Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Von einem XP Pro Rechner auf eine NT 4.0 Freigabe zugreifen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: CD1983

CD1983 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.03.2010 um 08:33 Uhr, 4573 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

bei einem Kunden habe ich eine Domäne mit einem 2003 SBS und 15 Xp Pro Clients. Zusätzlich gibt es in der Produktion noch ein altes NT 4.0 Netzwerk. Bisher konnten die Mitarbeiter von Ihren 2000 Clients auf die Freigaben der Rechner zugreifen, da ich diese nun gegen neue Clients mit XP Pro getauscht habe, können Sie auf die Rechner nicht mehr Zugreifen.

Muss ich da etwas beachten ? Domänen, Benutzer usw. ist alles beim alten geblieben nur die Clients wurden gewechselt.

Für Tipps bin ich Dankbar.

Gruß CD
Mitglied: Metacrawler
23.03.2010 um 09:23 Uhr
Deine angaben sind ungenau:

Das NT4-Netz, ist das auch eine Domäne oder eine Arbeitsgruppe?
Das NT4-Netz, hat das ein eigenes IP-Netz?
Welches Serverice-Packk haben die NT4-Clients? (MUSS SP6 sein!!!)
Welche einstellungen hast du in der Domäne getan? bevor du die XP-CLients aufgesetzt hast?
Welche Dienste laufen auf dem Domänencontroller (DHCP, DNS, WINS Routing und RAS) ??


Bei einer 2003 Domäne musst du nur was beachten dass die Funktionsebene der Gesamtstruktur auf "Windows server 2003 Interim" oder Windows 2000 (gemischt) steht, wenn du einen NT4-Server (als domänencontroller) in der domäne hast... in deinem fall hast du wegen den 2000 clients eine Windows 2000 (Gemischt) funktionsebene (Die DU auch erst ändern solltest wenn alles an DCs 2003 sind.


Gruss Guido
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
23.03.2010 um 09:50 Uhr
Hi,

danke für deine Antwort.

Es handelt sich um 3x NT 4.0 Rechner mit SP 6 die als Arbeitsgruppe miteinander verbunden sind.
Die Systeme hängen alle im gleichen IP Adressbereich.
Auf dem DC läuft, DNS,DHCP, AD.

Also der Server steht schon länger dort. Dort lief auch der Win2k Client schon. Es wurde nur der Rechner ausgewechselt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Metacrawler
24.03.2010 um 14:50 Uhr
Findest du den die NT-Clients im Netzwerk in der netzwerkumgebung? oder sind die auch weg?


oder hast du nur ein berechtigungsproblem?
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
25.03.2010 um 15:37 Uhr
Hi,

also habe es eben nochmal geprüft, die Rechner hängen doch in einem anderen Subnetz 192.168.32.x das Standard 2003 Netz ist das 192.168.0.x

Ich habe dann einen PC auf eine 2te IP umgestellt und konnte den PC pingen, allerdings kann ich über die Netzwerkumgebun nicht darauf zugreifen. Da ich dann sofort eine Meldung erhalte dass das System nicht vorhanden ist oder ich keine berechtigung habe.

Könnte es helfen auf diesem System lokal den gleichen User anzulegen wie auf dem NT Rechner mit gleichem Kennwort ?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: CD1983
26.03.2010 um 21:15 Uhr
Hallo,

habe das Problem behoben.

Ich habe auf dem 2k3 Server ein Computerkonto pre 2000 eingerichtet mit einer IP im gleichen Subnetz. Dann habe ich auf dem NT 4.0 Rechner eine zweite IP im Subnetz der Domäne eingerichtet + DNS unterstüzung + die IP Adresse des win2k3 SBS Servers als WINS. Nach einem Neustart des NT 4.0 Rechners war das Problem behoben, ich kann auch die Freigaben zugreifen und habe Sie dann als Netzlaufwerk Verbunden.

Vielen Dank für die Hilfe!

Gruß und schönes WE!

CD
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Samba
gelöst Unter Windows 7 auf Linux Mint 18 Freigabe zugreifen (1)

Frage von aspirin zum Thema Samba ...

Windows Server
Windows NT (DMZ) will auf Freigabe W2012 R2 zugreifen (8)

Frage von absurt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...