Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WLan kontrollieren

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Follyx

Follyx (Level 2) - Jetzt verbinden

10.07.2009, aktualisiert 08:26 Uhr, 10600 Aufrufe, 15 Kommentare

jaja, der Nachwuchs...

Hallo zusammen,

bitte, wie kann ich es einrichten dass ich die Onlinezeiten des Nachwuchses - deren Anbindung läuft via WLan - kontrollieren kann? Klar habe ich im Speedport Router die Möglichkeit dies nur zu bestimmten Zeiten zuzulassen aber 1. ich kann da kein zeitliches kontingent vergeben, will heissen dass sie sich die Online Zeiten selbst raussuchen darf (auch hier innerhalb eines bestmmten Zeitfensters) und 2. soll dass (via MAC Adresse vieleicht?) auch nur für ihren PC gelten.
Ideal wäre eine Lösung bei der ich keinerlei Software auf ihren Laptop installieren muss.

Wäre klasse wenn ihr mich bei der Erziehung unterstützt *g*...

Ne dufte Zeit für alle

Huschi
Mitglied: Berrnd
10.07.2009 um 08:51 Uhr
Hi,

ich denke allein mit dem Router die genaue Onlinezeit zu protokollieren, dürfte etwas schwierig sein.

Ohne den Speedport genau zu kennen, dort gibts bestimmt eine "Ereignisanzeige" oder ähnliches, wo geloggt wird, wann sich ein WLAN-Client an- und abmeldet. Dann wüsstest Du schonmal wann Dein Nachwuchs den PC an- und wieder abschaltet.

Gruß
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
10.07.2009 um 08:52 Uhr
Guten morgen huschi,

als erstes - eine gute Informationsquelle BSI für Bürger - Kinderschutz

Ideal wäre eine Lösung bei der ich keinerlei Software auf ihren Laptop installieren muss.
Das wäre schon was. aber wie willst du nun das ganze machen? (Ich weiß, das ist genau deine Frage ) Der Speedport hat soweit ich weiß nur sehr beschränkte Einstellmöglichkeiten.....

Am einfachsten wäre eine Software zu installieren, welche das Kontingent, die Zeit und die Seiten für deine Zöglinge prüft (Netnanny oder so....)
Du könntest auch einen Proxy vorschalten, da kannst du dann deine Zeiten und Kontingente vergeben... das wäre auch eine Möglichkeit, allerdings wäre da der Aufwand viel zu Groß - noch dazu im Gegensatz zur Software

An sonsten wirds schwierig...

Eine Fritzbox erlaubt es z.B. für IP-Adressen bzw. Rechnernahmen Kontingente und Zeitfenster zur Verfügung zu stellen, wo deine Kiddies ins Inet dürfen.
Kindersicherung bei der AVM-Fritz.Box
Weiter loggt die Fritzbox unter den Einstellungen auch mit, wann sich ein WLAN-Gerät an der Fritz.box registriert, ob er aber auch dann im Internet surft, ist nicht gesagt....

Falls du dich doch für die Software entscheidest:
Cyperpatrol
Cypersitter
Safesurf
Surfcontrol
Parents Friend
NetNanny


Greetz
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
10.07.2009 um 09:01 Uhr
Welches Betriebssystem ist auf dem Notebook installiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Follyx
10.07.2009 um 09:03 Uhr
Moin ihr drei,

ja das ging ja flott und klingt ja auch schon mal halbwegs brauchbar.

@Bernd:
Allein die Onlinezeiten festzustellen führt natürlich wieder eine Diskussion mit den Zöglingen nach sich: du wars ja heute länger als ausgemacht etc pepe...

@BCCray:
bzgl. Proxy: das klingt ja schon verlockend weil ich mir ohnehin einen einrichten wollte. Leider aber kann ich mir nun aber überhaupt nicht vorstellen wie ich den Proxy für meine Zwecke konfigurieren sollte und welcher sich dafür empfiehlt. Hast du vieleicht einen Tip? Oder eine Anlaufstelle wo ich mich schlau machen könnte?

@Dumdiedeldum:
auf dem Laptop der Kurzen ist XP SP3.
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
10.07.2009 um 09:11 Uhr
und gleich zurück

zu 1. Es gibt keine Diskussionen - nach dem festgelegten Zeitkontingent bzw wenn ausßerhalb der Zeiten gesurft wird... erscheint lediglich eine Anzeige einer Seite "Internet gesperrt" Klappt wunderbar! (Habs zu haus selbst aktiv)
zu 2. Wenn du wirklcih mit dem Gedanken spielt - nimm einen Uralt-Rechner (500 Mhz reichen für den Hausgebrauch dicke aus.... 128-256 MB RAM, ....) 2 Netzwerkkarten rein und ab gehts. Als Systeme kann ich dir IPCop oder Smoothwall empfehlen... beide bieten ein gutes Webfrontend, und es gibt auch einige Einbau-Schemen oder Praxisbeispiele, danch dem du dich richten kannst.... Meine absolute Empfehlung!
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
10.07.2009 um 09:17 Uhr
Zitat von Follyx:>
auf dem Laptop der Kurzen ist XP SP3.

