Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zurückspeichern von Dokumenten in dem Dateiformat docx, xlsx usw.

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: s.wiesenbacher

s.wiesenbacher (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2014, aktualisiert 10:11 Uhr, 1172 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen

ich habe bei einem unserer Rechner ein komisches Problem.

Es handelt sich um ein Notebook. Die eigenen Dateien sind per GPO offline verfügbar und werden auf dem Server gespeichert. Öffnet der Benutzer ein Dokument aus seinen eigenen Dateien mit der Endung docx, xlsx usw., ändert darin etwas und will es speichern dann die Fehlermeldung die ihr in dem Bild seht. Macht er das ganze mit einer Datei mit der Endung doc, xls usw., also altes Format, dann geht es.

b69439414f2b84a2cfca8e2e2341317f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Speichert er das ganze erst auf seinen Desktop und verschiebt es dann, dann geht es auch.

Die Pfade sind verfügbar und auch nicht temporär weg. Der Server ist ein 2012 Std. Die Freigabe erfolgt über ein DFS ohne Replikation. Die Clients haben Windows 7 Professional und Office 2010 Professional.

Bin für jede Anregung dankbar.

Grüße
Sebastian
Mitglied: Dani
31.01.2014 um 10:06 Uhr
Hallo Sebastian,
ändert darin etwas und will es speichern dann die Fehlermeldung die ihr in dem Bild seht
Welches Bild?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: s.wiesenbacher
31.01.2014 um 10:12 Uhr
sorry, link hat gefehlt. Jetzt ist es da.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
31.01.2014 um 19:34 Uhr
Hi.

Ist ein Bug in Office 2010, evtl. auch schon in 2007. Kommt sehr sporadisch vor. Seit etwa einem halben Jahr bei uns gar nicht mehr angetroffen, vermutlich durch ein Update gelöst. Date mal das ganze Officepaket up (alle SPs und Patches).
Bitte warten ..
Mitglied: s.wiesenbacher
05.02.2014 um 10:14 Uhr
Hi

danke für die Info. Der Patch stand sollte eigentlich recht aktuell sein, werde das jetzt aber gleich mal auf den betroffenen Maschinen prüfen. Ich geb dann eine Rückinformation ob es das Problem behoben hat.

Grüße
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: s.wiesenbacher
06.02.2014 um 08:32 Uhr
Hallo

also ich habe den Patchstand geprüft. Auf dem WSUS sind alle verfügbaren Updates für OFffice 2010 freigegeben und auch auf dem Client installiert. SP2 habe ich versucht manuell zu installieren, da kam dann allerdings die Meldung, dass keine Produkte betroffen sind.
Weiß jemand eventuell mit welchem update der Fehler kam, damit ich dieses deinstallieren kann. Oder habt ihr noch eine andere Idee?

Grüße
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.02.2014 um 09:47 Uhr
Der Fehler kam nicht mit einem Update, er ging mit einem.
Prüf mal, ob Du SP2 wirklich hast. Meine Excel-Versionsnummer ist innerhalb von Excel über die Hilfe abrufbar und lautet 14.0.7106.5003
Bitte warten ..
Mitglied: s.wiesenbacher
06.02.2014 um 11:02 Uhr
Habe die gleiche Versionsnummer, bei beiden Notebooks.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.02.2014 um 12:41 Uhr
Keine weitere Idee. Wir haben nichts weiter geändert, auch am Server nicht und seit Ewigkeiten kam niemand mehr mit diesem Problem zu mir.
Bitte warten ..
Mitglied: s.wiesenbacher
06.02.2014 um 12:51 Uhr
Komische Sache. Ist mir auch ein Rätsel und Google gibt hier auch nicht viel her
Trotzdem aber vielen Dank für die Unterstützung. Vielleicht hat ja jemand anderes noch eine Idee.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...