Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Profesional auf Windows XP Home Neuinstallieren

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Lucian

Lucian (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2008, aktualisiert 17:26 Uhr, 5710 Aufrufe, 23 Kommentare

Aktualisierung von Windows XP Profesional auf Windows XP Home wird nicht unterstützt.

Ich will auf meinen Rechner Das Windows XP Profesional gegen Windows XP Home ersetzten, Grund ist einfach der, das ich meinen Laptop mit Profesional betreiben will.
Nun ja eine einfache Installions tut es nicht, er scheint da schon bei der Installationvorbereitung abzubrechen, nach der Treiberinstallation begibt er sich in einen Schwarzenmonitor wo lediglich ein Unterstich blinkt, allerdings zeigen CD-Rom Laufwerk und Rechner keine Aktivität auf ... auch nach ca. 10 min ist dieses Fenster noch schwarz ...
Ich weiß nicht was ich tun soll, im Grunde genommen ist mir ja Datenverlust sogar erwünscht, also könnte es klappen wenn ich die Festplatten neu formatiere und ganz von vorne anfange? Oder handelt es sich um ein anderes Problem?

Nachfragen zu meinem Problem beantworte ich gern, tut mir Leid falls ich nicht alle benötigten Informationen genannt habe.

Vielen Dank für die Hilfe
Lucian
Mitglied: kingkong
01.03.2008 um 11:28 Uhr
Grundsätzlich ist es immer besser, alle Daten von der Partition zu löschen, auf die ein anderes Betriebssystem soll. Und sofern du eine Vollversion und keine Update-Version besitzt klappt es dann höchstwahrscheinlich auch.

Aber: Du schreibst etwas von einem schwarzen Bildschirm. Hast du zu dem Zeitpunkt irgendwelche externen Geräte angeschlossen, die du nicht zwingend brauchst. Also zum Beispiel eine USB- Platte, ein Scanner, o.ä. ? Denn die produzieren sehr oft Hänger. Wenn das nicht der Fall ist, dann wirds schon komplizierter. Es wäre dann natürlich auch möglich, dass irgendwelche Treiber fehlen. Hast du irgendwelche außergewöhnlichen Geräte eingebaut (zum Beispiel einen RAID-Controller)?

Am besten wird sein, du postest auch mal deine Hardware (erstmal nur in Stichpunkten)...

Grüße, kingkong
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 11:41 Uhr
Ja *ups* habe noch sämtliche externe Geräte angeschlossen ...
vorhanden sind:
Drucker
Scanner
DSL Router
externe Festplatte
Das wars glaube ich
einen RAID-Controller habe ich meines Wissens nicht (ist schwierig da ich den Rechner damals nicht selbst konfiguriert habe).

Dann versuche ich es nochmal mit abziehen der externen Geräte =) ...


Problem ist aber auch das löschen der Partitionen da ich von Prof. auf Home wechsel ist das nicht über Windows möglich, muss ich also übers Bios machen richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 12:01 Uhr
Dann versuche ich es nochmal mit abziehen
der externen Geräte =) ...

Leider auch hier, das selbe "Bild" ... solangsam weiß ich mir da kaum noch zu helfen.
Möglich wäre eine Radikalkur in Form der Formatierung nur wenn es dann auch nicht läuft habe ich richtig Probleme...
Kann mir das nur so erklären das es Irgendwie Probleme mit Profesional und Home gibt ...
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
01.03.2008 um 12:51 Uhr
Das BIOS selbst hat mit den Partitionen eigentlich nichts zu tun.

An sich müsste es aber funktionieren, wenn du die WinXP-CD einlegst und von ihr bootest. Dann kommt nach einigen Sekunden bzw. Minuten die Auswahlabfrage, in der du die Partition auswählen sollst. Und hier kannst du dann auch alle Partitionen entfernen, die noch OS-Daten oder auch andere enthalten. Die Nachfragen musst du eben immer mit den richtigen Buchstaben bestätigen - diese sind aber unten angegeben.

Wenn dann keine Partitionen mehr bestehen bzw. wenn du die Partition, auf der WinXP Prof. installiert war, entfernt hast, kannst du hier auch eine neue anlegen (bei Bedarf auch mehrere). Diese neue formatierst du dann ("schnell" müsste eigentlich reichen). Und auf dieser Partition installiert das Setup WindowsXP dann auch ganz automatisch.

