Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows XP auf Packard Bell iMedia x4626

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: carpe-diem

carpe-diem (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2009, aktualisiert 23.12.2009, 7892 Aufrufe, 8 Kommentare

Windows XP bricht bei der Installation auf einem iMedia x4626 GE mit einem BlueScreen ab

Hallo

Ich habe versucht auf einem Packard Bell iMedia x4626 Windows XP zu installieren, da er mit Vista ausgeliefert wurde, was jedoch bei den Benutzern (PC-Anfängern die gerade am Lernen sind) nur Verwirrung auslösen würde. Mit der XP-CD inkl. SP3 komme ich bis zum Laden aller Komponenten. Danach bricht die Installation mit einem Bluescreen und der Fehlernummer 007B ab. Einmal hatte ich auch ein pci.sys-Fehler. An was kann dies liegen? Brauche ich spezielle Treiber für die Installation?

Vielen Dank
Manuel
Mitglied: predatorjaeger
21.11.2009 um 12:08 Uhr
wie siehts mit ahci-treiber aus? die mal installiert während der installation ....
Bitte warten ..
Mitglied: carpe-diem
22.11.2009 um 12:14 Uhr
Brauch ich da dann spezielle Treiber oder sind die bereits auf der Installations-CD?
Bitte warten ..
Mitglied: predatorjaeger
22.11.2009 um 21:38 Uhr
ei sischer brauchste da einen treiber ... unn zwar für ahci ... normalerweise sind auf der recovery-dvd die treiber drinn, aber nicht für windows xp, nur für vista
Bitte warten ..
Mitglied: carpe-diem
23.11.2009 um 18:30 Uhr
Vielen Dank für die Antwort. Aber wie bekomme ich dann Windows XP zum Laufen?
Bitte warten ..
Mitglied: predatorjaeger
24.11.2009 um 07:43 Uhr
sagen wir mal so, normalerweise nicht. da der packard bell i-media x4626 für windows vista entwickelt wurde und es sich nur um oem-hardware handelt (der begriff hat sich bei mir halt eingeprägt, bedeutet, dass die hardware nur für diesen typ entwickelt wurde), wird die treibersuche etwas schwierig. evtl. hast du glück, und packard bell hat windows xp treiber zur verfügung gestellt. wenn nicht, dann kannst du probieren, im bios ahci auszuschalten und den modus auf ide zu stellen. aber dann hast du keine vorteile mehr für die schnelle festplatte, also kein sata-betrieb.
ggf je nachdem was du mit deinem windows xp machen willst, sprich wenn es nur kleine sachen sind, office-anwendungen oder so was in der art, dann kannst du vista drauf lassen und installierst dir eine virtuelle maschine, virtuell pc 2007 ist dafür gut geeignet
Bitte warten ..
Mitglied: carpe-diem
28.11.2009 um 15:05 Uhr
Eine virtuelle Maschine kann ich leider nicht installieren, das würde die Anwender ja total überfordern.
Da es keine Treiber für Windows XP gibt bleibt mir nur der Weg mit dem IDE-Modus. Damit würde unter Umständen das System etwas langsamer werden, was aber nur bei vielen Festplattenübertragungen bemerkbar wäre. Und dann sollte es auch so mit XP funktionieren.
Ich werde das dann mal die nächsten Tage ausprobieren.
Vielen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: predatorjaeger
30.11.2009 um 08:20 Uhr
wie gesagt, hoffentlich bekommst du für soundkarte, chipsatz etc auch entsprechende treiber. falls der grafikkartentreiber nicht geht, probier mal die omega-treiber aus.
Bitte warten ..
Mitglied: carpe-diem
23.12.2009 um 18:31 Uhr
Ich habe es nun hinbekommen.
Ich habe mit nLite die nForce-Treiber in die Installations-CD integriert , damit gings dann wunderbar. Grafikkartentreiber und der Rest war auch kein Problem, bis auf Soundkarte. Aber da hab ich einfach mal den Realtek-Treiber probiert und der ging problemlos.
Vielen Dank.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...