Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

windows neu installieren

Frage Microsoft

Mitglied: 9069

9069 (Level 1)

31.01.2005, aktualisiert 13.02.2005, 9183 Aufrufe, 12 Kommentare

hallo, ich habe ein mächtiges problem mit meinem computer, und zwar folgendes: seit längerer zeit ist er immer langsamer geworden, deshalb habe ich ihn auf viren gescannt. das resultat des scans war, dass mir eine wintool32-anwendung namens "trojaner-download" als infektion gemeldet wurde. ich löschte diese dann manuell. beim nächsten aufstarten hängte sich der computer dann komplett auf, er liess sich nur noch im abgesicherten modus bedienen. ich möchte nun all die daten, die ich noch benötige, auf cd brennen, die festplatte komplett formatieren und windows neu installieren. kann mir jemand erklären, wie das am besten geht?
Mitglied: 2P
01.02.2005 um 00:33 Uhr
Ich vermute du benötigst keine Hilfe zum brennen deiner persönlichen Daten.
Was die Neuinstallation deines Windows angeht :

Nimm deine Windows CD und leg sie in dein CD Laufwerk.
Jetzt starte deinen Rechner neu.
Geh in´s BIOS und stell´die Bootreihenfolge so um, das dein Rechner als erstes vom CD Laufwer bootet.
Jetzt speichere deineBIOS Einstellungen und starte den Rechner wieder neu.
Als nächstes sollte dein Rechner von der CD booten.
Er werkelt dann eine Weile auf der CD herum und fragt dich schließlich ob du dein Windows neu installieren oder reparieren willst.
Hier wählst du die Neuinstallation.
Jetzt musst du eigentlich nur noch den Bildschirmanweisungen folgen.
Wenn dein Rechner dann fertig ist besuch erst einmal die "Windows-Update" Seite und patche dein Windows.
Beachte auch, dass der erste Benutzer den du bei einem neuen Windows anlegst Admin Rechte hat.
Es ist nicht unbedingt ratsam die ganze Zeit mit Admin Rechten zu arbeiten.
Leg dir deshalb besser einen zweiten Benutzer an der "nur" Benutzer Rechte hat.
Dann ist die Chance das du dir eine bösartige "Infektion" holst auch nicht ganz so groß.

Also dann ...
Bitte warten ..
Mitglied: 9069
01.02.2005 um 09:00 Uhr
wow, das geht ja fix, werd ich heut abend gleich mal ausprobieren. cih hab nocj eine frage zur formatierung des laufwerks: ich hab das vor jahren zum letzten mal gemacht. ist das immer noch so, dass ich den compi im ms-dos-modus hochfahre und dann format c:/ eingeben kann um die festplatte zu bereinigen? auf jeden fall schon mal vielen dank für die schnelle beantwortung...
Bitte warten ..
Mitglied: xqTpx
01.02.2005 um 09:30 Uhr
du brauchst nichts manuell machen und dos hat mit windows 2000 und xp nichts mehr zu tun, d.h. format c: kannst du vergessen *g*
Wenn Windows von der CD startet wird es dich durch das Setup und dem Einrichten der Festplatte führen, lies einfach was er dir auf dem Bildschirm ausgiebt -> ziemlich easy

bis dann
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
01.02.2005 um 09:45 Uhr
jep, und der knüller...du kannst auch NTFS formatieren

Nicht krumm nehmen bitte

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: Mary
07.02.2005 um 13:26 Uhr
Hallo, ich habe auch ein Riesenproblem.
Ich habe versucht, Windows zu reparieren, was mir vor längerer Zeit ohne weiteres gelungen ist.
Nun erhalte ich 13 Min. vor Beendigung eine Fehlermeldung "Prozedureinsprungpunkt GetIUMS in der DLL MSDART.DLL nicht gefunden. Das Fenster lässt sich weder mit ok noch mit close schließen. Ich war blockiert und mußte das setup abbrechen. Nun komme ich aber weder "normal" in mein Windows (Meldung: windows wurde nicht installiert), noch kann ich das setup beenden, da immer wieder die Fehlermeldung kommt.
Ich habe jetzt daran gedacht, windows neu zu installieren. Ist das möglich, ohne Formattierung usw. und bleiben alle Dateien erhalten?
Falls ja, könnte man mir das Schritt für Schritt erklären (ich habe Angst, etwas falsch zu machen)

Allerdings wundere ich mich über die Fehlermeldung, ich dachte bei einem repair werden fehlerhafte Dateien überschrieben bzw. repariert.
Ich hatte SP2 installiert, habe es aber vor dem Reparaturversuch deinstalliert. Irgendwie dachte ich, das wäre besser.

