Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Apps dürfen (nicht nur nach Hause) telefonieren....

Information Sonstige Systeme Google Android

Mitglied: mrtux

mrtux (Level 4) - Jetzt verbinden

09.07.2014, aktualisiert 15:23 Uhr, 4718 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Hi liebe Kollegen!

Naja so langsam gewöhnt man sich an die fast schon täglichen Meldungen über Sicherheitslücken in Android....

Laut einer Sicherheitsfirma aus Berlin können Apps auf Grund einer Sicherheitslücke auf einem Telefon mit Android angeblich beliebige Telefonnummern anrufen oder USSD-Codes senden. Der Fehler befindet sich angeblich im Code der Telefonfunktionen von Android ab der Version 4.1. In aktuelleren Versionen (ab 4.4.4) wurde das Problem wohl gefixt.

Und woher bekomme ich jetzt die Version 4.4.4 für mein Telefon?

Hier der Artikel zu dem Thema auf Heise Online.

mrtux


Mitglied: kontext
09.07.2014, aktualisiert um 16:47 Uhr
Zitat von mrtux:
Und woher bekomme ich jetzt die Version 4.4.4 für mein Telefon?

Variante A: Custom ROM
Variante B: Nexus 5 (wird zur Zeit unter 300,- verkauft)
Variante C: Microsoft Phone
Variante D: Apple iPhone
Variante E: Seniorentelefon - da Telefoniert sicher keine App irgendwo hin

Hab ich doch gern gemacht
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.07.2014, aktualisiert um 17:36 Uhr
Zitat von kontext:

> Zitat von mrtux:
> Und woher bekomme ich jetzt die Version 4.4.4 für mein Telefon?
Was hast du denn für ein Telefon?
Vielleicht bietet dein Anbieter das Update ja schon oder bald oder auch nie.
Schau mal in eine der letzten c'ts, da wurde der Zyklus von Updates bei Androiden in einer Grafik aufgelistet.
Variante B: Nexus 5 (wird zur Zeit unter 300,- verkauft)
Variante B1: Sony XPERIA Z1/2
Ich habe das Z1 und auch schon die Version 4.4.4 drauf, würde aber gern wieder auf die 4.3 zurückgehen, da eine der für mich wichtigsten Apps seit dem Update auf die 4.4 nicht mehr richtig will. Offiziell gibt es kein Downgrade.
Beim Rooten verliere ich die Garantie, habe den Spaß der vollständigen Neueinrichtung und keine Gewissheit, dass mein Wunsch dann in Erfüllung geht.
Variante C: Microsoft Phone
Windows Phone ist weiterhin nicht zu empfehlen. Bei uns läuft/lief ein Lumia 720, seit dem Wechsel auf Android ist die Userin happy.
Variante D: Apple iPhone
Das i-Äpfel und Windosen weniger gesprächig sind, glaube ich nicht.

PS: Finaleeeeeeeee
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
09.07.2014, aktualisiert 12.07.2014
Hi!

Zitat von kontext:
Variante C: Microsoft Phone
Da muss ich warten bis es dort endlich auch ein Startmenü gibt....

Variante D: Apple iPhone
Vertrag keine Äpfel...bekomm ich Durchfall...

Variante E: Seniorentelefon - da Telefoniert sicher keine App irgendwo hin
So ein grosser Knochen liegt für den Ernstfall (falls der Ami nicht mehr abhört sondern höchst persönlich anklopft) noch von Omi da....Ohne Guerillascheibe aber mit Wählglas...

Hab ich doch gern gemacht
Herzlichen Dank aber ich bleib doch besser bei meinem aktuellen Modell: Jetzt da ich mich eh schon an die vielen Meldungen gewöhnt hab, bin ich dadurch ja nie mehr allein (NSA und Scriptkiddies sind überall mit bei) und bekomme so fast täglich ein neues Überraschungsadventure auf mein Telefon "geladen". Lade ich so ein Adventure selbst im Appstore, wird das schnell langweilig und es verdienen doch eh wieder nur die grossen Konzerne...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
14.07.2014, aktualisiert um 21:23 Uhr
@goscho:

> Variante C: Microsoft Phone
Windows Phone ist weiterhin nicht zu empfehlen. Bei uns läuft/lief ein Lumia 720, seit dem Wechsel auf Android ist die Userin
happy.

