Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Ansible durchführen mit su und root

Mitglied: WinLiCLI

WinLiCLI (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2018, aktualisiert 19:58 Uhr, 674 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte auf meinem Linux Rechner mit einem nicht Root User Ansible so ausführen, dass Ansible mit "su" root wird und die kommandos ausführt.
Hintergrund ist der, dass der benutzte ssh User kein sudo hat und es auch nicht soll.
Deshalb soll Ansible mit "su" root werden und die kommands dann ausführen.

Ich habe da etwas rumprobiert und kam mit -S und --ask-su-pass erstmal voran, aber ist das der Weg der genutzt werden sollte?
Wie kann ich dies dann in den Files eintragen, damit ich das nicht jedesmal eintippen muss?

Besten Dank und

LG
Mitglied: aqui
13.06.2018 um 19:45 Uhr
Was ist "durführen" ?
Für peinliche Fauxpas' in der prominenten Überschrift gibt es hier immer den "Bearbeiten" Button !

sudo ansible sollte die Anwendung als root starten aber nur wenn dein Username auch in der /etc/sudoers steht.
Sonst bist du chancenlos.
Du würdest ja sonst das Datei Sicherheitssystem aushebeln was ja fatal wäre...
Bitte warten ..
Mitglied: WinLiCLI
13.06.2018 um 19:58 Uhr
Chancenlos stimmt so nicht.
Ziel ist es ja, Ansible zu sagen, dass er über su Root werden soll, und von da aus den Task durchführen soll.
Ich kriege ja Ansible dazu über su zu arbeiten. Allerding muss ich ihm die Parameter in der Zeile immer mitgeben.
Die Frage ist ja nun, ob der o. g. Weg der ist der genutzt werden sollte und wie trage ich diese Parameter in welche Datei rein.

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: gierig
LÖSUNG 13.06.2018 um 21:03 Uhr
Die Frage ist ja nun, ob der o. g. Weg der ist der genutzt werden sollte und wie trage ich diese Parameter in welche Datei rein.
Nein.

Befasse dich bitte mit sudo und seiner config. Hier kann man sehr genau einstellen WER WAS starten darf.
So ist es ohne Probleme möglich das ein User nur diese applikation als root ausführen darf und nichts weiter.

Alles andere is mehr oder minder Mumpitz, da ggf. die Passwörter in Klartext in einer vorgelagerten Start Datei stehen,
die dann die richtigen Parameter ans eigentliche Ansible übergibt.

Der Königsweg währe aber das du dich mit der Ansible Dokumentation auseinandersetzt.
z.B https://docs.ansible.com/ansible/2.3/become.html

Das ist ggf. genau das was Du suchst.
Bitte warten ..
Mitglied: MartinStrasser
14.06.2018 um 07:53 Uhr
Hallo,

Passwörter und ähnliches können per Ansible-Vault in einer verschlüsselten Datei abgelegt werden.

Die Parameter für su gehören in die GroupVars für dein entsprechendes Inventory.

Grüße,
Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update

Updaterollout in mehreren Wellen durchführen

Frage von anlagenbauWindows Update2 Kommentare

Hallo, ich habe heute wiederholt das Problem gehabt, dass einer unserer Server plötzlich nicht mehr richtig funktioniert und dabei ...

Linux Tools

Ansible Tower: stdout capture is missing

Frage von DasBillLinux Tools

Hallo Gemeinschaft, ich habe hier gerade auf einer Ubuntu (14.04.2) VM den Ansible Tower nach Dokumentation ) installiert und ...

Linux Tools

Ansible OpenSSL Zertifikaterstellung schlägt wegen pyOpenSSL fehl

Frage von WinLiCLILinux Tools1 Kommentar

Hallo zusammen, ich kann leider per Ansible keine OpenSSL Zertifikate erstellen, weil Ansible meint, dass ich die python pyOpenSSL ...

Windows Server

WinSrv Stammzertifizierungsstelle - Zertifikatsanforderung ohne Webinterface durchführen

gelöst Frage von ShiokuWindows Server3 Kommentare

Hallo, aktuell nutze ich das Webinterface der Zertifizierungsstelle " um eine Zertifikatsanforderung durchzuführen, nachdem ich eine Anforderungsdatei über den ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
Frage von Marcel1989Datenbanken18 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server16 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...