Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zeichenkette einer Pfadangabe auslesen

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: knoppix

knoppix (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2007, aktualisiert 15:16 Uhr, 4407 Aufrufe, 6 Kommentare

maximale Länge der Pfadangabe bestimmen

Hallo erst mal, ich bin auf der Suche nach einem Tool welches mir schnell Auskunft über die Zeichenkette eines Verzeichnispfades geben soll. Grund ist das ich zu tiefe Verschachtelungen vermeiden will. Kennt jemand von Euch etwas nützliches was schnell und einfach zu verstehen ist. Danke für Eure Infos

grüße Knoppix
Mitglied: 46503
11.04.2007 um 14:00 Uhr
Die Zeichenkette eines Verzeichnispfades ist der Verzeichnispfad.
Die maximale Länge der Pfadangabe (Verzeichnis incl. Dateiname) ist 253, manche sagen auch 255.

Kannst du das bitte mal so darlegen, dass man auch versteht, was du willst, evtl. mit einem Beispiel?
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
11.04.2007 um 14:08 Uhr
Im Bereich Batch & Shell gabs dazu mal ein Posting. Schau mal dort ob da vielleicht was dabei ist.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: knoppix
11.04.2007 um 14:28 Uhr
danke werde mal suchen meld mich nochmal
Bitte warten ..
Mitglied: knoppix
11.04.2007 um 15:04 Uhr
um genauer zu sein möchte ich feststellen welche Verzeichnisse incl. Dateinamen über dieser 255 Grenze liegen. Dazu wollte ich wissen ob es ein Tool gibt welches ausgewähle Verzeichnisse bzw Dateinamen auf die maximale Länge überprüft und markiert um diese um benennen zu können oder zu Verschieben. Hatte vor kurzem aufgrund vieler Unterverzeichnisse und langer Dateinamen probleme beim löschen dieser Dateien. Nun will ich überprüfen ob es noch mehr solcher "Kandidaten" gibt. Hoffe das war etwas verständlicher/deutlicher was ich möchte.
lg knoppix
Bitte warten ..
Mitglied: 46503
11.04.2007 um 15:13 Uhr
Du wolltest also die Länge des Pfades wissen.

Pack das nach SendTo. Wenn du im Explorer einen Pfad auswählst und den an die Batch in SendTo ausgibst, wird dir die Länge des Verzeichnisses angezeigt. Pfade von mehr als 255 Zeichen sollten eigentlich nicht möglich sein.

01.
@echo off & setlocal 
02.
set/a laenge=0 
03.
set Pfad=%1 
04.
set p1=%pfad:~1,1% 
05.
 
06.
if not "%p1%" ==":" set pfad=%pfad:~1,-1% 
07.
Set PO=%Pfad% 
08.
:dernaechstebitte 
09.
set/a laenge=%laenge%+1 
10.
set Pfad=%Pfad:~0,-1% 
11.
if "%pfad%" GTR "" goto :dernaechstebitte 
12.
echo die Pfadlaenge von %PO% ist %laenge% Byte. 
13.
pause
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.04.2007 um 15:16 Uhr
Moin knoppix,

gib mal bitte in die Forumssuche "findlongpath" ein (für fertige Skripte) oder "Pfadlänge" oder "Pfadtiefe" für Beiträge mit ähnlichen Anforderungen.

Im Bereich "Batch & Shell" kam auch erst vor kurzer Zeit ein neuer Beitrag dazu.

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Kontrolliertes auslesen von Speicherkarten (3)

Frage von -s-v-o- zum Thema Peripheriegeräte ...

Batch & Shell
gelöst Batch: Textdatei Zeilenweise auslesen (2)

Frage von CreatorX zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Fenstertitel von anderen Tasks per batch auslesen (3)

Frage von NetMare zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Telefonanlage gesucht (37)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Netzwerk
Anmeldung an Domäne schlägt oft fehlt (Fehlermeldung: falsches Passwort) (24)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Wie freigegebenes Postfach immer als primäre Sendeadresse verwenden? (18)

Frage von Flinxit zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Outlook 2016 - Keine Mails sichtbar (nach Suche schon) (17)

Frage von Hirschix3 zum Thema Microsoft Office ...