Sofern du eine Platte hast, die größer ist als 160 GB (soweit ich weiß), aber dein XPHome noch kein SP2 integriert hat, wird als Plattengröße nur knapp 135 GB angezeigt. Dann entweder mit xp-ISO-Builder das SP2 integrieren (auf einem anderen Rechner), und auf eine neue CD brennen, oder nachträglich mit dem Paragon Partition Manager 6.0 (von dem ich weiß, dass er kostenlos ist) die Partition vergrößern.


kingkong


EDIT: Gut, dann fehlt vielleicht irgendein Hardware-Treiber. Wie hast du denn das XP Pro bekommen? War es beim Kauf des PCs dabei? Bei meinem Notebook beispielsweise war damals eine XP Home CD dabei, die allerdings schon einen RAID-Treiber integriert hatte. Als ich dann Pro installieren wollte, das ich nachträglich bekommen hatte, wurde mir keine Platte angezeigt, weil die eben an diesem RAID-Controller angeschlossen war. Erst als ich den Treiber auch in die Installation für WinXP Pro mit reingenommen habe wurde die Platte erkannt. Du schreibst, dass du keinen RAID-Controller hast, aber vielleicht liegt dein Problem an einem anderen Gerät.

Und was passiert denn, wenn du mit der XP Pro CD bootest? Kommt da auch dieser schwarze Bildschirm, der nach 10 Minuten immer noch nicht weg ist? (Ich hoffe mal, du hast wirklich so lange gewartet, denn ich hatte schon Fälle, in denen diese Phase über 5 Minuten gedauert hat...)
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 13:01 Uhr
Sofern du eine Platte hast, die
größer ist als 160 GB (soweit ich
weiß), aber dein XPHome noch kein SP2
integriert hat ...

Das ist kein problem hab nur 60GB und die Home CD hat SP2 gleich mit drauf ...
Ich versuch mal mit der Prof. CD zu booten ...
Man ist das alles kompliziert, aber bisher schonmal Vielen Dank =).
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 13:13 Uhr

Und was passiert denn, wenn du mit der XP
Pro CD bootest? Kommt da auch dieser schwarze
Bildschirm, der nach 10 Minuten immer noch
nicht weg ist? (Ich hoffe mal, du hast
wirklich so lange gewartet, denn ich hatte
schon Fälle, in denen diese Phase
über 5 Minuten gedauert hat...)



Also ein Boot von der Pro. CD startet erst gar nicht -.- ...
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
01.03.2008 um 13:17 Uhr
Nicht starten bedeutet, dass nach der Aufforderung, eine beliebige Taste zu drücken, gar nichts mehr passiert?

Dann bin ich im Moment überfragt...Und muss mir erstmal länger Gedanken machen...
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 13:44 Uhr
Nicht starten bedeutet, dass nach der
Aufforderung, eine beliebige Taste zu
drücken, gar nichts mehr passiert?

Dann bin ich im Moment überfragt...Und
muss mir erstmal länger Gedanken
machen...

Nein das bedeutet das ich gar nicht erst aufgefordert werde eine beliebige taste zu drücken ... ... ka warum :/
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
01.03.2008 um 13:58 Uhr
Hallo,

also zunächst dass ich es richtig versteh.
Du willst auf einem Rechner der aktuell mit Windows XP Home läuft Windows XP Pro installieren?
Eine Updateinstallation von Home nach Pro wie oben ganz kurz mal schreibst gibt es nicht.
Wenn du keine Daten mehr auf dem Rechner hast die du behalten willst wäre dass am einfachsten. Dann gehst du vor wie folgt:
1) ggf. im BIOS die Boot-Sequenz anpassen so dass von CD gebootet wird.
2) XP CD einlegen und booten (Taste drücken dass er das wirklich macht, tust du das nicht startet dein aktuell installiertes XP Home
3) Wenn XP nach einer Reparaturinstallation fragt immer ablehnen, du willst neuinstallieren
4) Normal kommst du dann an ne Stelle wo er fragt auf welche Partition er für XP nutzen soll. Sollte aber die Meldung kommen "Kein Festplatte" dann ist da ein Festplattenkontroller eingebaut den XP nicht out-of-the-box kennt. Dann brauchst du Treiber-Diskette für den und fängst bei Schritt 2) nochmal an, gleich am Anfang vom XP Setup musst dann "F6" drücken.
5) Wenn keine Daten mehr auf der HDD verbleiben müssen, alle Partitionen löschen und neu anlegen. 30GB sollten XP dicke für C:\ reichen, den rest für Daten als extra Partition...
6) XP Setup folgen.....

