Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 R2 für SQL Server 2008 R2 optimieren (Konfiguration, Leistung, etc.)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: rolemodel91

rolemodel91 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2011 um 14:32 Uhr, 6836 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen
Ich bin daran einen Server aufzubauen der für Datenbanken optimiert ist, also will ich das Dienste die nicht benötigt werden deaktivieren, Konfigurationen anpassen und die Leistung optimieren.

Ich weiss das es von MS irgendwo eine Online Dokumentation dazu gibt, aber dummerweise kann ich diese nicht finden. Habt ihr Tipps, wie ich den Server am besten optimiere?

Danke und Gruss
Mitglied: affabanana
14.09.2011 um 16:01 Uhr
Hallo Du

SQL mag viele SAS Festplatten

Raid 1 aus 2 Disks für Betriebsyszrm
Raid 10 aus mindestens 4 Disks für die Datenbankfiels
Raid 1 aus 2 Disks dfür die LOG's

Ausser Ihr habt viele Reports und Indexes die alle 15 minuten Laufen.
Dann Nützt CPU leistung auch.

Gruass affabanana.
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
15.09.2011 um 12:08 Uhr
Hallo,

wichtig sind schnelle IO Werte der Festplatten / des RAIDs.
Deswegen wird in der Regel 3x RAID 1 empfohlen.

Aufs erste Paar das OS, aufs zweite die Datenbank und aufs dritte das Protokoll.
CPU spielt in der Regel keine Rolle, RAM kann man nie genug haben - der Server legt sich so viel wie möglich von der Datenbank in den Arbeitsspeicher damit er schnell antworten kann.

Falls du etwas Zeit hast:
http://www.microsoft.com/germany/events/eventdetail.aspx?EventID=103240 ...

Hier wird alles recht schön erklärt - kostenlos.

Grüße

Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: rolemodel91
20.09.2011 um 10:49 Uhr
Hallo Zusammen

erstmal Danke für die Antworten.
Dadurch das sich alles auf eine virtuellen Umgebung befindet und über ein Nas läuft, werden wir keine Raids erstellen.

Mir geht es dabei viel mehr darum, welche Dienste vom Windows Server ich deaktivieren kann um den SQL Server zu optimieren. Eine Idee? Gibts da allenfalls noch seiten von MS?

Danke und Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: rolemodel91
21.09.2011 um 10:56 Uhr
Bin jetzt auf folgendes gestossen: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms174560.aspx
Im Prinzip suche ich solch eine Anleitung einfach für den ganzen Server, damit die Performance verbessert werden kann. Jemand vorschläge?
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
21.09.2011 um 18:31 Uhr
RAM , RAM und nochmals RAM das wird deine Lösung sein.
Wenn die ganze DB und die Temp in denn RAM passen und noch 1-2 GB Frei sind für den Rest des Server's

Alter, sag nur das NAS ist von Thecus.Synology oder solcher Privat Müll. mit 4 SATA Disk, welche noch die GREEN Modelle sind und mit 5400 oder 5900 U/min laufen.

Da kannst Du die Performance knicken. Die taugen nur für 1-3 User mit nicht gleichzeitigen Zugriff.
Niemals für Virtuelle SQL.

Also lieber Richtigen Storage kaufen SAN oder lokal im Server 6 Festplatten stecken und daraus 3x RAID 1 einrichten.
Mit nem gescheiten HardwareRAIDkontroller.

Alles andere bringt nichts.

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: rolemodel91
22.09.2011 um 07:44 Uhr
Danke für die Antwort, die brachte mich gleich zum Lachen.
Wir haben ein vernünftiges SAN drunter von EMC, und auch was die Disks angeht, brauch ich mir keine Gedanke zu machen. Haben genug Geld dafür ausgegeben.

Dann werde ich das mal vorschlagen, sobald die Datenbanken drauf sind. Momentan besitzt der Server 8GB RAM und es läuft noch keine DB drauf. ^-^

Danke und Gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...