Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kein Zugriff auf Exchange Server wegen geringem Speicher

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: donzo5

donzo5 (Level 2) - Jetzt verbinden

20.04.2009, aktualisiert 18.10.2012, 6465 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo,

ich habe ein großes Problem.
Wir nutzen bei uns öffentliche Ordner, um Projektemails für alle zugänglich abzulegen.

Ein Kollege wollte bereits archivierte eMails zurück haben, da er dort viele eMails recherchieren muss.
Ich habe einfach die bereits aus dem öffentlichen Ordner entfernten und archivierten eMails zurück in die Öffentlichen Ordner verschoben.
Dabei ist mir ein riesen Fehler unterlaufen.
Der Speicherplatz auf dem Server, auf dem der Exchange Server läuft, hat nicht ausgereicht um alle Mails zurück zu spielen. Jetzt ist das Laufwerk komplett voll und hat 0 freien Speicher.

Als ich die zurückgespielten eMails löschen wollte, um erst mal freien Speicher zu schaffen, wurde mir der Zugriff auf die Öffentlichen Ordner verweigert.

Kann mir jemand sagen, wie ich an die öffentlichen Ordner ran komme, um die Mails zu löschen, bzw. hat jemand eine Idee, wie ich auf dem Laufwerk Platz schaffen kann.
Außer dem Exchange Server ist dort nichts drauf installiert.


Danke + Gruß donzo
Mitglied: 45877
20.04.2009 um 12:07 Uhr
hallo,

erstmal den papierkorb auf dem laufwerk löschen, dann im exchange systemamanger entweder die log files der speichergruppe oder eine datenbank auf eine andere platte (usb oder anderes laufwerk verschieben) dann hast erstmal wieder platz. es wäre sinnvoll zu wissen wie die plattenkonfiguartion ist.
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 12:10 Uhr
Problem ist, dass ich den Server nicht eingerichtet habe und eh sehr wenig ahnung vom Exchange Server habe. kenne mich mit dem Server an sich etwas aus, aber beim Thema Exchange tappe ich ziemlich im dunklen.

Ich dachte auch schon daran, Daten erst mal zu verschieben, aber ich habe da keine Ahnung welche Daten er braucht, damit der Exchange Server noch läuft..

den Papierkorb habe ich schon geleert
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 12:12 Uhr
Das Laufwerk ist übrigens nur eine Partition und keine separate Platte.

Bietet der Server ein Tool, womit ich die Partitionsgrößen verändern kann? dann kann ich mir ja so den nötigen Platz verschaffen
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
20.04.2009 um 12:25 Uhr
wenn du mehrere laufwerke hast, wo auf einem noch genügend platz ist, kannst du teile des exchanges dahin verschieben.
z.b. die log-dateien der exchange datenbank

http://dnn.mssbsfaq.de/SBS2003/Exchange2003/ExchangeDatenbankenverschie ...

so hast du erstmal wieder platz um arbeiten zu können.
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 12:39 Uhr
danke für die schnelle Antwort.
habe den Platz bekommen, durch aufräumen einiger Postfächer.
habe jetzt auch wieder Zugriff auf den öffentlichen Ordner, habe die Mails auch wieder gelöscht, die ich zurückgespielt habe. werde das anders lösen, damit mein Kollege die Mails durchgucken kann.

aber der freie Speicher auf der Partition ist nur ganz gering angestiegen (habe ca. 3 MB frei)
Ehrlich gesagt weiß ich nicht wie ich da Platz schaffen kann, bzw. welche Dateien überflüssig sind und nur Platz verschwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
20.04.2009 um 12:43 Uhr
die xchange datenbank wird von alleine nie kleiner sondern immer nur größer, entweder du verschiebst teile des exchange auf andere partitionen oder vergrößerst die jetztige partition. sonst ist der nächste ärger vorprogrammiert...
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 12:58 Uhr
der nächste Ärger ist grade gekommen, denn jetzt ist die Verbindung zum Exchange Server komplett weg und es gibt nicht mal einen Zugriff auf die Posteingänge.

