Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie Wlan-Router mit Netzwerk verbinden?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: ChrisR

ChrisR (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2010 um 15:30 Uhr, 9597 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht mag mir jemand bei diesem Problem helfen...

Mein Netzwerk besteht u.a. aus einem DHCP-Server, der den einzelnen PCs die IP zuteilt. Über eine Firewall + DSL-Modem gelangen die PCs via Netzwerkkabel ins Internet.
Nun kommt ein iPad hinzu, welches aber über ein WLAN ins Netz eingebunden werden muss.

Ich stelle mir das so vor: Ich verbinde einen WLAN-Router mit meinem Switch und der WLAN-Router stellt die Verbindung zum iPad her...

- Was für ein WLAN-Gerät brauche ich eigentlich dazu: Einen Router oder eine Bridge?
- Braucht der WLAN-Router eine feste IP oder holt er sich diese via DHCP ? (eher unwahrscheinlich in meinen Augen...)
- Wer teilt dem iPad eine IP zu: Mein standardmäßiger DHCP-Server oder der im WLAN-Router vorhandene DHCP-Server?
- Könnt Ihr einen (preisgünstigen) WLAN-Router/Bridge empfehlen?

Danke für Eure Hinweise...
Mitglied: Flo985
05.11.2010 um 15:46 Uhr
Habe sehr gute Erfahrung hiermit gemacht:
http://homestore.cisco.com/en-us/routers/Linksys-WRT54GL-Wireless-G-Rou ...

Vergibst eine feste IP an das Gerät.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
05.11.2010 um 15:46 Uhr
Hi,

die Forensuche hast du aber auch irgendwie gepflegt ignoriert oder? Genau zu diesen Szenario gibs von aqui einen super Guide.

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html

Alternative 3 wäre dein Beispiel!

  • Bridge ist meist kein extra Gerät! Bridge ist ein Modus, den einige Router und viele Access Points von Haus aus können. du brauchst das Gelumpe nur für WLAN Verbindungen von Router-Accespoint oder AP-AP untereinander. Wenn ich dich richtig verstehe, hast du komplett verkabeltes Netzwerk, OHNE irgendeinen WLAN Zugang (Router, AP,...).

Beachte dringend den Guide von aqui! Kurz gefasst:
  • Accespoint ODER WLAN-Router bekommt eine feste IP aus dem Bereich des verkabelten Netzes.
  • DHCP Server wird auf den WLAN Geräte deaktiviert.
  • iPad bekommt IP vom BESTEHENDEN DHCP Server.

Geiz und Blöd-Markt bieten was an. Ka, ca. 30 40 Euro aufwärts. Du hast dann aber nur einen WLAN Zugang. Nicht mehr und nicht weniger. Zum anbinden reicht das aber aus. Wenn du nicht irgendwas beschränken, beschneiden willst reicht normaler AP oder WLAN-Router.


Du brauchst im moment KEINE Bridge. ABER für den fall das du irgendwann mal was erweitern musst/ willst (WLAN Brücke zum Nachbarn, etc.), wäre es ggf. anzuraten ein WLAN-Gerät zu nehmen, was WDS fähig ist.

Ist aber nur optional und für die Zukunft geplant. Fürs iPad im moment nicht nötig.

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: thajlek
05.11.2010 um 15:47 Uhr
Hallo ,

am einfachsten ist es du kaufst dir nen WLAN Access Point,
bindest den an dein bestehendes Netzwerk an und gibst im eine fetse IP aus deinem Bereich.

Damit ist er Teilnehmer in deinem LAN.

Das IPad bezieht weiterhin automatisch wie gehabt die IP über den DHCP Server.

Fertig.

Bitte dran denken immer die maximalste Verschlüsselung fürs WLAN zu aktivieren.
Nicht das du mal Post bekommst ,das über dein WLAN div. Sachen illegal getauscht wurden.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: megacarsIT
05.11.2010 um 15:54 Uhr
Also mit WRT54GL von der Firma Linksys habe ich die besten erfahrung... Vom Preislevel etwas höher als die "herkömmlichen" Router in dem Preissegment!!!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
05.11.2010 um 16:27 Uhr
Hi !

Kauf dir einen TP-Link WA-501G, der kostet 20 Euro und reicht für den Heimbereich problemlos aus, die Antenne ist abnehmbar und der kann auch WLAN-Bridging. Nach meinen "Messungen" hatte ich in manchen Gebäudeszenarien eine bessere Funkabdeckung als mit einem WRT-54gl an gleicher Position. Es erstaunt mich immer wieder, wie "gut" die kleine Kiste "sendet". Warum also 50 Euro ausgeben, wenn das auch mit 20 Euro geht, der WRT ist nur wegen der Möglichkeit der alternativen Firmware interessant aber für deinen einfachen Fall benötigst Du den WRT nicht wirklich, auch wenn es mit einem WRT natürlich auch geht aber Du nutzt dann nur den AP des WRT.

Zitat von Crusher79:
Nachbarn, etc.), wäre es ggf. anzuraten ein WLAN-Gerät zu nehmen, was WDS fähig ist.

Du hast aber wohl Aqui's Tutorial auch noch nicht ganz durchgelesenen.... :-P

@TO
Das mit dem WDS vergiss mal schnell wieder!

WDS ist WDS und nicht Bridging, jedoch bietet der von mir genannte AP auch beide Möglichkeiten. Nur sollte man WDS nicht verwenden, da es die Bandbreite quasi halbiert und damit kannst dann nicht mehr vernünftig Videos streamen, daher ist WDS eine absolute Notlösung!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
05.11.2010 um 16:45 Uhr
Hallo

Du brauchst dafür überhaupt keinen WLAN-Router, du brauchst einen WLAN-Accesspoint. Diesem vergibst du eine feste IP, schaltest die DHCP-Funktion des Dings aus (weil du ja einen Server hast, der das macht), gibst noch die Verschlüsselungsart, SSID sowie den WPA-Key an, änderst das Standard-PW vom Webinterface und voila: Du hast WLAN! Ist eine Sache von 10 Minuten, dann läuft das....


Gruss TuXHunT3R

EDIT: Wenn du bereits einen WLAN-Router hast: Die meisten WLAN-Router kann man auch so einstellen, dass sie nur als Accesspoint laufen und kein Routing machen....
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisR
05.11.2010 um 17:19 Uhr
Herzlichen Dank an Euch alle - jetzt ist mir alles klar!
Grüße von Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...