Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows7 auf zwei Platten in einem Rechner installieren

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: RalphD

RalphD (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2011 um 00:27 Uhr, 4654 Aufrufe, 12 Kommentare

Zweimal die gleiche Lizenzin einem System auf unterschiedlichen Platten installieren

Hallo,

morgen kommt die SSD. Ich möchte auf die SSD ein neues W7-System aufsetzen. Dazu möchte ich die gleiche Lizenz wie für die erste Installation auf der HDD benutzen. Gibt es das irgendwelche Einwände. Ich denke, dass das funktionieren muss, da das System mit der gleichen Lizenz immer nur einmal laufen kann und es sich um den selben Rechner handelt. Was meint ihr? Gibt es da Erfahrungen? Wie gesagt, morgen kommt die SSD und dann wil ich auch gleich loslegen.

Danke
Ralph
Mitglied: Xaero1982
12.02.2011 um 10:13 Uhr
Hi,

nein, keine Einwände, aber ich geb dir einen Monat, dann löscht du die alte eh

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
12.02.2011 um 11:24 Uhr
Hi,

es geht ihm um Lizenztechnische Fragen ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
12.02.2011 um 14:45 Uhr
Zitat von informatiker1989:
Das merken die doch sowieso nicht egal auf wievielen Pc man es mit der gleichen Lizenz laufen lässt.

Hallo,

das ist jetzt nicht wirklich Dein Ernst oder?

Solange aber am gleichen PC immer nur eine Installation läuft ist es m.E. mit den Lizenzbedingungen vereinbar. Allerdings sollte man die Updates nur für eine Installation ziehen und die zweite auf Dauer nur für Testzwecke behalten. Wenn kurz hintereinander Updates mit beiden Installationen gezogen werden merken "die" es durchaus und dann kann es wie bei einem Kunden kommen das die ein neuer Lizenzschlüssel verlangt wird.

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
12.02.2011 um 16:37 Uhr
Zitat von informatiker1989:
Das merken die doch sowieso nicht egal auf wievielen Pc man es mit der gleichen Lizenz laufen lässt.

Da kann ich nur wiederholen:

Das ist jetzt nicht dein Ernst oder?

Dass es vollkommen illegal ist und das richtige teuer werden kann ist dir klar? Daher solltest du sowas NICHT in so einem Forum schreiben! Solltest du wissen, bist ja schon lange genug Mitglied im Forum!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: RalphD
12.02.2011 um 16:57 Uhr
Danke für Eure Antworten. Die Neue ist drin und rennt. W7 ließ sich ohne Probleme auch auf der neuen Platte lizensieren. Legal soll es schon bleiben. Die Zeiten, in denen ich Raubkopien verwendet habe, liegen hinter mir. Hab mir sogar Photoshop und Ligthroom und noch ein paar andere Programme gekauft. Windows natürlich auch.

Die beiden Installationen sollen auch nur für eine Übergangszeit nebenher laufen. Solange, bis mir im neuen System nichts mehr fehlt. Das langesame starten fehlt mir jetzt schon nicht mehr

Danke

LG Ralph
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
12.02.2011 um 17:26 Uhr
Hallo Ralph,

finde ich in Ordnung Deine Einstellung.

Darf ich fragen was es für eine SSD ist, Preis und Leistung?

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: RalphD
12.02.2011 um 17:51 Uhr
Ja, klar. Nach längerem, naja, eigentlich kürzerem Suchen, ist es die ADATA S599 128BGB. Nach dem ich diesen Test gelesen hatte (http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/storage/15125.htm ...) stand die Entscheidung. Jetzt bin ich am installieren und rumtesten. Firefox läuft schon wieder wie Du siehst. Win7 64 startet in 16 sek. Die paar bis jetzt installierten Proggis starten auch sau schnell. Werde jetzt gleich Photoshop und Lightroom istallieren. Das interessiert mich am meisten. Kann mich dann gern noch mal melden.

LG Ralph
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
12.02.2011 um 18:54 Uhr
Hallo Ralph,

ja, wäre nett. Ich überlege das auch zu machen.

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: RalphD
16.02.2011 um 00:45 Uhr
Hallo Klaus,

jetzt steht das neue System fast. Die ersten Eindrücke: FETT!

Mein Photoshop CS5 hat für den ersten Start vorher 11 Sekunden geraucht. Das war schon schnell. Jetzt ist nach 3 Sekunden Schluss mit dem gezappel. Lightromm das gleiche. Magix Fotos auf CD und DVD startet auch mehr als doppelt so schnell wie vorher. Wahnsinn. Auch während der Arbeit merkt man es spürbar. Beim kopieren auch. Das war das beste Upgrade, dass ich seit Jahren am Rechner vorgenommen habe. Als damals der neue Speicher (8GB) und der neue Prozessor (Q9450 mit OC) reinkam, war das auch super. Die SSD ist aber noch viel superer
Mit andern Worten; ich kann die Anschaffung einer SSD nur empfehlen. Man sollte natürlich nicht die billigste kaufen. Es gibt reichlich Unterschiede in der Leistung. Mit meiner Wahl bin volkommen zu frieden.

Falls Du noch was wissen möchtest, frg einfach.

LG Ralph
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...