Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Word konnte zuletzt nicht korrekt gestartet werden

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Hannah.L

Hannah.L (Level 1) - Jetzt verbinden

10.03.2010, aktualisiert 11.03.2010, 9376 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

erstmal bin ich noch neu hier und hoffe einfach mal, dass meine Frage noch nicht 10 mal diskutiert wurde.

Ich habe auf dem Terminalserver eines Kunden das Problem, dass seit einigen Wochen (er hat erst gestern um Hilfe gebeten) beim Starten von Word 2007 folgendes Popup erscheint:

b8b8adea2a8bc4d6a33aa83d236b3e8a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

egal was ich wähle, bei jedem zweiten Start von Word wird wieder dieses Popup angezeigt. Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass man die Normal.dot löschen oder umbenennen soll, was aber dann Userspezifisch wäre, bei meinem Kunden hat aber jeder dieses Problem, einschließlich dem Admin. Als ich sie dann gelöscht hatte, war sie nach dem nächsten Start von Word (mit Meldung) wieder an ihrem alten Platz. Eine Reparatur von Word hat auch nichts gebracht. Ich habe in der Ereignisanzeige dann drei verschiedene Fehlermeldungen gefunden.

EventType officelifeboathang, P1 winword.exe, P2 12.0.6514.5000, P3 wwlib.dll, P4 12.0.6514.5000, P5 NIL, P6 NIL, P7 NIL, P8 NIL, P9 NIL, P10 NIL.

Und dann später kommen immer abwechselnd folgende zwei Meldungen:

Rejected Safe Mode action: Microsoft Office Word

und

Accepted Safe Mode action: Microsoft Office Word

woraus ich leider nicht schlau werde. Ich nehme an, dass die zwei Reject und Accept Meldungen immer dann kommen, wenn jemand Word öffnet, sicher bin ich mir dabei allerdings nicht. Bisher habe ich bei meiner stundenlangen Suche nach ähnlichen Problemen mithilfe von Google leider nichts Userübergreifendes gefunden.

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß, Hannah
Mitglied: Bert001
10.03.2010 um 12:52 Uhr
Ich habe mich in dein problem jetzt nicht sehr vertieft jedoch fällt mir spontan eine Möglichkeit ein die mir manchmal zu erfreulich schnellen Problemlösungen verhilft.
(allerdings ohne das ich herausfinde wo das Problem eigentlich lag)

Im Word (bzw. jedem MS Office Programm) auf das Fragezeichen und "Erkennen und Reparieren" wählen. Beide Kästchen aktivieren und loslegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hannah.L
10.03.2010 um 12:58 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.
Aber das habe ich auch schon ausprobiert, bzw. da es sich um Word 2007 handelt bin ich unter Word-Optionen auf Ressourcen gegangen und habe die Diagnose gestartet. In der Hoffnung dass es sich hierbei um das Selbe handelt.
Hat leider nichts gebracht.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
10.03.2010 um 13:10 Uhr
@Hannah
Scheidet ein Hardwarefehler (Speicher, Festplatte) aus ?!?
Hat der Kunde etwas verändert.
Was sagt die Ereignisanzeige, gibt es da Savedumps unter "System"

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Hannah.L
10.03.2010 um 13:25 Uhr
@carsten
Ich geh mal nicht davon aus dass es sich um einen Hardwarefehler handelt, der Kunde hat auch nichts verändert, zu mindest nicht wissentlich, und es gibt auch keine Savedumps.

Die restlichen Meldungen desbezüglich habe ich ja oben bereits gepostet.
Bitte warten ..
Mitglied: CasaRossa
11.03.2010 um 12:31 Uhr
Hallo...

Versuch es mal mit der Reparaturinstallation von Office 2007. Wenn das nichts bringt, deinstalliere Office 2007, nach einem Reboot, Office 2007 neuinstallieren.

Gruß Casa...
Bitte warten ..
Mitglied: Hannah.L
11.03.2010 um 18:07 Uhr
Hey Casa,

danke für die Antwort aber eine Reparatur habe ich bereits versucht, wie oben schon geschrieben. Eine Neuinstallation kann ich leider vorerst nicht machen, weil die ca. 40 - 50 User alle so ihre eigenen Textbausteine haben und die alle einzeln zu sichern wäre dann auch nicht die Lösung, nur um Office neu zu installieren was ja auch wieder warscheinlich nicht die Lösung ist, nachdem zu schließen, was ich bisher dazu unter Google so gelesen habe.
Gruß, Hannah
Bitte warten ..
Mitglied: CasaRossa
12.03.2010 um 10:07 Uhr
Hallo..

Ich würde eine Neuinstallation immer vorziehen, wenn der Fehler nicht nur bei einem User, sondern bei mehreren Usern vorkommt.(40-50 sind doch n klacks, über Nacht) Da wären mir Textbausteine völlig egal, denn ich weiß ja nicht, was noch so alles, inpuncto Fehler, in Zukunft auftaucht. Die Zeit die Du bis jetzt in den Fehler investiert hast, wären schon so ungefähr zehn Neuinstallationen gewesen, bevor der User am Arbeitsplatz sitzt, oder nachdem er den Arbeitsplatz zum Mittag, oder zum Feierabend verlassen hat.

Grüße Casa...
Bitte warten ..
Mitglied: Hannah.L
12.03.2010 um 10:13 Uhr
Hallo,

Das zeitliche wäre auch nicht das Problem, nur habe ich schon ziemlich häufig gelesen, dass der Fehler nach einer Neuinstallation immer noch da war, deswegen möchte ich diese Option erst dann in Erwägung ziehen, wenn sonst gar keine Ideen mehr da sind. Noch bin ich am suchen...

Trotzdem dankeschön

Hannah
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Wie kann man die Standard-Schriftart bei einfügen von Text in Word 2013 festlegen? (3)

Frage von Rene1976 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Rechnungen in Word - zu lange Formel (2)

Frage von traller zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Word 2010 : Absatz - Abstand per GPO ändern (3)

Frage von johanna-p zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Absätze und Umbrüche in Word machen sich selbständig (17)

Frage von BeSt zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...