Soso, Du sprichst also aus Erfahrung einer einzelnen Benutzerin die welt- und allgemeingültigen, in Stein gemeißelten Worte "ist weiterhin nicht zu empfehlen", stellvertretend für alle, die jemals in Gefahr kommen, versehentlich ein Windows Phone zu erwerben oder auswählen zu wollen.
Selten so einen Schwachsinn gelesen. Selbst schon mal intensiv benutzt? Klar, aufgeräumt, performant selbst auf schwächerer Hardware (Android braucht ja schon Quadcore, um beim Textscrollen nicht zu ruckeln), und die Kameras in den Lumias sind über jeden Zweifel erhaben. Nur in den allerbilligsten Lumias ist leider kein Carl-Zeiss-Objektiv drin, in den allermeisten Modellen aber schon. Alle Lumia-Nutzer die ich zum Thema Windows Phone gesprochen habe (und das waren deutlich mehr als Deine eine L720-Nutzerin), loben Aufbau und Konzept, insbesondere die alphabetischen Jumplists und die Hub-Einteilung, die saubere Strukturen schafft.

Ich weiß, im völligen Gegensatz zu Dir, momentan überhaupt nichts mehr, was gegen ein WP sprechen könnte. Und das sogar ohne Update auf WP8.1, das momentan gerade pauschal an alle WP8.0-Geräte verteilt wird und man nicht bangen muß, ob der Hersteller überhaupt noch irgendwelche Updates zuläßt und herausbringt.

Sorry, aber das mußte mal raus.


Viele Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
15.07.2014, aktualisiert um 08:31 Uhr
Zitat von departure69:
Soso, Du sprichst also aus Erfahrung einer einzelnen Benutzerin die welt- und allgemeingültigen, in Stein gemeißelten
Worte "ist weiterhin nicht zu empfehlen",
Natürlich mache ich das. Das sind schließlich meine Erfahrungen und wenn du diese als welt- und allgemeingültig betrachtet, ist das nicht mein Problem.
Selten so einen Schwachsinn gelesen. Selbst schon mal intensiv benutzt? Klar, aufgeräumt,
Ist das ein anderer Ausdruck für mangelnde App-Auswahl?
performant selbst auf schwächerer Hardware (Android braucht ja schon Quadcore, um beim Textscrollen nicht zu ruckeln),
Ein Lumia 720 ist zu schwach, um HD-Material ruckelfrei abzuspielen. Auch ist es keine einfach Sache gewesen, überhaupt eine App zu finden, die die eigenen TV-Aufnahmen das DVB-Viewers oder das Live-TV per UPNP-Stream abspielt.
und die Kameras in den Lumias sind über jeden Zweifel erhaben. Nur in den allerbilligsten Lumias ist leider kein Carl-Zeiss-Objektiv drin, in den
allermeisten Modellen aber schon.
Im 720 ist ein Zeiss-Objektiv und trotzdem ist es nur eine popelige Smartphone-Kamera, nicht zu vergleichen mit den teuren Modellen oder meinem Sony XPERIA Z1.
Alle Lumia-Nutzer die ich zum Thema Windows Phone gesprochen habe (und das waren deutlich mehr
als Deine eine L720-Nutzerin), loben Aufbau und Konzept, insbesondere die alphabetischen Jumplists und die Hub-Einteilung, die
saubere Strukturen schafft.
Das dürfen diese auch. Ist ihr gutes Recht.
Ich weiß, im völligen Gegensatz zu Dir, momentan überhaupt nichts mehr, was gegen ein WP sprechen könnte.
Ich kenne ein paar Gründe.
Mir gelingt es weiterhin nicht, ein IPSEC-VPN zu meiner Firma mit dem Lumia aufzubauen.
Viele Apps, die bei uns genutzt werden, sind für Andoid und/oder iOS verfügbar, nicht oder erst viel später für Windows Phone.
Und das sogar ohne Update auf WP8.1, das momentan gerade pauschal an alle WP8.0-Geräte verteilt wird und man nicht bangen
muß, ob der Hersteller überhaupt noch irgendwelche Updates zuläßt und herausbringt.
Meine Meinung zu solchen Updates habe ich ja ober bereits geschrieben. Das Android 4.4.4 würde ich gern wieder runterschmeißen.