Es würde mir allerdings auch schon reichen, wenn es eine Möglichkeit gäbe, irgendwie wieder ganz "normal" in Windows reinzukommen. Habe schon den abgesicherten Modus versucht, es kommt aber immer die Meldung "setup muss beendet werden".

Das war jetzt fast ein ganzer Roman, tut mir leid, ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Vielen Dank.

Mary
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
07.02.2005 um 17:15 Uhr
entschuldige - aber ich blick da nicht ganz durch und bevor ich hier sinnlose tipps gebe frag ich lieber nochmal nach.
wobei bekommst du diese fehlermeldung.
bei der windows-reparaturinstallation oder was installierst du da ?

bis dann ...
Bitte warten ..
Mitglied: Mary
08.02.2005 um 15:26 Uhr
Ja, während der Reparatur. Aber mittlerweile hat sich die Lage total geändert. Ich musste ja wegen der Fehlermeldung die Reparatur abbrechen, d.h. das Kabel ziehen (ging nicht anders). Als ich gestern Abend den PC eingeschaltet habe, war eine Fortsetzung der Reparatur nicht mehr möglich, sondern nur eine Neuinstallation von Windows (auf boot C waren keine Daten mehr vorhanden).
Wie ich das hier aber so gelesen habe, dürfte das kein Problem sein. Hinter Partition C steht bei mir "unbekannt", das heißt wohl, ich muss im Laufe der Installation noch irgendwo "NTFS" eingeben. Ist das richtig?

Vielen Dank im Voraus für eine kurze Bestätigung (oder Korrektur).
Mary
Bitte warten ..
Mitglied: xqTpx
08.02.2005 um 15:49 Uhr
ja richtig, er wird dich fragen mit welchem dateiensystem er formatieren soll. Wow wenn er das nicht mehr erkennt ist richtig was kaputt gewesen
Bitte warten ..
Mitglied: Mary
08.02.2005 um 16:31 Uhr
Vielen herzlichen Dank. Ich hoffe, es klappt.
Bitte warten ..
Mitglied: 9069
08.02.2005 um 21:42 Uhr
hallo meine digitalen freunde,
mein compi läuft inzwischen wieder 1a. vielen dank für eure schnelle hilfe. habe zwar statt windows 2000 neu zu installieren jetzt auf windows xp upgedatet und jetzt zwei betriebssysteme. wie schmeiss ich denn das alte wieder raus?
p.s. ach ja mitchell, von wegen nicht krumm nehmen wegen ntfs formatieren. hat mir nicht wirklich wehgetan, weil ich weiss nicht mal was das ist (nicht erschrecken, das gibt es wirklich)
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
09.02.2005 um 22:09 Uhr
nein !

nicht deine platte neu formatieren!
dann sind doch deine ganzen daten weg.
melde dich nochmal wenn es noch nicht zu spät sein sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: Mary
13.02.2005 um 10:16 Uhr
Vielen Dank für eure Hilfe. Es ist alles ok. Im Laufe der Installation wurde ich gefragt, wie ich C formatieren soll, ich habe NTFS ausgewählt und die Installation hat geklappt. Meine Programme auf "C" waren natürlich weg, aber die habe ich auf CDs und kann sie neu installieren. Die Dateien auf "D" sind alle noch da (da hatte ich zum Glück auch einige backups von C-Dateien. Bin wohl mit einem blauen Auge davongekommen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Reines ISO File auf Windows 7 installieren (9)

Frage von LukeKauf zum Thema Windows 7 ...

SAN, NAS, DAS
Plex Plugin auf Freenas - Wie am besten neu installieren ?

Frage von lars2015 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...