Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2008 zweiten DC wiederherstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: CD1983

CD1983 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2009, aktualisiert 11:54 Uhr, 7367 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

folgendes Problem. Ich habe 2x Windows 2008 Standard Server 64 bit laufen einen PDC und einen weiteren DC für die Ausfallsicherheit. Ich bin im moment dabei diese Systeme zu Installieren und habe den zweiten DC gestern eingerichtet. Nach einem Neustart fährt das System allerdings nicht mehr hoch, weil folgender Fehler auftritt:

Windows\System32\winload.exe
0xc0000225


warum das nun passiert ist, weiß ich nicht. Ich habe nur ein Image von der Grundinstallation bevor ich das System zur Domäne als DC in der Gesamtstruktur hinzugefügt habe. Nun ist meine Frage wie ich am besten vorgehe um dieses System wieder als DC in meine Domäne einzubinden ohne das ich später Ärger mit AD oder DNS bekomme.

Ich habe auf dem System ( das ausgefallen war) dcpromo gestartet, und den Wizard soweit durchgeführt bis er mir anzeigt das in der Domäne bereits 2x DNS Server laufen, was so aber nicht mehr stimmt da er ja noch die Einträge von dem abgestürtzen System drin hat. Wie kann ich nun den zweiten DC am einfachsten wiederherstellen ohne das ich später Probleme mit AD und DNS bekomme ?

Danke schonmal.
Mitglied: Citytow
08.07.2009 um 12:01 Uhr
Salve

Fehler beim Start vom Windows
Die Ursache dafür ist evt. eine kürzlich durchgeführte Hardware oder Softwareänderung
So beheben Sie das Problem
1. Legen Sie Windows CD/DVD ein und starten Sie den PC neu
2. Wählen Sie Computerreparatur aus
3. Klicken Sie auf Computer reparieren

Datei:\Windows\System32\winload.exe
Status. 0XC0000225


haben, hier eine (mehrfach) getestete Lösung, welche absolut funktioniert.

Bevor ich zur Erklärung der Behebung des Problems komme, sei hier erwähnt was die Ursache ist.

Die Ursache ist, wenn man Windows Server (egal ob Standart,Enterprisse etc.) hat, mehr Partitionen als die übliche C:\ anlegt, also D:\ E:\ Windows die ersten 3 nur als primäre Partition erstellen lässt. Eine Auswahl wie unter XP, auch als erweiterte, unterteilt dann in logische Partitionen/Laufwerke, ist hier nicht möglich.

Dadurch das Server 2008 nach dem Image wiederherstellen mehrere primäre Partitionen erkennt, kann es scheinbar nicht mehr erkennen wo die winload.exe ist, daher die Fehlermeldung

Warum Microsoft dies so "bescheuert" unter Visat bzw Server 2008 handhabt, müsst ihr die selber fragen . Ich kann hier hier nur eine Lösung aufzeigen.

Was braucht man?

1. Ein Image von Windows Server 2008 bzw Live CD Hiren Boot CD
2. Ein Image von XP oder eine XP-CD


Schrittfolge:

1. Es muss Windows XP per Image oder per Installation auf die Partition von Winserver kopiert, Gebootet oder installiert werden. Also als alleiniges BS.

2. Wenn XP kpl. hochgefahren ist, dann in der Computerverwaltung unter Windows XP die Partitionen D:\ E:\ oder was auch immer nach C:\ angelegt wurde, löschen. (Achtung: Daten vorher sichern)

3. Jetzt unter Windows XP, bzw Hiren Boot CD für die Laufwerke D:\ E:\ usw. eine erweiterte Partition erstellen und diese in logische Laufwerke nach Bedarf unterteilen.

Ziel ist es, alleinig C:\ als primär zu lassen. Die weiteren Partitionen dürfen nicht mehr primär sein.

Durch diese Änderung der Partitionen hat Windows dann später nur noch eine einzige primäre Partition, nämlich seine eigene C:\. Die anderen sind ja nun erweiterte logische LW.

Wenn Micrsoft es zulässt das man unter Vista bzw. Windows Server 2008 auch D:\ E:\ usw. als erweiterte und logische Partitionen erstellen lässt, so muss man nicht den Umweg über XP gehen. Da aber Vista momentan das Problem hat, eben keine solchen erweiterten Partitionen erstellen zu lassen, muss man diesen Umweg gehen.

Jetzt kann man jedenfalls entweder mit der Boot-CD von Acronis 10 (build 4992) oder wenn man ein Image von XP genutzt hat und dort Acronis installiert hat, aus diesem das Windows Vista Image rücklesen.

