Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zeitstempel geht beim verschieben aufs Netzlaufwerk verloren

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Xandros

Xandros (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2013, aktualisiert 21:40 Uhr, 3024 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

zuerst mal zur Ausgangslage.

ich habe Fotos, die ich im RAW Format fotografiert habe. z.B am 29.06.13

Dieses Bild habe ich nun am 19.11 nach .jpg konvertiert. Als Datum zeigt es mir im Windows Explorer noch den 29.06 an.

Wenn ich nun den Ordner aber auf mein Netzlaufwerk verschiebe, übernimmt er hier plötzlich den 19.11 als Datum.

Ich habe auch schon versucht die Dateien mit Totelcommander und der copy date/time Option zu kopieren => erfolglos

lokal auf meinem computer funktioniert das mit dem TT auch über mehrere Festplatten hinweg

Das Dateisystem auf dem Netzlaufwerk ist NTFS, jedoch ein Raid Verbund

Hat jemand einen Tipp, wie ich meine Bilder aufs Netzlaufwerk bekomme, aber das orignal Aufnahmedatum behalten kann?


45f474f1559b2e267d3f7d494abe62e4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

P.S.

Die Bilder auf dem Netzlaufwerk mit dem richtigen Stempel sind aus einer anderen Kamera, welche gleich im jpg. fotografiert hat..

Mitglied: bronkz
21.11.2013 um 22:00 Uhr
Wenn das Aufnahmedatum in den Dateidetails passt vermute ich einfach mal, dass du dir im Zielordner einfach nur die falschen Daten anzeigen lässt.
Auswählen kannst du nämlich "Datum", "Erstelldatum", "Aufnahmedatum" und "Änderungsdatum". Bei normalen Bild Dateien sollte "Datum" eigentlich gleich "Aufnahmedatum" sein. Bei dir wird er dir vermutlich einfach nur das Erstelldatum der Datei anzeigen, welches sich beim kopieren entsprechend ändert.

Gruß
Marcel

PS: Kann man in Antwortbeiträgen eigentlich keine Bilder hochladen?
Bitte warten ..
Mitglied: loonydeluxe
21.11.2013 um 22:10 Uhr
Was ist das denn für ein Dateiserver? Nicht zufällig ein Linux-NAS? Da wird beim Speichern häufig der aktuelle Zeitstempel vom NAS gezogen, bis hin zur ggf. falschen Zeitzone, die am NAS eingestellt ist. Bei meinem Windows-Dateiserver hingegen bleibt das originale Erstelldatum/-zeit erhalten.

Wenn du nun ein NAS hast, welches einen "alternativen" SMB-Server nutzt bzw. das gar kein Windows-basiertes NAS ist, dann hast du gute Chancen, dass der SMB-Server auf seinem Storage eine neue Datei erzeugt (= neues Erstelldatum) und den gelieferten Inhalt der Quelldatei nur da reinkippt, ohne Rücksicht auf ein möglicherweise übermitteltes Erstelldatum vom Windows-PC.
Bitte warten ..
Mitglied: Xandros
21.11.2013 um 22:16 Uhr
Gott, bin ich manchmal dämlich ^^

jop war das date modified, welches mir angezeigt wurde.

Blendet man das "date" ein, stimmt alles

@loonydeluxe
nein ist kein Linux NAS. Ist ein Windows 2008 Server
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunel geht verloren nach VM Switching (5)

Frage von staybb zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Visual Studio
gelöst C-Sharp MVVM DataContext geht verloren (1)

Frage von mayho33 zum Thema Visual Studio ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei: PDF Dateien verschieben, umbenennen und löschen (4)

Frage von F0rcehunter zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...