Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Server 2016 als Terminalserver, nur 2 User funktionieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bootnix

bootnix (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2017 um 17:42 Uhr, 614 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich komme nicht weiter...

Windows Server 2016, Rermotedesktopdienste (als Rolle) installiert, Lizenzserver mit 2x5 RDS-CALs installiert (auf dem TS).

Es können sich nur max 2 User anmelden. Ich steh auf dem Schlauch.

Müssen weitere Komponenten installiert werden?

Die "Installation von Remotedesktopdiensten" bricht mit Fehler ab (kann nicht installiert werden, Assembly oder so ähnlich...)

HELP PLZ.
Mitglied: canlot
19.06.2017 um 18:26 Uhr
Welche Windows Server Edition hast du?
Bei Essentials funktioniert es nicht: Link
Bitte warten ..
Mitglied: 132934
19.06.2017, aktualisiert um 19:04 Uhr
Verstehe ich das richtig, dass dein RDS Server auch auf 2016 läuft? Wir hatten das geiche Problem, es lag aber daran, dass der RDS Server nicht zeitnah auf 2016 angehoben wurde. Dein Post liest sich allerdings so, als wäre er auf dem Terminalserver (also 2016) installiert. Ich frage daher lieber noch mal nach, auch wenn ich das irgendwie aus deinem Post herauslese ...
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
19.06.2017 um 19:24 Uhr
Zitat von bootnix:
Guten Abend erst mal...

Ich komme nicht weiter...
du steckst also fest... aha...

Windows Server 2016, Rermotedesktopdienste (als Rolle) installiert, Lizenzserver mit 2x5 RDS-CALs installiert (auf dem TS).
Windows Server 2016 was ? OMA Edition ? oder gar Standart, Essentials???
ok... den Lizenzserver hast du schon mal zum laufen bekommen... hast du einen DC ?
hast du etwa alles auf einem Server, also DC, RDS etc... ?

Es können sich nur max 2 User anmelden. Ich steh auf dem Schlauch.
und das sind Admins ?

Müssen weitere Komponenten installiert werden?
was hast du alles Installiert?

Die "Installation von Remotedesktopdiensten" bricht mit Fehler ab (kann nicht installiert werden, Assembly oder so ähnlich...)
oder so ähnlich.... ja nee, ist klar...bitte die genaue Fehlermeldung aufschreiben, wir sind alle Neugierig!

HELP PLZ.
würde ich ja gern...

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: bootnix
19.06.2017, aktualisiert um 20:03 Uhr
Also hier nähere infos...und richtig: nabend erstmal.

Windows Server 2016 Standard, virtuell unter einem 2016 Hyper-V Host, in AD neben einem ebenfalls virtuellen DC und 2 weiteren virtuellen 2016ern. Lizenzen natürlich sauber.

Es können sich per Remote nur 2 User anmelden, müssen nichtmal Admins sein. Kommt ein dritter dazu soll der eine der beiden anderen rauswerfen, da zu viele Benutzer angemeldet.

Der Terminaldienstelizenzserver läuft auf dem TS, mit 10 Cals.

Problem ist wohl das ich erst nur die Remotedesktoprolle installiert habe, nicht die "Installation der Remotedesktopdienste". Wenn ich das nun nachholen will bricht schon die Verbindungsbrokerinstallation mit Fehler ab. Nur "Fehler". Komme schlicht nicht weiter. Die Assemblymeldung kommt nur wenn ich versuche diese Rolle einzeln manuell hinzuzufügen.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
LÖSUNG 19.06.2017 um 20:17 Uhr
Zitat von bootnix:

Also hier nähere infos...und richtig: nabend erstmal.
ok..

Windows Server 2016 Standard, virtuell unter einem 2016 Hyper-V Host, in AD neben einem ebenfalls virtuellen DC und 2 weiteren virtuellen 2016ern. Lizenzen natürlich sauber.


Es können sich per Remote nur 2 User anmelden, müssen nichtmal Admins sein. Kommt ein dritter dazu soll der eine der beiden anderen rauswerfen, da zu viele Benutzer angemeldet.

Der Terminaldienstelizenzserver läuft auf dem TS, mit 10 Cals.
das ist aber doof.. meinetwegen setz das ding auf den DC... etc.. oder File Server..
denn wenn du gleich deinen RDS Neu installierst, ist der Lizenzserver auch wech... dann geht das gerummel mit der aktivierung los.. etc... etc... was erzähle ich dir, bist ja nen alter Admin Hase

Problem ist wohl das ich erst nur die Remotedesktoprolle installiert habe, nicht die "Installation der Remotedesktopdienste". Wenn ich das nun nachholen will bricht schon die Verbindungsbrokerinstallation mit Fehler ab. Nur "Fehler". Komme schlicht nicht weiter. Die Assemblymeldung kommt nur wenn ich versuche diese Rolle einzeln manuell hinzuzufügen.
was sacht das Ereignis ?
setz die kiste schnell neu auf.. oder hast du ein blanco Image, vor dem RDS gedöns?

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: bootnix
19.06.2017 um 23:24 Uhr
Als ich die letzten Comments grad gelesen habe hatte ich über Fernwartung einen neuen TS aufgesetzt, der lies sich problemlos installieren. War ja letztendlich die konsequenteste Lösung als weiter rumzuhampeln. Bin laut Tante Google wohl nicht der einzige mit dem Problem. Doof nur mit dem Liezenzserver, richtig. Muss ich morgen mal mit MS teflonieren. Aber das dürfte das kleinere Übel sein, denn ich konnte mich nun gleichzeitig mit 7 Usern auf den TS einklinken. So solls sein. Kann dann zu hier. Danke für die Kommentare.
Bitte warten ..
Mitglied: schicksal
20.06.2017 um 14:19 Uhr
Da kann ich auch nur etwas raten.
Bei den Lizenzen kann man da beim 2016er noch "per USER" oder "per Computer" umschalten.
Probiere dies mal.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
SBS 2011 User zu Windows Server 2016 migrieren (8)

Frage von deelite zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Windows Terminal Server 2016 User Startmenü anpassen ? (4)

Frage von erken1337 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 Essentials - Was bei mehr als 25 User? (2)

Frage von soluter.de zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Taschenrechner in IOS kaputt!

(5)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(3)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Abbruch bei Brennvorgang (19)

Frage von Simulant zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (16)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Firewall
WIndows 7 RDP Massen Angriff (14)

Frage von Motte990 zum Thema Firewall ...