Von XP gibt es mehrere Versionen. Ist das so schwer, vollständige Angaben zu machen?
Sorry, ich bin raus, ich mag kein Würmerziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Follyx
10.07.2009 um 09:38 Uhr
@80220:
Sorry, ich bin raus, ich mag kein Würmerziehen.

Zieh Dich lieber mal an der Nase denn Du hast bestimmt auch schon mal was vergessen aufzuführen...
btw. XP Pro SP3

@BCCray:

nochmal zu dem ersten Punkt: wie oben schon beschrieben wird das WLan ja auch noch anderweitig genutzt und das ginge ja in dem Scenario das Ganze via Router zu realisieren dann auch nicht mehr. Oder hast Du in Deinem letzten Kommentar von einer der von Dir aufgezählten Softwarew gesprochen?
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
10.07.2009 um 09:42 Uhr
Zitat von 80220:
Von XP gibt es mehrere Versionen. Ist das so schwer,
vollständige Angaben zu machen?
Sorry, ich bin raus, ich mag kein Würmerziehen.


Spielt es eine Rolle ob es Home oder Professional ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: Follyx
10.07.2009 um 09:45 Uhr
Yep, ich sehe da auch keine Relevanz...
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
10.07.2009 um 09:46 Uhr
Es spielt eine Rolle. Und selbst wenn es keine spielen würde:

Regel Nr. 2: Beiträge und Kommentare
Notwendige problemspezifische Angaben bereitstellen (Betriebssystem-, Servicepack-, Software-Version, Hersteller- und Gerätebezeichnungen etc.)

Es werden von mir in diesem Thema keine weiteren Antworten kommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Follyx
10.07.2009 um 09:47 Uhr
ich denke dazu: besser ist das. (kopfschüttel)
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
10.07.2009 um 09:55 Uhr
Zitat von Follyx:
@BCCray:

nochmal zu dem ersten Punkt: wie oben schon beschrieben wird das WLan
ja auch noch anderweitig genutzt und das ginge ja in dem Scenario das
Ganze via Router zu realisieren dann auch nicht mehr. Oder hast Du in
Deinem letzten Kommentar von einer der von Dir aufgezählten
Softwarew gesprochen?

Ich denke er spricht von der Fritz!Box Lösung.

Hier mal eine Beschreibung von AVM:
http://www.avm.de/de/News/artikel/portal-artikel/72_kindersicherung.htm ...
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
10.07.2009 um 09:59 Uhr
in Sachen Fritzbox läuft das so:

Du kannst für IP-Adressen bzw. Rechnernamen (falls der kleine mal die IP "böswillig" ändert) die Zeit festlegen, wo gesurft werden darf.
Wenn das Kontingent erschöpft ist (Angenommen der Kleine darf 2 Stunden rein, und das zwischen 14 und 18 Uhr) dann wird der Internetzugang für diesen Rechner gesperrt.
Das WLAN funktioniert trotzdem noch, das heißt er hat trotzdem Zugangsmöglichkeiten auf die anderen Rechner. Es ist lediglich der Internetverkehr von der Sperrung betroffen (HTTP, FTP, Messenger-Protokolle, etc)
Du kannst festlegen, für welche Rechner die Kindersicherung wirken soll (Wär ja blöd wenn du selbst unter die Kindersicherung fallen würdest -> Funktion "Alle anderen dürfen das Internet uneingeschränkt verwenden")
Genaueres (und vielleicht auch ein wenig besser erklärt -> Internet: die Kindersicherung der FRITZ!Box

Die Fritzbox würd ich als Ersatz zu deinem Speedport-Gerät verwenden. Weiter bietet die Fritzbox einige sehr nützliche Möglichkeiten (kannst unter anderem Fat32-USB-Geräte anstecken, und diese dann als Netzwerkspeicher verwenden, es stellt einen FTP-Service zur Verfügung, dient als zentraler Druckerserver, um aus dem Netzwerk einen USB-Drucker für alle Rechner verwendbar zu machen)

Ich hoff ich habs einigermaßen verständlich erklärt.

Greetz
Bitte warten ..
Mitglied: Follyx
10.07.2009 um 10:05 Uhr
@LordXearo:
leider ist die explizite Einstellung pro Rechner beim Speedport nicht möglich. Ich könnte jetzt auch den Speedport mit der AVM Firmware flashen (das geht) aber ich suche lieber nach einer neuen und eleganteren Lösung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Datenbankverbindung über WLAN? (5)

Frage von flyingKangaroo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Management Verteilung (5)

Frage von eyetSolutions zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...