Bei Windows Phone ist es aber eine ganz andere Geschichte.

Seit über einem halben Jahr lese und höre ich von den Neuerungen und Verbesserungen, die im Frühjahr 2014 an alle Windows Phones per 8.1 verteilt wird.
Dabei handelt es sich fast nur um Funktionen, die aktuelle Smartphones haben sollten.
Für das Lumia 720 stand bis vor kurzem dieses Update nicht bereit. Seit 2 Wochen habe ich mich aber nicht mehr darum gekümmert.

Mein persönliches Fazit zu Windows Phone:
Das Lumia ist jetzt in der Originalverpackung verschwunden und wird nur noch benutzt, wenn mal was mit Windows Phone getestet werden muss oder eins der Androiden kaputt sein sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
15.07.2014 um 09:16 Uhr
Moin.

@goscho:
Ich mag Verallgemeinerungen ja unheimlich gern und die Aussage _einer!_ (unbedarften) Userin, die _ein!_ WP-Device nicht bedienen konnte, führt dann zu solchen Aussagen?!?
Muss ich jetzt wirklch erwähnen, dass es bei uns genau anders herum war und das dann als allgemeingültige Wahrheit verkaufen?!?

"Mangelnde App-Vielfalt" lese und höre ich immer wieder, wenn es um Windows Phone geht. Fragt man dann mal gezielt nach, welche App es denn nicht gibt, kommt meist nix (brauchbares) mehr zurück. Dieses "Totschlagargument" lasse ich absolut nicht mehr gelten, der Store ist prall gefüllt und -Achtung, subjektiv- lässt für mich keinerlei Wünsche offen.

Was die Update-Politik von Android betrifft, das Thema füllt einmal mehr einige Seiten in der c't. Schwach, ganz schwach. Von den Preisen für aktuelle Geräte mal ganz abgesehen (wenn ich um die 500,- Eurotaler ausgeben wollen würde, könnte ich mir auch gleich angebissenes Obst kaufen) kam ich als (etwas weniger unbedarfter) User mit keinen Android so wirklich klar: Zu unstrukturiert, zu unlogisch aufgebaut.

Aktuell nutze ich ein ATIV S mit WP8.0GDR3 und bin mehr als zufrieden: Kein Ruckeln, kein Gezicke und Akkulaufzeiten von ~3 Tagen. Da kommt kein anderes, mir bekanntes Schlaufon mit. Ich habe damit _für mich!_ das perfekte Schlaufon gefunden....

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
15.07.2014, aktualisiert um 09:53 Uhr
Zitat von jsysde:

Moin.

@goscho:
Ich mag Verallgemeinerungen ja unheimlich gern und die Aussage _einer!_ (unbedarften) Userin, die _ein!_ WP-Device nicht bedienen
konnte, führt dann zu solchen Aussagen?!?
Es geht hier nicht um unbedarfte User. Ich habe das Gerät eingerichtet und verwaltet, benutzt wird es von einem Teenager in meinem Haushalt.
Muss ich jetzt wirklch erwähnen, dass es bei uns genau anders herum war und das dann als allgemeingültige Wahrheit
verkaufen?!?
Ich verkaufe nichts als allgemeingültige Wahrheit, sondern berichte von meinen Erfahrungen.
"Mangelnde App-Vielfalt" lese und höre ich immer wieder, wenn es um Windows Phone geht. Fragt man dann mal gezielt
nach, welche App es denn nicht gibt, kommt meist nix (brauchbares) mehr zurück.
Gut, dann fange ich mal damit an.
  • Eine sehr beliebte App namens Quizzduell kam ca. 6 Monate später auf den Markt.
  • Einen IPSEC-VPN-Clienten habe ich noch nicht gesehen.
  • XBMC für Windows Phone oder XBMC-Remote-Steuerungen für die zahlreichen Installationen in meinem Haus gab es nicht
  • Zugriff auf meinen TV-Server (gleichzeitig auch UPNP-Medienserver) ist extrem schwierig, weil von den Standard-Apps die Formate nicht unterstützt werden. Genau eine App hatte ich damals gefunden, die nutzbar war.
  • Firefox für Windows Phone?
  • Druckerhersteller bieten kaum Möglichkeiten, um vom Windowsphone zu drucken (Kyocera, Samsung)
  • Ich habe ein c't Abo, die Zeitung lesen wir mittlerweile mehr auf unseren androiden Geräten -> für Windows nicht verfügbar (das finde ich sehr schade, denn ich habe 2 Windows 8 Tablets)

