Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zertifikatproblem beim Zugriff über Outlook Anywhere

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: nikoatit

nikoatit (Level 2) - Jetzt verbinden

23.05.2011 um 15:37 Uhr, 23355 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute!
Ich habe eine Problem mit Zertifikatsproblem mit Outlook Anywhere.

So siehts aus:

- SBS 2003 mit konfigurierten Exchange bei Strato gehostet (über IP erreichbar).
- Zugriff soll per Outlook Anywhere passieren
- Ein Serverzertifikat ist ausgestellt und wurde auch erfolgreich vom Client importiert

Aber trotzdem erhalte ich beim Zugriff über Outlook 2010 folgende Fehlermeldung:

"Es liegt ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat des Proxyservers vor.
Das Sicherheitszertifikat stammt nicht von einer vertrauswürdigen Zertifizierungstelle.

Von Outlook kann keine Verbindung zum Proxyserver 'hostname123456.stratoserver.net' hergestellt werden (Fehlercode. 18)."

Achso und als Proxyserver soll man laut Strato-Anleitung msstd:hostname123456.stratoserver.net angeben


Hat Jemand eine Idee :/ ? Wäre wirklich sehr sehr dankbar.
Mitglied: GuentherH
23.05.2011 um 15:59 Uhr
Hallo.

Lautet das Zertfikat auch auf "hostname123456.stratoserver.net" ?
Wenn du mit OWA zugreifst, erhältst du dann auch eine Zertfikatswarnung?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
23.05.2011 um 17:29 Uhr
Hallo Günther,

danke für deine Antwort.
Meinst du damit im Namen "hostname123456.stratoserver.net" oder wo soll der Eintrag stehen?
Und über OWA bekomme ich die Zertifikatswarnung auch.
Noch einen Tip? Wäre echt cool!
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
23.05.2011 um 18:52 Uhr
Hab noch mal eine Repeatur der Internet- und E-Mail-Konfiguration durchgeführt und neues Zertifikat ausstellen lassen.
Nun kommt immer die Meldung bei OWA, dass das Zertifikat auf eine andere Webadresse zeigt.
Wie kann ich die WebaAdresse ändern und Welche wäre richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.05.2011 um 20:21 Uhr
Hallo.

Wenn der Exchangeserver von extern über die Adresse 123456.stratoserver.net erreichbar ist, dann muss auch das Zertifikat auf diesen Namen lauten

Und, Outlook Anywhere funktioniert erst dann, wenn du über OWA keine Zertifikatsfehlermeldung mehr bekommst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
23.05.2011 um 21:53 Uhr
Hallo Niko,

beim SBS 2003 heißt das noch explizit "rpc over http"

Aber das nur einmal nebenbei bemerkt.

Schau doch einmal hier nach, dort findest Du eine Anleitung zu dem Thema:
http://www.petri.co.il/how-can-i-configure-rpc-over-https-on-exchange-2 ...

Ansonsten deutet die Zertifikatswarnung nicht daraufhin, dass das Zertifikat auf den falschen Namen ausgestellt ist, sondern, dass Du das Zertifikat der Zertifizierungsstelle beim Client installieren musst, NICHT das vom Exchange-Server, das bringt Dich nicht weiter.

Gruß
Stephan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
AUTODISCOVER EXCHANGE für OUTlook Anywhere (3)

Frage von pooner zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Outlook Anywhere läuft auf 2 Rechner nicht (4)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Oulook 2016 Probleme mit Outlook Anywhere (Autodiscover) (5)

Frage von bandiandi zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange Server und Outlook Anywhere über DYNDNS (8)

Frage von Guyver zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...