Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 - Virenscanner

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: 2P

2P (Level 2) - Jetzt verbinden

06.02.2005, aktualisiert 09.02.2005, 16934 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo !

Ich beschäftige mich zur Zeit mit dem Windows Server 2003.
Bisher klappt auch alles wunderbar.
Gerade wollte ich den McAfee Virenscanner (nicht die Serverversion, sondern die normale Einzelplatzversion) darauf installieren.
Nur leider bekomm´ ich da die Meldung, dass dieser nicht für diese Windowsversion geeignet sei, womit die Installation auch abbricht (hätte ich mir ja eigentlich denken können).
Mein Problem ist nun, dass ich einen Virenscanner benötige, der unter Windows 2003 läuft (nur und ausschliesslich für den Windows 2003 Rechner). Wohlgemerkt, ich benötige keinen Virenscanner für mein Netzwerk selbst. Die Clients haben alle einen Virenscanner und eine Netzwerklösung lässt das Budget nicht zu. Gibt es vielleicht ein Workaround, mit dem man eine normale Einzelplatzversion eines Virenscanners auch auf einem 2003 Server installieren kann? Oder hat jmd. eine andere Idee ?

Vielen Dank schon mal ...
Mitglied: 7719
06.02.2005 um 19:05 Uhr
Ich benutze Antivir und wollte es auch auf meinen Server installieren.
War aber ein Misserfolg muss auch eine Server Version anschaffen.
Viel glück.
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
06.02.2005 um 20:00 Uhr
Hatte das gleiche Problem.
Habe ein progi gefunden.Es geht die normale Bitdefender 8 version.
Bitte warten ..
Mitglied: Slut
06.02.2005 um 22:02 Uhr
Hallo,

ich habe auch Win2003 laufen, der Virenscan der bei am Start ist " Symantec Coporation Server Edition ".

Ich weiß nicht ob drumrum kommst - die Clientsoftware auf dem Server mit zuinstallieren.
Du mußt Sie ja nicht Deinen Clients zuweisen.

Tschau Slut
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
07.02.2005 um 07:38 Uhr
Hi,

ich weiß nicht, welche NAI-Version Du da hast., aber normalerweise bietet NAI zwei Versionen an: ViruScan für Workstations und NetShield für Server. Wahrscheinlich wäre es mit einem Hack möglich, die WS-Version zum Laufen zu bringen, aber das wäre etwas illegal, da Du damit auch Lizenzbestimmungen verletzt. Zweiter Punkt ist, daß die NetShield schon speziell für Server ausgelegt ist und die WS-Version wird evtl. zu viel Last auf dem Server verursachen (bei WS ist es ja egal, wieviel Load ein Prozess verursacht, bei Servern mal eher nicht). Besorg Dir eine Serverversion von McAfee oder etwas anderes.

Ich habe mit McAfee recht gute Erfahrungen gemacht, Netshield neigt nur nach einigen Updates dazu, bei großen Files hohen Load zu verursachen. Kann man mit ein paar Anpassungen aber ganz gut umschiffen.

Ansonsten sieh Dir mal F-Secure für Windows Server an --> http://www.f-secure.de
Scheint ein prima Produkt zu sein und die Verwaltung ist recht ausgefeilt.

Wovon ich persönlich abrate, ist Norton / Symantec.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
07.02.2005 um 08:53 Uhr
Gute erfahrung habe ich mit eTrust gemacht, welches auch sehr günstig ist.
Ich habe hier eine 25-Clients Version für 500? gekauft.

Läuft einwandfrei...
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
07.02.2005 um 11:59 Uhr
Hi!

O.K. Danke erstmal für die bisherigen Statements.
Nur um es vielleicht noch einmal zu betonen, ich suche keine Virenscannerlösung für das Netzwerk, sondern lediglich für den Server selbst.
Um ganz Ehrlich zu sein, begreife ich nicht wirklich, weshalb eine Einzelplatzversion nicht auch auf dem Server funktioniert.
Ich will ja wie gesagt nur(!!!) einen Scanner für den 2003´er Rechner.
Er soll weder den Datenstrom zwischen Server und Clients noch die Clients selbst schützen.
Wie bereits erwähnt, verfügen die Clients alle bereits über einen Scanner.
Mir ist schon klar das eine echte Serverlösung bequemer und angemessener wäre.
Nur wie gesagt - 500 ? für eine Server-Virenscanner-Lösung sind momentan im Budget nicht vorgesehen.

bis dann ...
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
07.02.2005 um 11:59 Uhr
Die normale Bitdefender 8.0 Version funktioniert also auch unter Windows 2003 ???
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
09.02.2005 um 15:31 Uhr
Ja sie funkt
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
09.02.2005 um 15:44 Uhr
Suchst du einen einfachen Kommandozeilen-Scanner oder einen OnAccess-Scanner?
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
09.02.2005 um 21:54 Uhr
einen on-access scanner.
bei den on-demand scannern spielt das betriebssystem (win-version) offensichtlich keine rolle.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2003 SBS User Profile Verschieben (2)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...