Was die Update-Politik von Android betrifft, das Thema füllt einmal mehr einige Seiten in der c't. Schwach, ganz
schwach.
Ich bin nicht der Meinung, dass man seine neuen Produkte auf Teufel komm raus auf den Markt werfen sollte, um dann später per Updates wichtige Funktionen nachzuschieben.
Einzig Fehlerbeseitigungen oder das Schließen von Sicherheitslücken sollten später folgen.

Mir ist die Freude an Updates mit neuen Funktionen, wie oben geschrieben, gründlich vergangen, da ich eine der wichtigsten (gekauften) Apps nicht mehr nutzen kann.

Von den Preisen für aktuelle Geräte mal ganz abgesehen (wenn ich um die 500,- Eurotaler ausgeben wollen
würde, könnte ich mir auch gleich angebissenes Obst kaufen)
Man kann sich auch hochwertige Geräte mit Android zulegen, wenn man Äpfel nicht mag.
kam ich als (etwas weniger unbedarfter) User mit keinen
Android so wirklich klar: Zu unstrukturiert, zu unlogisch aufgebaut.
Mein Telefon mit smarten Funktionen habe ich so eingerichtet, wie ich es brauche. Wenn ich das als unlogisch oder unstrukturiert empfinden würde, müsste ich mich an die eigene Nase fassen.
Aktuell nutze ich ein ATIV S mit WP8.0GDR3 und bin mehr als zufrieden: Kein Ruckeln, kein Gezicke und Akkulaufzeiten von ~3 Tagen.
Da kommt kein anderes, mir bekanntes Schlaufon mit
Solange ich nicht in den Wäldern übernachte, habe ich die Möglichkeit mein Handy nachts zu laden. Muss ich bei meinem alle 2 Tage machen, bei intensiver Videonutzung (bspw. habe ich zuletzt viele WM-Livestreams abgespielt) auch täglich.
Die Akkulaufzeiten sind prinzipiell aber bei fast allen Smartphones mit großen Displays mies bis katastrophal (3 Tage sind mies, ein halber Tag eine Katastrophe).
Ich habe damit _für mich!_ das perfekte Schlaufon gefunden....
Das gönne ich dir.
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
15.07.2014, aktualisiert um 09:52 Uhr
Zitat von goscho:

> Zitat von departure69:
> Soso, Du sprichst also aus Erfahrung einer einzelnen Benutzerin die welt- und allgemeingültigen, in Stein
gemeißelten
> Worte "ist weiterhin nicht zu empfehlen",
Natürlich mache ich das. Das sind schließlich meine Erfahrungen und wenn du diese als welt- und allgemeingültig
betrachtet, ist das nicht mein Problem.

Nun ja, Du hättest auch schreiben können, daß Du WP in Deiner Firma oder bei Deinen Kunden derzeit nicht empfiehlst, "ist nicht zu empfehlen" klingt schon sehr nach "ist niemandem zu empfehlen", und das ist, mit Verlaub, Unsinn.

> Selten so einen Schwachsinn gelesen. Selbst schon mal intensiv benutzt? Klar, aufgeräumt,
Ist das ein anderer Ausdruck für mangelnde App-Auswahl?

220.000 Stück halte ich nicht für eine mangelnde App-Auswahl, insbesondere, wenn man bedenkt, daß in der Dreiviertelmillion im Playstore (Google) und den 600.000 im Appstore (Apple) Testversionen extra gezählt werden, im Windows-Marktplatz werden Test- und Vollversion zusammen als eine Version gezählt, würde der Windows-Marktplatz genauso rechnen wie die anderen beiden, wären's bei WP auch schon über 300.000.
Aber selbstverständlich kann man jederzeit eine beliebige App, die's unter WP nachweislich nicht gibt, zur Pflicht erklären und WP damit zum Allzeit-No-Go. Das geht immer, keine Frage.

