Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows-Nutzungsdauer pro Benutzer ermitteln

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: ullic

ullic (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2014 um 13:33 Uhr, 1977 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich suche ein Tool um die Nutzungsdauer von Benutzern (z.B. anhand von Login/Logoff-Events aus dem Systemlog) über einen längeren Zeitraum zu ermitteln. Hauptsächlich für Windows 7, XP-Tauglichkeit wäre aber auch ganz nett. Das Tool sollte die Zeiten nutzerweise addieren und nach Möglichkeit in festgelegten Abständen per Email übermitteln...

Kennt da jemand etwas?

Hintergrund ist, dass die fragliche Maschine eine Hardware steuert und in grösseren Abständen (quartalsweise) aufgeschlüsselt und abgerechnet werden soll, welcher Nutzer die Maschine wie lange in Anspruch genommen hat.

Vielen Dank schonmal

- Ulli -
Mitglied: emeriks
31.01.2014 um 15:33 Uhr
Hi,
ganz einfacher Ansatz, damit Du überhaupt was hast:
LoginScript und LogoutScript. Jeweils einen Eintrag in eine Textdatei oder eine DB schreiben lassen mit Zeitpunkt und "Login" oder "Logout".

mfg
E.
Bitte warten ..
Mitglied: ullic
03.02.2014 um 08:39 Uhr
Vielen Dank!
Hatte ich auch schon dran gedacht. Wenn es aber schon eine fertige Lösung gibt, würde ich die bevorzugen
Bitte warten ..
Mitglied: Eisern
03.04.2014 um 17:52 Uhr
Hallo,

so etwas würde mich auch interessieren.
Hat jemand eventuell schon solche Scripts? Ich bin da nicht so bewandert.

Vielen Dank,
Gruß,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: ullic
04.04.2014, aktualisiert um 08:57 Uhr
Hi,

ich hab mir inzwischen sowas selbst gebastelt .-) Login- und Logout-Skript über die GruRiLi.

Bei Login:

REM Variable mit Anmeldezeit definieren
SET HRS=%TIME:~0,2%
SET MIN=%TIME:~3,2%
SET SEC=%TIME:~6,2%
SET LOGINTIME=%HRS%:%MIN%:%SEC%
REM Login-Zeit in Registry schreiben
REG ADD HKCU\Environment /v LOGINTIME /d %LOGINTIME% /f

Nach schliessen der CMD-Umgebung gelten die mit SET gesetzten Variablen nicht mehr, deswegen schreibe ich sie in die Registry

Bei Logout:

SET HRS=%TIME:~0,2%
SET MIN=%TIME:~3,2%
SET SEC=%TIME:~6,2%
SET LOGOUTTIME=%HRS%:%MIN%:%SEC%
SET TIMESLOGFILE=%WINDIR%\logs\logontimes.csv
REM Datei erweitern
ECHO %USERNAME%,%DATE%,%LOGINTIME%,%LOGOUTTIME% >> %TIMESLOGFILE%

Zielverzeichnis für die Logdatei muss Schreibberechtigungen für Benutzer haben!
Und das Login-Skript musst du einmalig manuell ausführen, da du beim Eintragen in die GruRiLi ja bereits angemeldet bist...

Hoffe das hilft.

Tschüss

- Ulli -
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...