Werde die Daten auslagern und bei Gelegenheit die Partition vergrößern. Dafür muss ich aber auch erst mal Daten archivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 13:13 Uhr
Bin dabei Daten zu Archivieren und anschließend vom Server zu entfernen, damit ich Platz habe um die Exchange Partition zu vergrößern.

Bietet der Win Server 2003 ein Tool mit dem man Partitionsgrößen ändern kann oder muss ich dafür ein externes Programm verwenden? habe das am Server noch nie gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
20.04.2009 um 13:38 Uhr
Hallo,

der freie Platz liegt innerhalb deiner Exchange-Datenbank, nicht im Dateisystem. Um den freien Platz im Dateisystem zurückzugewinnen musst du eine Offline-Defragmentierung der Exchange-Datenbank durchführen. Allerdings benötigst du dazu auch erst einmal wieder freien Speicherplatz (laut M$ ca. 110% der Datenbankgröße), da hierbei eine temporäre Datenbank angelegt wird.

Lösungsmöglichkeiten:
1. Die Offline-Defragmentierung auf einen anderen Server auslagern.
2. Zuerst Platz schaffen (z.B. durch Verschieben der Datenbank auf ein Laufwerk mit ausreichend freiem Speicherplatz) und die Offline-Defragmentierung anschließend durchführen.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
20.04.2009 um 13:44 Uhr
Hallo Donzo!

So wie ich das jetzt mal mitgelesen habe, es scheint so das Du den Exchange & das System auf einer Platte hast?
Ich würde Dir empfehlen eine eigene Platte für den Exchange zu verwenden!
Das löst zu einem Dein Platzproblem, zum anderen erhöht es die Sicherheit Deines Exchange!

Mit Partitionen verschieben würde ich lassen, speziell wenn Du das noch nie gemacht hast!

Bau ein zusätzliches Laufwerk ein (min. RAID1) ! Dann bei abgestellten Exchangediensten die Daten rüber kopieren und dann die Laufwerkszuordnung ändern.
Nach einem reboot sollte Exchange wieder laufen!

Bedenke, jede E-Mail löst einen Schreibzugriff auf der Platte aus, wenn dann das Laufwerk aufgibt hast Du wenigstens noch ein System das läuft!


Gruß,

Toni
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 13:44 Uhr
Hallo Harald, werde es dann wohl so machen.
Ich werde die Datenbank in der die öffentlichen Ordner sind (wo ich ja den oben beschriebenen Fehler gemacht habe) auslagern, und dann diese defragmentieren.
Danke für die Hilfe, hoffe das klappt alles problemlos, ich bekomme nämlich grade die Krise
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 13:46 Uhr
@ Toni.

Mein Problem ist, dass ich keine Platten habe und das Problem heute lösen muss, da Outlook keine Verbindung mehr zum Exchange Server herstellen kann und keiner eMails bekommt oder versenden kann
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
20.04.2009 um 13:52 Uhr
Zur Not (vorübergehend bis neue Platte verfügbar) tuts auch eine USB Platte......!
Auch für den Fall das Dein FP Controller bereits voll belegt ist!

Grundsätzlich ist meine Empfehlung für einen Exchange Server:

1. Laufwerk mit RAID1 für das System
2. Laufwerk mit RAID1 für die Transaktionsprotokolle
3. Laufwerk mit Radi 5 für die Datenbanken


Gruß

Toni
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 13:55 Uhr
Werde es mir zu Herzen nehmen wenn ich mal einen Server installiere.
Den haben jedoch externe EDV Leute installiert.
Die haben 3 Partitionen gemacht:

1. für Win-Server + Serverprogramme
2. für Daten
3. für Exchange

werde jetzt jedenfalls die Datenbanken auslagern und dann sollte erst mal Platz sein.
Habe ja weiter oben einen Link wo eine Anleitung dazu beschrieben ist.
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
20.04.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hallo,

meiner Erfahrung nach gibt es hier keine Probleme, das Verschieben geht relativ schnell (siehe auch http://www.administrator.de/forum/partitionsgr%c3%b6%c3%9fen-win-server ...) die Offline-Defragmentierung kann allerdings etwas länger dauern (je nach Datenbankgröße und Server-Geschwindigkeit mehrere Stunden bis zu einem Tag).