> performant selbst auf schwächerer Hardware (Android braucht ja schon Quadcore, um beim Textscrollen nicht zu ruckeln),
Ein Lumia 720 ist zu schwach, um HD-Material ruckelfrei abzuspielen.

Montagsgerät? Das Lumia 800 meiner Frau, das noch ein WP7.8 mit Single-Core-CPU ist, macht das ohne Murren und Knurren.

Auch ist es keine einfach Sache gewesen, überhaupt eine
App zu finden, die die eigenen TV-Aufnahmen das DVB-Viewers oder das Live-TV per UPNP-Stream abspielt.

AV Remote. Sehr zu empfehlen.

> und die Kameras in den Lumias sind über jeden Zweifel erhaben. Nur in den allerbilligsten Lumias ist leider kein
Carl-Zeiss-Objektiv drin, in den
> allermeisten Modellen aber schon.
Im 720 ist ein Zeiss-Objektiv und trotzdem ist es nur eine popelige Smartphone-Kamera, nicht zu vergleichen mit den teuren
Modellen oder meinem Sony XPERIA Z1.

Da hätte ich zwar gern mal Vergleichsfotos gesehen, aber Du sagst ja selber, daß Du in erster Linie mit teureren Modellen vergleichst - das ist kein Vergleich, denn schließlich spielt neben der Optik selbstredend auch der Sensor und die Elektronik eine Rolle, in ein Brot-und-Butter-Telefon wird natürlich nicht solch höchstklassige Technik hineingesteckt wie in ein 600,- EUR-Smartphone. Ich wette, daß es bei preislich gleichen Modellen zw. dem L720 und einem beliebigen Android-Smartphone deutliche Unterschiede zugunsten des L720 geben wird.

> Alle Lumia-Nutzer die ich zum Thema Windows Phone gesprochen habe (und das waren deutlich mehr
> als Deine eine L720-Nutzerin), loben Aufbau und Konzept, insbesondere die alphabetischen Jumplists und die Hub-Einteilung,
die
> saubere Strukturen schafft.
Das dürfen diese auch. Ist ihr gutes Recht.

O.K.

> Ich weiß, im völligen Gegensatz zu Dir, momentan überhaupt nichts mehr, was gegen ein WP sprechen
könnte.
Ich kenne ein paar Gründe.
Mir gelingt es weiterhin nicht, ein IPSEC-VPN zu meiner Firma mit dem Lumia aufzubauen.

GDR2- und Nokia-Black-Update zugelassen und eingespielt?

Viele Apps, die bei uns genutzt werden, sind für Andoid und/oder iOS verfügbar, nicht oder erst viel später
für Windows Phone.

Das ist sicherlich richtig, aber m. E. nicht vorwerfbar, WP war nunmal Jahre später dran und wird dabei vermutlich immer etwas nachhängen. Trotzdem habe ich bislang alles gefunden, was ich wirklich brauchte.

> Und das sogar ohne Update auf WP8.1, das momentan gerade pauschal an alle WP8.0-Geräte verteilt wird und man nicht
bangen
> muß, ob der Hersteller überhaupt noch irgendwelche Updates zuläßt und herausbringt.

Meine Meinung zu solchen Updates habe ich ja ober bereits geschrieben. Das Android 4.4.4 würde ich gern wieder
runterschmeißen.

Aber doch nicht für immer, oder? Anfangsschwierigkeiten gibt's bei neuen Versionen immer, es läßt sich nicht jeder Anwendungs- und Konfigurationsfall vorher testen, Google wird da sicherlich noch ein (kleineres) Update nachschieben. Das generelle Problem ist bei Android eher, das User oft nicht wissen und oft auch nirgendwo zuverlässig erfahren können, ob sie überhaupt Updates erhalten. Mir ist unverständlich, daß Google in diesem Punkt nicht mal auf den Putz haut (bei den Herstellern und den Providern). Microsoft schafft das ja auch.


Bei Windows Phone ist es aber eine ganz andere Geschichte.

Seit über einem halben Jahr lese und höre ich von den Neuerungen und Verbesserungen, die im Frühjahr 2014 an alle
Windows Phones per 8.1 verteilt wird.
Dabei handelt es sich fast nur um Funktionen, die aktuelle Smartphones haben sollten.

