Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft verteilt Zwangsupdates

Erfahrungsbericht Microsoft

Mitglied: heilgecht

heilgecht (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2014, aktualisiert 19:43 Uhr, 3618 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen.

ich gebe die Microsoft Updates immer verzögert auf eine kleine Testgruppe frei. Nach dem Test wird es für den Rest der Rechner freigegeben(ca. 350 St).
Automatische Genehmigung ist auf WSUS natürlich . Trotzdem staunte ich nicht schlecht als ich gesehen habe dass auf meinem WSUS Server KB3024777 genehmigt war.

KB3024777 ist ein Update für Update und soll eigentlich Probleme mit KB3004394 beheben. KB3004394 habe ich natürlich nicht installiert trotzdem war KB3024777 laut WSUS schon erfolgreich verteilt.

So ein Eingriff seitens Winzigweich habe ich noch nicht erlebt. *sarcasm mode on* Das Vertrauen in die Firma wächst jeden Tag. *sarcasm mode off*

Einige User berichten auch von ausgegrauten Updates: 1.http://www.borncity.com/blog/2014/12/12/windows-7windows-server-2008-r2 ... 2.https://twitter.com/search?q=KB3024777&src=typd die man nicht nicht installieren kann.
Kann dises WSUS Verhalten jemand bestätigen?

Mit freundlichen Grüßen.
Mitglied: 117455
16.12.2014 um 19:16 Uhr
Vlt. Falsche Kategorie???
Bitte warten ..
Mitglied: heilgecht
16.12.2014 um 19:26 Uhr
Nein, die Genehmigung wurde auf Gruppe "Alle Computer" mit Vererbung freigegeben.
Update war am 12.12. heruntergeladen, ich war seit 09.12. nicht auf dem Server.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.12.2014 um 22:58 Uhr
Guten Abend @heilgecht,
ich kann deine Beobachtung zu 100% bestätigen.
Das Update KB3004394 wartet weiterhin auf Genehmigung und das Update KB3024777 wurde freigegeben und installiert. Wobei die Klassifizierung der beiden Updates unterschiedlich ist. Microsoft Support Ticket ist offen... mal schauen was die sagen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
18.12.2014 um 11:56 Uhr
Zitat von Dani:
Microsoft Support Ticket ist offen... mal schauen was die sagen.

Und was sagt MS dazu?
Wir haben das Problem auch ...
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
19.12.2014 um 09:28 Uhr
Morgen!

Wir haben das Problem leider auch. Support Ticket bei MS ist ebenfalls offen. Bis jetzt noch keine Antwort erhalten..


Liebe Grüße
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.12.2014 um 10:41 Uhr
Moin Leute,

habe mir das auch mal auf meinem WSUS angeschaut und bin zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen.
KB3024777 steht bei Genehmigung auf "installieren" und bei diversen Servern auf Status "installiert". Dabei habe ich seit 6 Wochen keine Updates mehr freigegeben.
Habe dann auf 2 der betroffenen Servern nachgeschaut und dort war es nicht installiert, bzw. es ist nicht unter installierten Updates zu finden.
Was soll man jetzt davon halten?
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
02.01.2015 um 19:10 Uhr
Zitat von goscho:
Was soll man jetzt davon halten?
Die NSA lässt Grüßen

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.01.2015 um 19:11 Uhr
Guten Abend @Deepsys,
Und was sagt MS dazu?
Antwort steht nach wie vor aus...


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.01.2015 um 21:00 Uhr
Guten Abend zusammen,
heute Nachmittag hatte ich eine nette Unterhaltung mit einem Support Engineer. Er ist der festen Überzeugung, dass Microsoft sich das Recht vorbehält Updates als genehmigt dem WSUS mitzuteilen. Ich habe ihn darum gebeten, diese Aussage schriftlich mitzuteilen und wo dies nachzulesen ist.

Was mich noch interessieren würde: Wenn ich den Statusbericht für das Update KB3024777 aufrufe steht in der Spalte "Administrator" ein Benutzer "WUS Admin": Ist das bei euch auch so?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.01.2015 um 17:18 Uhr
Zitat von Dani:
Was mich noch interessieren würde: Wenn ich den Statusbericht für das Update KB3024777 aufrufe steht in der Spalte
"Administrator" ein Benutzer "WUS Admin": Ist das bei euch auch so?
Bei mir steht dort "WUS Server" als Administrator drin.
Obwohl das Update in allen Gruppen automatisch zur Installation genehmigt wurde, ist es bisher auf keinem System installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: heilgecht
19.01.2015 um 18:12 Uhr
Bei mir steht auch "WUS Admin"
Auf Klientsystemen habe ich dieses Update nicht gefunden, entweder es ist nicht installiert oder es ist gut versteckt.
In einigen Quellen habe ich gelesen, dass dieses Update deinstalliert irgendwas. Das kann sich durchaus selbst deinstallieren.
Mir gefällt nicht, dass jemand von meinem Rechner etwas ohne meiner Zustimmung löschen kann.
Ich habe schon immer geglaubt, dass alle Softwaresysteme entwerder können, oder werden vom Hersteller manipuliert.
Dieses Vorfall vertstärkt meine berufsbedingte Paranoia.

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.02.2015 um 17:01 Uhr
Guten Abend zusammen,
die Antwort vom Microsoft ist letzte Woche eingetroffen.
Das Update KB3024777 wurde seitens Microsoft für WSUS selbst eingestuft und hat somit die automatische Genehmigung vom WSUS-Server erhalten. Anschließend wurde dieser verteilt, da dieses Update auch für nicht WSUS-Server geeignet ist.

Das Verhalten ist ähnlich wie automatische Genehmigung von Revisionen von Updates, die in der Vergangenheit genehmigt wurden.
Unter Optionen -> Erweitert lässt sich das Verhalten entsprechend einstellen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
gelöst Mail von Microsoft "Ungewöhnliche Anmeldeaktivität beim Microsoft Konto" (7)

Frage von BassFishFox zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Mobile
Satya Nadella: Microsoft will weiter Smartphones bauen (5)

Link von Frank zum Thema Windows Mobile ...

Microsoft
Gerücht: Microsoft plant x86-Emulation für ARM64-Geräte

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...