Also, nachdem man die erweiterte Partition und die logischen LW unter XP angelegt hat, nun Vista bzw Windows Server rückspielen. Einfach auf die Partition von dem momentanen XP.

Vista wird jetzt ohne Probleme wiederhergestellt ohne die Winload.exe - Fehlermeldung.

Es kommt nach dem Neustart ggf. eine Windows Error -Meldung, welche zu ignorieren ist, denn sie kommt nur einmal ist ein wenig irreführend. Dabei erscheint die Betriebssystemliste. Entweder die 30 Sekunden (Standardeinstellung) warten oder auf Windows Start Normally (Nomal) gehen.

Windows Vista/Server 2008 fährt ohne Probleme hoch. Die Original-CD welche man sonst zwecks Reparatur benötigte, ist bei dieser Verfahrensweise nicht nötig.

Ich hoffe ich konnte vielen, denen das Problem zu schaffen machte, hiermit helfen.


Gruß City
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
08.07.2009 um 13:12 Uhr
Hallo City,

erstmal vielen Dank für deine gute und ausführliche Beschreibung, allerdings habe ich im mom das Problem das ich 1x PDC habe wo alle Dienste laufen und den mit dem Image wiederhergestellten Rechner der nun noch nicht in der Domäne ist, ich ihn aber wieder hinzufügen möchte. Auf dem PDC ist der 2te Rechner aber ja noch als DC vermerkt, und nun wollte ich wissen wie ich den 2ten mit dem Image wiederhergestellten Server wieder sauber in die Domäne einbinde ohne das ich später in der AD oder mit DNS ein Problem bekomme.
Bitte warten ..
Mitglied: Citytow
08.07.2009 um 14:07 Uhr
Mh… das ist jetzt ne Gute Frage…

Was für Dienste laufen denn! Kannst du ev. Alles Runterfahren… und dann deine Wartungsarbeiten durchführen!? Mach ich auch manchmal im Geschäft ( wenn es nun mal nicht anderst geht ) !!

Also i hab das immer Nachts gemacht ( Quasi ne Spätschicht rein gehauen… ob woll sowas bei uns im Betrieb gar ed geht *lol* )

Gruß City
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
08.07.2009 um 14:16 Uhr
Hi,

ich kann im mom noch machen was ich will, die Server sind noch nicht Produktiv, ich wollte halt nur wissen wie ich den server wieder anbinden kann ohne das ich später wenn Sie Produktiv sind ärger im Netz habe. Kann ich den Server aus dem AD einfach löschen und den anderen wieder hinzufügen oder wo müsste ich die Spuren des Servers noch raus löschen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
08.07.2009 um 14:44 Uhr
Servus,

Wie kann ich nun den zweiten DC am einfachsten wiederherstellen
ohne das ich später Probleme mit AD und DNS bekomme ?

du kannst den gecrashten DC "mit Gewalt" aus dem AD entfernen und nach anschließender Neuinstallation des gecrashten Servers, diesen erneut mit gleichem Computernamen sowie gleicher IP-Adresse als zusätzlichen DC zur Domäne hinzufügen.

Siehe auch:

[LDAP://Yusufs.Directory.Blog/ - Die Metadaten des Active Directory unter Windows Server 2008 bereinigen]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,63ce9507-2f65-4b3f-8709-1b2185 ...


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
08.07.2009 um 16:25 Uhr
Hi,

Danke für die Antwort, ich werde das morgen gleich versuchen und dann bescheid geben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
10.07.2009 um 11:17 Uhr
Hi,

also ich bin jetzt schon recht weit gekommen, hat soweit auch gut geklappt. Ich bekomme aber den NS Eintrag des Servers nicht aus den FOrwardlookupzone`s ich führe den Befehl wie folgt aus:

"nltest /dsderegdns:BSRV-01.company.lan" er sagt mir dann zwar das der Befehl ausgeführt wurde aber die Einträge verschwinden nicht?

Ich habe dann auch die beiden anderen Befehle mit den Paramtern mal getestet:

"nltest /domguid:BSRV-01.company.lan" und
"nltest /ddsaguid:BSRV-01.company.lan"

dabei erhalte ich dann immer nur die Hilfe mit den möglichen Parametern, hab da wohl was falsch verstanden. oder ?

Ich wäre dankbar wenn ich da nochmal Hilfe bekommen könnte.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
10.07.2009 um 14:14 Uhr
Dann entferne doch im DNS die Einträge des DCs händisch. So viele sind es ja nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
10.07.2009 um 16:13 Uhr
Erledigt, wollte nur auf sicher gehen aber nun läuft wieder alles so wie es soll.

Danke für die Unterstüzung.

schönes WE !

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...