Ich schrieb' bereits, daß Microsoft mit WP deutlich später dran war. Entsprechende Implementierungen kommen halt etwas später, aber sie kommen, zuverlässig für alle Telefone innerhalb der jeweiligen Serie. Und was Microsoft angesichts des späteren Einführungszeitpunkts bis heute daraus gemacht hat, finde ich klasse.

Für das Lumia 720 stand bis vor kurzem dieses Update nicht bereit. Seit 2 Wochen habe ich mich aber nicht mehr darum
gekümmert.

Für mein L920 und L1520 ist 8.1 bis zum Monatsende angekündigt.


Mein persönliches Fazit zu Windows Phone:
Das Lumia ist jetzt in der Originalverpackung verschwunden und wird nur noch benutzt, wenn mal was mit Windows Phone getestet
werden muss oder eins der Androiden kaputt sein sollte.

Naja, wir können, wenn es sich durch Zufall ergibt, vielleicht in einem halben Jahr nochmal drüber reden.


Viele Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
15.07.2014 um 10:10 Uhr
Moin.
Zitat von goscho:
Ich verkaufe nichts als allgemeingültige Wahrheit, sondern berichte von meinen Erfahrungen.
Aha. "Windows Phone ist weiterhin nicht zu empfehlen" las sich für mich erst mal ganz anders, von "eigenen Erfahrungen" kann ich dieser Aussage nichts sehen...

* Eine sehr beliebte App namens Quizzduell kam ca. 6 Monate später auf den Markt.
Echt jetzt? Ne besch.... Quizapp als "Killerfeature" *rolleyes*

* Einen IPSEC-VPN-Clienten habe ich noch nicht gesehen.
Moment - reden wir jetzt von privater Nutzung oder beruflich?
Jedem das sein, aber IPSEC-VPN vom Mobile aus irgendwo hin?
Sehr spezielle Anforderung.

* XBMC für Windows Phone oder XBMC-Remote-Steuerungen für die zahlreichen Installationen in meinem Haus gab es nicht
Kann ich nix zu sagen, nutze ich nicht. Wäre aber ein Szenario, bei dem ich einen gewissen Frust ob einer nicht vorhandenen App nachvollziehen könnte.

* Firefox für Windows Phone?
Für was?

* Druckerhersteller bieten kaum Möglichkeiten, um vom Windowsphone zu drucken (Kyocera, Samsung)
Auch hier, vielleicht bin ich ja alt und zu konservativ: Drucken vom Schlaufon aus?
Für _mich!_ unrelevant.

Ich bin nicht der Meinung, dass man seine neuen Produkte auf Teufel komm raus auf den Markt werfen sollte, um dann später per
Updates wichtige Funktionen nachzuschieben.
Einzig Fehlerbeseitigungen oder das Schließen von Sicherheitslücken sollten später folgen.
Da bin ich voll und ganz deiner Meinung. Leider sieht die Realität seit Jahren anders aus.

Solange ich nicht in den Wäldern übernachte, habe ich die Möglichkeit mein Handy nachts zu laden.
Sicher. Aber will ich das?
Ich bin viel unterwegs, laufen, biken etc. und nutze mein Schlaufon als GPS-Tracker, Navi und MP3-Player. Da ist ein Akku, der so ne Radtour ohne nachzutanken überlebt, echt Gold wert.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
15.07.2014 um 10:27 Uhr
Zitat von jsysde:
> * Einen IPSEC-VPN-Clienten habe ich noch nicht gesehen.
Moment - reden wir jetzt von privater Nutzung oder beruflich?
Da gibt es häufig Überschneidungen.
Jedem das sein, aber IPSEC-VPN vom Mobile aus irgendwo hin?
Sehr spezielle Anforderung.
Naja, ein VPN, was jede popelige Fritzbox anbietet, ist heute keine wirklich so sehr spezielle Anforderung mehr.

> * Firefox für Windows Phone?
Für was?
Ich synce meine Lesezeichen, Chronik, etc. mit allen meinen anderen Geräten mit Browser (das sind nicht wenige).
> * Druckerhersteller bieten kaum Möglichkeiten, um vom Windowsphone zu drucken (Kyocera, Samsung)
Auch hier, vielleicht bin ich ja alt und zu konservativ: Drucken vom Schlaufon aus?
Klar doch. Mail mit wichtigem PDF-Anhang bekommen, öffnen und drucken. Dafür muss man jetzt nicht mehr den PC anschalten.