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 14:06 Uhr
Hallo,

also zunächst dass ich es richtig
versteh.
Du willst auf einem Rechner der aktuell mit
Windows XP Home läuft Windows XP Pro
installieren?

Nein ich will Home installieren weil im Moment Pro läuft ;) aber macht ja im Grunde kaum einen Unterschied...
Problem ist er bootet zwar die Home-CD allerdings nicht die Pro-CD ...

wie kann ich dann vorgehen? selbst formatieren und dann Home gleich installieren?
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
01.03.2008 um 14:12 Uhr
Hi,

na wenn Home drauf soll, dann brauchst ja die Pro-CD nicht oder kann Home im Setup nicht partitionieren?
Oder kommst da erst gar nicht so weit?
Dann am Besten: Bootdiskette mit fdisk. Alle Partitionen löschen, noch zur Sicherheit ein "fdisk /mbr" und dann mit der Home CD installieren wie wenn die Kiste "jungfreulich" wäre.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 14:15 Uhr
Hi,

na wenn Home drauf soll, dann brauchst ja
die Pro-CD nicht oder kann Home im Setup
nicht partitionieren?
Oder kommst da erst gar nicht so weit?
Dann am Besten: Bootdiskette mit fdisk. Alle
Partitionen löschen, noch zur Sicherheit
ein "fdisk /mbr" und dann mit der
Home CD installieren wie wenn die Kiste
"jungfreulich" wäre.

Mit freundlichen Grüßen

Ich komme leider erst gar nicht soweit ... der installiert im Prinzip noch die Treiber und dann kommt schwarzer Bildschirm mit nem blinkenden Unterstich bzw. Leerzeichen ;)

Was für ne Bootdiskette? ja das wäre optimal wenn ich die Kiste "jungfräulich" bekommen würde.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
01.03.2008 um 14:21 Uhr
Ok, das ist schlecht...
Das Home läuft noch??? Einfach unter Windows eine Diskette formatieren und den Haken "systemdaten kopieren" (oder so) setzen...
Was meinst du mit er installiert Treiber???
Kommst du gar nicht erst zu dem blauen Bildschirm??

EDIT: Meinetwegen auch anderesrum *ggg*
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 14:28 Uhr
Ok, das ist schlecht...
Das Home läuft noch??? Einfach unter
Windows eine Diskette formatieren und den
Haken "systemdaten kopieren" (oder
so) setzen...
Was meinst du mit er installiert Treiber???
Kommst du gar nicht erst zu dem blauen
Bildschirm??

Das Pro läuft noch ;)
das Home soll ja drauf

naja wenn ich es einfach beim PC Start boote
komme ich nicht zu dem Blauen Windows Bildschirm ... da komme ich zwar zu einem Blauen aber da werden nur Treiber für Tastatur ect installiert ... aber ich fürchte selbst wenn das klappen würde, hätte ich dann beide Systeme drauf ^^ weil ja zuvor nix formatiert wurde
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
01.03.2008 um 14:32 Uhr
Also, sprich zum ersten blauen Schirm kommst und dann wenn die Lizenzabfrage etc kommen sollte blinkts nur noch??
Das Verhalten kenn ich, wenn die Festplatte nenn Macken hat. Organiser dir mal das Testtool vom Hersteller....
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 14:49 Uhr
Also, sprich zum ersten blauen Schirm kommst
und dann wenn die Lizenzabfrage etc kommen
sollte blinkts nur noch??
Das Verhalten kenn ich, wenn die Festplatte
nenn Macken hat. Organiser dir mal das
Testtool vom Hersteller....

