Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

zwei Rechner im internen Netz über ein gateway mit DynDNS ansprechen

Frage Internet

Mitglied: Uranus7755

Uranus7755 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2009, aktualisiert 15:05 Uhr, 4155 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo ihr Wissenden,

Folgende Situation: Ein internes Netz, welches mit DynDNS über ein Router erreichbar ist. Im internen Netz laufen 2 Linuxrechner. Ich nenne Sie mal Tux1 und Tux2. Tux1 ist default - also alle Port 80 Anfragen landen bei Tux1 (erstmal). Für bestimmte Client (von draussen) soll nun die Möglichkeit bestehen z.B. mit a href="tux2" die anfrage auf tux2 weiter zu leiten.
Da sich beide Server im internen Netz (IP Klasse C => 192.168.x.x) befinden sehe ich im Moment keine Möglichkeit Oder???!!!
Hat jemand ne Idee?
Danke
Mitglied: jhinrichs
19.03.2009 um 15:47 Uhr
Über Port-Forwarding auf dem Router gibt es hier nur die Möglichkeit, einen anderen Port zu verwenden (also tux1 über http://meine.domain.tld und tux2 über http://meine.domain.tld:8000 o.ä.).
Mit einem Proxyeintrag in der httpd.conf (ich vermute mal, es läuft apache) auf tux1 könnte man folgendes machen:
01.
ProxyPass /tux2/ http://tux2.interne.domain/ 
02.
ProxyPassReverse /tux2/ http://tux2.interne.domain/
Hierzu muss mod_proxy geladen sein.
Dann werden Anfragen, die an http://meine.domain.tld/tux2 gehen, über den Router per Portforwarding zunächst an tux1 und von dort an tux2.interne.domain weitergeleitet.
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
19.03.2009 um 15:47 Uhr
Doch, das kann man mit Pound zusammenbasteln.
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
19.03.2009 um 15:58 Uhr
Genau. Das sollte mit jedem Reverse-Proxy-fähigen Webserver/Proxyserver gehen. Mit Apaches Virtual Hosts geht auch ein Muster wie

tux1.meinedomain.tld -> direkt auf tux1
tux2.meinedomain.tld -> tux1 proxy -> tux2

Zur Konfiguration s. hier: http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/server/apacheconf/apconf06.htm
Bitte warten ..
Mitglied: Uranus7755
19.03.2009 um 19:58 Uhr
Hallo Danke für die Tipps,

bin mir noch nicht ganz sicher. Die Kunden melden sich an tux1 (PHP & Mysql) mit Name und Passwort an. User1 wird innerhalb von tux1 weitergeführt - aber User2 wird nach geglückter Anmeldung auf tux1 nach tux2 geführt (z.B. weil da ein OX läuft) das geht mit dem Port-Forwarding?
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
20.03.2009 um 09:57 Uhr
Gut, dass du ein ganz anderes Problem lösen willst, als das, das du beschreibst.

Anmeldung und Forwarding sind zwei vollkommen getrennte Dinge.

Wenn das Forwarding mittels "reverse Proxy" läuft, kannst du mit PHP nach der Anmeldung deine User an die Rechner verteilen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 mit Exchange 2016 (15)

Frage von slansky zum Thema Outlook & Mail ...