Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Word XP Tabelle flackert

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: manuelw

manuelw (Level 2) - Jetzt verbinden

02.02.2014 um 13:59 Uhr, 3010 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo!

Ich habe ein Problem mit einer Seitengroßen Tabelle in Word XP.

Öffne ich die Word Datei mit dieser Tabelle, dann fängt diese im unteren Bereich an zu flackern bzw. sieht es so aus wie wenn sie sich jedes mal im unteren Bereich von der Mitte weg neu aufbaut.

Dadurch ist ein normales bearbeiten der Datei unmöglich, da auch das ganze Programm dann sehr träge reagiert.

Das Service Pack 3 habe ich bereits installiert, jedoch behebt dies das Problem auch nicht. Auch habe ich bereits den neuesten Grafikkarten- Treiber installiert und es auch schon ohne installiertem Grafikkarten- Treiber versucht. Bis jetzt hat aber keiner dieser Versuche zur Lösung beigetragen.

Die einzige Möglichkeit mit der es funktioniert ist, wenn ich die "Word.exe" im Eigenschaften Menü unter Kompatibilität auf "Windows XP SP3" und "als Administrator ausführen" umstelle.

Leider gibt es dann einige Probleme mit dem Öffnen von Dateien.

Öffnet man nämlich dann direkt eine Word Datei über einen Doppelklick, dann öffnet sich nur Word mit der Fehlermeldung " Bei der Weitergabe des Befehls an das Programm ist ein Fehler aufgetreten."

Man muss also jedes Mal Word direkt öffnen und dann über Datei -> Öffnen die entsprechende Datei suchen.

Das Office ist auf einem Windows 7 64Bit PC installiert und funktioniert sonst ohne Probleme.

Wisst Ihr vielleicht eine Lösung zu meinem Problem?

L.G.
Manuel
Mitglied: KowaKowalski
02.02.2014 um 14:19 Uhr
Hi Manuel,


Dein Office Xp ist eigentlich auch für Windows XP gedacht. (und unterstützt sogar noch Windows 98 / ME / NT 4.0)

Hefte Dir einfach mal ein paar Euro ans Bein und installiere etwas aktuelles.
Oder installiere Dein Office XP auf ein zu ihm passendes Betriebssystem.


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
02.02.2014 um 14:21 Uhr
Hallo,

das sollte aufschlussreich sein:
http://answers.microsoft.com/en-us/office/forum/officeversion_other-off ...

Hir wird durchgehend mindestens Office 2003 empfohlen - besser ist es aber wohl direkt auf Office 2010/2013 gehen.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: manuelw
02.02.2014 um 14:41 Uhr
Hallo,

danke für Eure Hilfe!

Ich würde ja sofort eine neue Office Version installieren, wenn es nicht an mir liegen würde

Die Person, die auf dem PC arbeitet, besteht aber darauf mit dieser Version zu arbeiten. Lieg vielleicht daran, dass manche Personen sich nicht mit Veränderungen zurechtfinden können und sich dann weigern etwas Neues auszuprobieren.

Dann werde ich mal versuchen, denjenigen vom neuen Office zu überzeugen um das Problem zu lösen!

L.G.
Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
02.02.2014, aktualisiert 03.02.2014
Hi Manuel,

eventuell lässt sich der Patient mit diesen Umstiegshilfen überzeugen.

Sind zwar für den Umstieg auf 2010 aber auch für 2013 noch ganz treffend würd ich sagen.
Die Dinger lassen sich auch runterladen und so in der Anfangsphase schnell vom Desktop aus aufrufen.
Mit diesen Hilfen hab ich schon ganz harte Fälle einfangen können.


Viel Erfolg
kowa
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Word Dokument (vorausgefüllte Formulare) aus Excel Tabelle generieren (1)

Frage von Server4Alle zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Laufzeitfehler 438 bei Word und Exel-AddIns (1)

Frage von klanax zum Thema Microsoft Office ...

Windows 7
Microsoft Word - Anzeigefehler bei Scrollen

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...