Ja zum. wenn ich von CD Boote, wenn ich die CD öffne Wenn Pro hochgefahren ist, komme ich bis zur Lizensabfrage, bis er das 1. mal neustartet ... hmm
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
01.03.2008 um 15:47 Uhr
Achso...ich dachte, er lädt die ganzen Dateien, die er für die Installation braucht, in den RAM und dann, wenn er zur Partitionsauswahl kommen soll, bleibt der blinkende Cursor da...Das ist nämlich das erste Mal, dass der Unterstrich auftaucht.

Wenn er aber tatsächlich das erste Mal schon neustartet, dann sind ja die Grundinstallationsfiles schon drauf...dann kann eigentlich das ursprüngliche XPPro nicht mehr geladen werden. Also irgendwas versteh ich hier nicht mehr...


kingkong
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 16:10 Uhr
Achso...ich dachte, er lädt die ganzen
Dateien, die er für die Installation
braucht, in den RAM und dann, wenn er zur
Partitionsauswahl kommen soll, bleibt der
blinkende Cursor da...Das ist nämlich
das erste Mal, dass der Unterstrich
auftaucht.

Wenn er aber tatsächlich das erste Mal
schon neustartet, dann sind ja die
Grundinstallationsfiles schon drauf...dann
kann eigentlich das ursprüngliche XPPro
nicht mehr geladen werden. Also irgendwas
versteh ich hier nicht mehr...


kingkong

bin auch überfordert ... Könnte irgendwas passieren wenn ich die Festplatten per format: c formatiere? und dann Home drauf mache? müsste doch gehen oder?
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
01.03.2008 um 16:46 Uhr
Ich habe deine Beiträge nochmal gelesen, und glaube, icebeer hat es falsch verstanden...
Deshalb versuche ich jetzt nochmal, Status quo darzustellen:

Du hast ein Notebook (NB) und einen Desktoprechner (DR):

Auf dem NB ist derzeit noch XP Home installiert, welches aber durch XP Pro ersetzt werden soll.
Da du nur eine Pro-Lizenz hast, muss das XP Pro des DR ersetzt werden durch XP Home.

Das Problem liegt nun darin, dass du auf dem DR das WinXP Home nicht installieren kannst.
Wenn du die CD mit XP Home einlegst, wirst du aufgefordert, eine beliebige Taste zu drücken, um von CD zu booten. Daraufhin kommt ein überwiegend dunkelblauer Bildschirm, es werden verschiedenste Treiber geladen (- schau mal, ob ganz zum Schluss die Treiber für das FAT- und das NTFS-System geladen werden -), und dann wird der Bildschirm dunkel, und es bleibt nur noch ein blinkender Unterstrich übrig, der auch dann nicht verschwindet, wenn man volle 10 Minuten wartet.

Ein Boot mit der XP-Pro-CD funktioniert erst gar nicht, weil die Aufforderung, eine beliebige Taste zu drücken, nicht erscheint.


STIMMT DAS BISHER?

Sofern das alles stimmen sollte: Die XPPro-CD hat keine Bootinformationen enthalten. Ist das eine originale CD, oder ist es eine Kopie, die du dir zum Beispiel selbst erstellt hast, indem du ein Windows Image gezogen hast (beispielsweise aus der für Studenten kostenfreien MSDNAA)?

Für den Fall, dass bei keinem von beiden CDs die Aufforderung kommt, eine Taste zu drücken, und stattdessen gleich ins Windows gebootet wird, ist die Bootsequenz im BIOS falsch eingestellt. Dann lädt er die Festplatteninformationen zuerst, bevor er die CD untersucht...


kingkong
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 16:54 Uhr
Ich habe deine Beiträge nochmal gelesen,
und glaube, icebeer hat es falsch
verstanden...
Deshalb versuche ich jetzt nochmal, Status
quo darzustellen:

Du hast ein Notebook (NB) und einen
Desktoprechner (DR):

Auf dem NB ist derzeit noch XP Home
installiert, welches aber durch XP Pro
ersetzt werden soll.
Da du nur eine Pro-Lizenz hast, muss das XP
Pro des DR ersetzt werden durch XP Home.

Das Problem liegt nun darin, dass du auf dem
DR das WinXP Home nicht installieren kannst.
Wenn du die CD mit XP Home einlegst, wirst
du aufgefordert, eine beliebige Taste zu
drücken, um von CD zu booten. Daraufhin
kommt ein überwiegend dunkelblauer
Bildschirm, es werden verschiedenste Treiber
geladen (- schau mal, ob ganz zum Schluss die
Treiber für das FAT- und das NTFS-System
geladen werden -), und dann wird der
Bildschirm dunkel, und es bleibt nur noch ein
blinkender Unterstrich übrig, der auch
dann nicht verschwindet, wenn man volle 10
Minuten wartet.