> Solange ich nicht in den Wäldern übernachte, habe ich die Möglichkeit mein Handy nachts zu laden.
Sicher. Aber will ich das?
Was soll ich denn sonst machen, wenn der Akku leer ist?
Ich bin viel unterwegs, laufen, biken etc. und nutze mein Schlaufon als GPS-Tracker, Navi und MP3-Player. Da ist ein Akku, der so
ne Radtour ohne nachzutanken überlebt, echt Gold wert.
Ja, machen Freunde von mir auch. Für solche Fälle gibt es aber auch schon Solarladestationen oder Akkupacks, die das Gerät mit zusätzlichem Strom versorgen.
Aber trotzdem fände ich es schöner, wenn die Geräte eine Woche oder mehr ohne Aufladen nutzbar wären.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
15.07.2014, aktualisiert um 10:33 Uhr
Zitat von goscho:
Ja, machen Freunde von mir auch. Für solche Fälle gibt es aber auch schon Solarladestationen oder Akkupacks, die das
Gerät mit zusätzlichem Strom versorgen.
Aber trotzdem fände ich es schöner, wenn die Geräte eine Woche oder mehr ohne Aufladen nutzbar wären.
Stimmt - hab ich beides im Einsatz und muss sagen - funktioniert perfekt.
Wenn nach 2 bzw. 2 1/2 Tagen der Akku leer ist wird das Nexus am Akku-Pack angeschlossen.

Wenn das Wetter schön ist lädt die Solar-Station das Nexus oder den Akku-Pack.
Aber warten wir mal aber was mit Android L herauskommt ...
... anscheinend soll ja da bis zu 35% mehr Akku-Kapazität rauskommen

Aber ich denke wir müssen hier in diesem Thread nicht über die verschiedenen Smartphone-Hersteller Diskutieren.
Jeder hat sein präferiertes Gerät bzw. Hersteller und nutzt diesen - und das es riesengroße Unterschiede zwischen den Geräten gibt ist wohl jedem klar.
Eigentlich kann man "rein objektiv" kein Gerät miteinander vergleichen, denn es gibt immer wieder kleine aber feine Unterschiede die das Ergebnis verfälschen

Außerdem wollte mrtux nur darauf aufmerksam machen, das Apps unter "alten" Android-Versionen nicht nur nach Hause telefonieren sondern "wirklich" telefonieren können

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
15.07.2014 um 14:30 Uhr
Mahlzeit.
Zitat von kontext:
Außerdem wollte mrtux nur darauf aufmerksam machen, das Apps unter "alten" Android-Versionen nicht nur nach
Hause telefonieren sondern "wirklich" telefonieren können
Uih, da hast du natürlich völlig recht - wir sind abgeschweift...
Und das "wirklich telefonieren können" find ich echt übel....

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: chaos2go
28.11.2014 um 15:12 Uhr
cheers ,


mal nur sachlich , hab den rest nur überflogen und meiste hat ja nur mit diskussion zu einem Kommentar zu tuen .


wie bekommst du Android 4.4 auf dein Handy ?


erstmal was hast du für ein Handy

dann schau mal ob dein Hersteller vorsieht ein Update raus zubringen . Ist bei HTC leider nur bei den neueren Modellen der fall Samsung geht etwas weiter aber da bekommen auch nicht alle Geräte das update .


check eins Erledigt ohne Erfolg .

kannst dir dein Handy Rooten cwm/TWRP oder Philz Recovery Installieren und dir ein Customrom installieren.

Customroms gibt es fast wie Sand am Meer

Cyanogenmods sind zu Empfehlen und dazu für viele Geräte vorhanden


wenn du fragen dazu hast wie genau rooten Recovery Installieren usw

meld dich einfach


gruß chaos
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 nach Hause telefonieren deaktivieren via GPO? (2)

Frage von Hawkzton zum Thema Windows 10 ...

Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Google Android
AppGuard: Apps unter Beobachtung (1)

Link von AnkhMorpork zum Thema Google Android ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...