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
20.04.2009 um 15:00 Uhr
es hat geklappt.
habe jetzt lediglich die Transaktionsprotokolle ausgelagert. Dadurch wurde ca. 2,5 GB Speicher frei.
Die DB ist jedoch 7 GB groß, also reicht es bei Weitem nicht zum defragmentieren.
Ich habe aber jetzt erst mal wieder was Luft und kann mich ganz in Ruhe der Sache annehmen.

Momentan tendiere ich dazu, eine neue Platte zu besorgen, die einschl. für die Datenbank und die Protokolle da ist. dann kann das Problem ja eigentlich nicht mehr vorkommen.

An dieser Stelle vielen Dank für die ganzen Tipps, Hinweise und Infos. Ihr, bzw. diese Seite habt mir schon oft genug den Arsch gerettet.
Es ist Zeit für eine Exchange Schulung!!!


Gruß donzo
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
20.04.2009 um 20:53 Uhr
habe jetzt lediglich die Transaktionsprotokolle ausgelagert. Dadurch
wurde ca. 2,5 GB Speicher frei.
Die DB ist jedoch 7 GB groß,

Hallo,

daraus schließe ich mal, dass ihr schon _sehr_ lange (vermutlich nie) ein Backup vom Exchange gemacht habt. Achtung: ein einfaches File-System-Backup reicht nicht aus, für ein Backup, dass man dann auch restoren kann benötigt man eine Exchange-Datensicherung.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
21.04.2009 um 08:42 Uhr
die Sicherung machen wir.

Unsere Backupsoftware (Veritas) bietet ja die Funktio, dass man die Exchange Daten sichern kann.
auf unser Band gehen ja auch 20 GB, auf die Partition wo alles drauf lag gehen jedoch nur 18 GB.

Aber danke für den hinweis
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
21.04.2009 um 19:58 Uhr
Hallo,

du solltest das prüfen. Wenn man ein Backup von Exchange macht werden für gewöhnlich die Logfiles anschließend gelöscht. Und wenn ihr 7GB DB habt, dann werdet ihr kaum in einer Woche 2,5GB Logfiles haben -> das letzte anständige Backup ist über eine Woche her.
Im Exchange System Manager kann man auch sehen, wann das letzte mal gesichert wurde. Rechtsklick auf die DB -> Eigenschaften (und frag mich jetzt nicht, welcher der Reiter).

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: donzo5
22.04.2009 um 08:43 Uhr
Hi Filipp,

habe grade mal nachgeschaut.
Unser Datensicherungsprogramm macht eine komplette Sicherung. Da steht 21.04.2009 09:06 Uhr. Das ist genau der Zeitpunkt an dem die Bandsicherung gestartet ist. wir machen sogar immer einer vollständige Sicherung und keine inkrementelle (ist beim Datensicherungsprogramm so eingestellt.).

Ich denke wir haben eine solch große Datenbank, da wir sehr viele eMails in den öffentlichen Ordnern zentral abgelegt haben, damit jeder dort Zugriff drauf hat. Da wir fast ausschließlich über eMail kommunizieren handelt es sich hierbei im tausende eMails. Daher vermutlich auch die Größe.


Danke aber nochmal.
Jetzt weiß ich wieder etwas mehr und ich sehe beim Exchange Server nicht mehr schwarz sondern eher grau.

Werde aber auch wohl in der nächsten Zeit eine Schulung machen.


Gruß donzo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Apple
IPhone 6 im WLAN kein Zugriff auf Exchange Server (8)

Frage von montana zum Thema Apple ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (6)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...