen, da dieser bis vor ca. 6 - 8 Wochen keine Probleme gemacht hat und ein reboot an diesen Server nicht ganz unproblematisch ist, da der Server direkt mit einem Datenbankserver verbunden ist und diese beiden müssen dann immer gemeinsam neugestartet werden.
Mir sind keine Änderungen am System bekannt, die ca. 6 - 8 Wochen zurück liegen, werde aber mal überprüfen, ob irgendeine Applikation im Hintergrund läuft und sich eventuell nicht richtig beendet.
Auf ein gutes Gelingen!
Bitte warten ..
Mitglied: H3ng5t
15.02.2006 um 16:51 Uhr
Habe hier bei uns der Firma auch dieses Problem. Denke, dass es bei uns an dem Virenprogramm CA Etrust Antivrus liegt. Hast Du das auch evtl zu laufen?
Bitte warten ..
Mitglied: vibi
03.01.2007 um 08:22 Uhr
hallo zusammen,
haben auch das problem bei uns in der firma, das ganze begann vor ca. 4 monaten nach der installation des servicepacks 1 oder eines der kurz darauf installierten "wichtigen updates". nun zerlegt sich der server alle 4-6 tage. tragisch ist das ganze dadurch das dieser server nachts all unsere filialdaten abruft. manchmal schafft er es alle abzurufen, manchmal nur wenige. es fängt alles IMMER mit der fehlermeldung " ;Fehlgeschlagene Anwendung svchost.exe, Version 5.2.3790.1830, fehlgeschlagenes Modul msvcrt.dll, Version 7.0.3790.1830, Fehleradresse 0x000376a4." Quelle Application Error Kategorie (100) ID 1000 an. dann kommt IMMER " ;Die Abfrage der Liste der Gruppenrichtlinienobjekte ist fehlgeschlagen. Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll auf frühere Fehlermeldungen des Richtlinienmoduls, die die Ursache für dieses Problem beschreiben." und im anschluß daran IMMER " ;Auf die Datei gpt.ini des Gruppenrichtlinienobjekts CN={31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9},CN=Policies,CN=System,DC=int,DC=unseredomain,DC=de kann nicht zugegriffen werden. Die Datei muss im Pfad <\\int.unseredomain.de\sysvol\int.unseredomain.de\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini> vorhanden sein. (Es wurde versucht, auf eine nicht vorhandene Netzwerkverbindung zuzugreifen. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen." so und dann is der server NUR noch via RDP zu erreichen. keine netzlaufwerke, keine ausgehenden verbindungen mehr übder die ISDN karten usw. installierte software "AVM FRITZ!
BDE
CA BrightStor ARCserve Backup Client Agent for Windows
ICP Tools
Intel Client Instrumentation for DMI
Intel Server Management 5.x
Java 2 Runtime Environment Standard Edition v1.3
KMaster
LiveReg (Symantec Corporation)
LiveUpdate 1.6 (Symantec Corporation)
McAfee VirusScan Enterprise
McAfee Warnungs-Manager
Microsoft .NET Framework 2.0
Microsoft .NET Framework 2.0
Microsoft .NET Framework 2.0 Language Pack - DEU
Microsoft .NET Framework 2.0 Language Pack - DEU
Microsoft Data Access Components KB870669
Microsoft SQL Server 2000
Microsoft SQL Server 2000 Reporting Services Standard Edition
Microsoft Windows Server Update Services Service Pack 1
Microsoft Windows Server Update Services Service Pack 1
Microsoft-Basissmartcard-Kryptografiedienstanbieterpaket
MySQL Connector/ODBC 3.51
Remoteverwaltungsprogramme
Security Update for Microsoft .NET Framework 2.0 (KB917283)
Security Update für Microsoft .NET Framework 2.0 (KB922770)
Sicherheitsupdate für Windows Media Player (KB911564)
Sicherheitsupdate für Windows Media Player 9 (KB911565)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB890046)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB893756)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB896358)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB896422)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB896424)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB896428)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB899587)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB899588)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB899589)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB899591)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB900725)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB901017)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB901214)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB902400)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB904706)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB905414)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB908519)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB911280)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB911562)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB911567)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB911927)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB912812)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB912919)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB913446)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB914388)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB914389)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB916281)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB917159)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB917344)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB917422)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB917537)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB917734)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB917953)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB918439)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB918899)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB920213)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB920214)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB920670)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB920683)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB920685)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB921398)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB921883)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB922616)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB922760)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB922819)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB923191)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB923414)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB923980)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB924191)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB924496)
Sicherheitsupdate für Windows Server 2003 (KB925486)
Symantec pcAnywhere
Tweak UI
Update für Windows Server 2003 (KB904942)
Update für Windows Server 2003 (KB908521)
Update für Windows Server 2003 (KB908531)
Update für Windows Server 2003 (KB910437)
Update für Windows Server 2003 (KB922582)
Windows Media Player 9-Hotfix [Weitere Informationen finden Sie unter KB885492.]
Windows Server 2003 Service Pack 1
Windows Support Tools
Windows Update Agent Self update

mal sehen woran es liegen könnte :|
Bitte warten ..
Mitglied: joec
20.04.2007 um 10:35 Uhr
Hallo,

habe nach langem diesen Beitrag mal wieder aufgerufen.

Ich hatte zwei Vermutungen:

1. PCAnyWhere: Dies hat sich unter bestimmten Vorraussetzungen nicht mit dem SP1 von Windows 2003 vertragen. Wir sind dann auf kostenlose Vertreter (VNC) ungestiegen.

2. Haben sich viele Benutzer nicht vom Terminal abgemeldet, sondern nur ihre Sitzung geschlossen. Somit wird, denke ich, ein Teil des Arbeitsspeichers weiter reserviert. Wir haben die Benutzer nochmals darauf hingewiesen, bitte ihre Sitzung am Ende zu beenden.

Der Server läuft jetzt recht stabil. Was von beiden die Stabilität beeinflusst hat kann ich nicht genau sagen, vielleicht auch die Kombination.

joec
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...