Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Yahoo über Telekom unbenutzbar?

Frage Internet

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

25.11.2014 um 08:41 Uhr, 1331 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin,

folgendes Problemchen: Im Büro kann ich www.yahoo.de und deren Mail problemlos aufrufen (obwohl ich in der letzten Woche schon das Gefühl hatte, dass es mit Firefox hier problemlos funktionierte und mit Chrome nicht. Wüsste aber nicht, warum das so sein sollte.). Mache ich das hingegen von zuhause, wo ich Telekom-DSL-Nutzer bin, dauert a) der Seitenaufruf ewig lange und b) die Seite wird nach mehreren Minuten komplett zerhackt angezeigt, sieht aus, als hätte ein Schimpanse HTML-Gehversuche gemacht.

Kann das von Euch jemand bestätigen? Wenn ja, was tun?

Gruß
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.11.2014 um 09:04 Uhr
Keine Probleme aus dem Telekom-DSL-netz:

698fce435fb717413e1effac8015e1fa - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
25.11.2014 um 12:40 Uhr
Hallo,

Zitat von Coreknabe:
Kann das von Euch jemand bestätigen?
Nö.

Wenn ja, was tun?
DNS komplett prüfen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: scout71
25.11.2014 um 12:56 Uhr
Hallo,

bei mir war teilweise der Seitenaufbau bei Yahoo über einen VDSL Anschluss der Telekom verzögert / abgebrochen.
Nach einer Anpassung von dem MTU Wert auf dem Router sind die Probleme weg.

Nette Grüße
Scout71
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
26.11.2014 um 09:07 Uhr
Moin,

habt Ihr denn andere DNS-Server eingetragen? Werde das heute Abend mal testen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.11.2014 um 09:11 Uhr
Zitat von Coreknabe:

habt Ihr denn andere DNS-Server eingetragen?

Ich "mach" mein DNS selbst. Ich brauche keine gefilterten Auskünfte vom Provider.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
27.11.2014 um 08:56 Uhr
Moin,

ich vermute fast mal ein regionales Problem... Als DNS-Server habe ich jetzt mal 8.8.8.8 gesetzt, dann Browser- und lokalen Cache geleert, trotzdem eiert das System beim Aufruf von www.yahoo.de immer noch vor sich hin. Ich beobachte das mal ein paar Tage und frage dann mal bei den Telekomikern nach...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
27.11.2014 um 18:38 Uhr
Moinsen,

habe es jetzt lösen können. Problem liegt am Speedport W724V, dort muss Yahoo in die Liste der sicheren E-Mail-Server eingetragen werden. Auch schön... Vielleicht liest die Telekom hier mit, bei meiner Internetrecherche wurde immer wieder darauf verwiesen, dass die Hotline nicht helfen konnte

Nun denn, danke für Eure Antworten und nen schönen Abend!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
30.11.2014 um 15:28 Uhr
Das dürfte aber nur Verbindungen zu Port 25 und (total sinnvoll - nicht) Port 465 und Port 587 betreffen.

Das scheint eher daran zu liegen, dass Yahoo momentan teilweise gruselig viel Packetloss ab dem Netzwerk von Hurricane Electric hat:

                             Last  56 pings 
 1. 2003:0:5902:202::1       ........................................................ 
 2. 2003:0:5902:226::2       ...............??...???...??...???.????.?..?.???.?.??.?? 
 3. 2003:0:130b::1           ........................................................ 
 4. 2003:0:130b:1a::2        ........................................................ 
 5. 100ge3-1.core1.ams1.he.n ..............?......................................... 
 6. 100ge9-1.core1.lon2.he.n ........................................................ 
 7. 100ge1-1.core1.nyc4.he.n .......................?...............................? 
 8. pat1.nyc.yahoo.com       ......?..............?....?........?....??....?.....?..? 
 9. ae-2.pat1.bfz.yahoo.com  ?....?...?.??.......?....???.?................?....?..?? 
10. ae-4.msr1.bf1.yahoo.com  ..................?.??...?....?.?....?.......?.?....??.? 
11. 2001:4998:58:fc11::1     ...?.?...?...............?..?.........?..?.............? 
12. v6.e17-25.fab7-1-gdc.bf1 ....?.........?......?.?.....?.?.???........?.??.?...?. 
13. 2001:4998:58:ce06::1     ..?..?..?..?.??......?.....?.........??.....?....??.?.. 
14. ats1.fp.vip.bf1.yahoo.co ??........?.?..??.??...........??......?.?..?..?...?... 
 
Scale:  .:31 ms  1:50 ms  2:69 ms  3:114 ms  a:230 ms  b:339 ms  c:532 ms 
Da, wo ein Fragezeichen ist, ist das Paket abhanden gekommen. Bei derartig viel Packetloss muss ein großer Teil der Datenpakete von den Yahoo-Servern immer wieder neu angefordert werden, was dann extrem langsamen Seitenaufbau bedeutet.
Warum der ganze Yahoo-Traffic überhaupt in die USA transportiert wird, ist eine andere Frage - an sich sollte das aus deren Rechenzentren in Dublin kommen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Internet
Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway (3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Erkennung und -Abwehr
Großstörung bei der Telekom: Was wirklich geschah (3)

Link von Frank zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...