Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Zugriff auf Server über Netzwerkumgebung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tobbermorry

tobbermorry (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2005, aktualisiert 07.09.2005, 4196 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, bin noch neu in der Materie und hoffe Ihr könnt mir helfen!

Ich soll auf einem neu installierten Windows 2003 SB Server eine SQL-Datenbank einrichten. Das System war schon installiert und ein Client eingerichtet, so dass ich eigentlich nur für die SQL Verbindung sorgen musste. Der SQL-Modus funktioniert wohl auch, nur leider kann ich über die Netzwerkumgebung des Clients (Win XP) nicht auf den Server zugreifen. Es erscheint die Meldung:

"Es können keine weiteren Verbindungen zu dem Remotecomputer hergestellt werden, da zu diesem Computer die maximale Anzahl von Clients verbunden ist"

Wieso das denn? Es ist doch der einzige Client und im Lizenzierungsmenü sind 5 verfügbare Lizenzen angegeben. Das seltsame ist: Wenn ich über den Explorer auf "Netzlaufwerk verbinden" gehe, und das freigegebene Verzeichnis manuell eingebe kann ich eine Verbindung zum Server herstellen und auch auf die Daten zugreifen.

Leider hilft mir das bei der Installation der Software nicht weiter, da ich das Verzeichnis hier aus dem Verzeichnisbaum auswählen muss...

Was mache ich falsch bzw. muss ich auf dem Server noch ändern?

Vielen Dank schon mal für Eure Mühe!!!
Mitglied: FaBMiN
06.09.2005 um 13:21 Uhr
Überprüf mal den Terminalserver
Bitte warten ..
Mitglied: tobbermorry
06.09.2005 um 14:50 Uhr
Danke für den Hinweis. Da ist tatsächlich kein Server installiert. Leider kenne ich den Lizenzierungsserver hier nicht. Ist ein installierter Lizenzierungsserver zwingend notwendig?
Bitte warten ..
Mitglied: hirnibus
06.09.2005 um 21:37 Uhr
ja ein installierter Lizenserver ist zwingend notwendig. Er lauft nach der Installation erstaml 120 Tage oder so. Danach muss er registriert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: tobbermorry
07.09.2005 um 08:30 Uhr
Das ist ärgerlich... Unser eigentlicher Admin ist die nächste Zeit nicht in der Firma und ich wollte nicht einfach etwas auf einem der anderen Server installieren.

Habe daher mal versucht als Lizenzierungsserver ebenfalls den neuen Server auszuwählen. Hierzu hatte ich im Netz widersprüchliche Angaben gefunden. Teilweise wird gesagt, dass es nicht möglich ist, teilweise wird es lediglich "nicht empfohlen"...

Als Registrierungsweg habe ich "Webbrowser" gewählt, da der Server keine Verbindung zum Internet hat. Zunächst hat auch alles ganz gut funktioniert. Ich habe den Product-Key erhalten und damit auf der MS-Homepage eine weitere Code-Nr. bekommen. Nach der Eingabe erscheint auch folgendes:

"Der Vorgang wurde ohne Fehler beendet"

Direkt darunter (im selben Fenster) aber leider:

"Status:

Die Lizenzserverkennung konnte nicht überprüft werden. Überprüfen Sie die Eingabe, und wiederholen Sie den Vorgang.

Meldungsnummer: 0x13a3"

Der Server lässt sich anschließend nicht aktivieren. Liegt das nun daran, dass ich denselben Server als Lizenzierungsserver benutzen möchte? Wenn ja, was machen dann die Leute, die generell nur einen Server haben? Können diese die Terminaldienste gar nicht nutzen? Oder mache ich noch irgendwas anderes falsch?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Apple
IPhone 6 im WLAN kein Zugriff auf Exchange Server (8)

Frage von montana zum Thema Apple ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...