Ein Boot mit der XP-Pro-CD funktioniert erst
gar nicht, weil die Aufforderung, eine
beliebige Taste zu drücken, nicht
erscheint.


STIMMT DAS BISHER?

Ja soweit alles richtig verstanden

Sofern das alles stimmen sollte: Die
XPPro-CD hat keine Bootinformationen
enthalten. Ist das eine originale CD, oder
ist es eine Kopie, die du dir zum Beispiel
selbst erstellt hast, indem du ein Windows
Image gezogen hast (beispielsweise aus der
für Studenten kostenfreien MSDNAA)?

Für den Fall, dass bei keinem von
beiden CDs die Aufforderung kommt, eine Taste
zu drücken, und stattdessen gleich ins
Windows gebootet wird, ist die Bootsequenz im
BIOS falsch eingestellt. Dann lädt er
die Festplatteninformationen zuerst, bevor er
die CD untersucht...


kingkong

Die Home CD bootet von selbst nur Pro hat anscheind keine Lust ... weiß nur nicht warum, kann das an Kratzern liegen? Eigentlich nicht oder, denn auf dem Destkop also über Arbeitsplatz kann ich die Pro aufrufen
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
01.03.2008 um 17:00 Uhr
Warum bootet deine XPHome-CD von selbst?! Das klingt für mich wie eine Recovery-Version...Bei denen kann es sein, dass automatisch gebootet wird, aber bei ganz normalen XP-Versionen kommt die Aufforderung immer! Und ich kenne viele Versionen...

Hast du dir die Bootsequenz im BIOS schonmal angeschaut? Wird da das CD-Laufwerk zuerst geprüft, und erst dann kommt die HDD an die Reihe? (Wobei das eigentlich der Fall sein müsste, da ja WinXP Home bootet...)

An den Kratzern kann es übrigens nicht liegen, dass Pro nicht bootet, wenn sie im Explorer tatsächlich noch angezeigt wird...
Bitte warten ..
Mitglied: Lucian
01.03.2008 um 17:03 Uhr
Warum bootet deine XPHome-CD von selbst?! Das
klingt für mich wie eine
Recovery-Version...Bei denen kann es sein,
dass automatisch gebootet wird, aber bei ganz
normalen XP-Versionen kommt die Aufforderung
immer! Und ich kenne viele Versionen...

Hast du dir die Bootsequenz im BIOS schonmal
angeschaut? Wird da das CD-Laufwerk zuerst
geprüft, und erst dann kommt die HDD an
die Reihe? (Wobei das eigentlich der Fall
sein müsste, da ja WinXP Home
bootet...)

An den Kratzern kann es übrigens nicht
liegen, dass Pro nicht bootet, wenn sie im
Explorer tatsächlich noch angezeigt
wird...

Nein da hast mich falsch verstanden, ich bekomme schon eine Aufforderung mit beliebiger Taste das Zeugs eben
und bei der Pro CD merkt man wie das Lauwerk sucht aber irgendwie nicht findet ... daher ja meine Kratzer Theorie ...
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
01.03.2008 um 17:26 Uhr
Hast du die XPPro-CD denn selbst erstellt? Vielleicht noch irgendwelche Treiber eingebunden, und neu gebrannt? Sodass dann die Bootinformationen verloren gegangen sind...

Vielleicht war ich mit meiner Aussage, dass Kratzer egal sind, etwas vorschnell. Braucht der Rechner, wenn er Windows geladen hat, lange, um den CD-Inhalt anzuzeigen? Du könntest mal versuchen, eine neue CD zu brennen. Direkt kopieren wird nicht gehen denke ich, aber du kannst die ganzen Daten einfach mit Hilfe von xp-Iso-Builder 3 auf deine Festplatte laden, und eine neue CD erstellen (einfach alle zusätzlichen Menüs überspringen). Wenn du das gemacht hast, dann kannst du dich ja nochmal melden - woher der HomeFehler kommt kann ich allerdings nicht sagen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...