Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Exchange auf Server 2008 R2 betreiben bzw. installieren - geht das ja nein

Mitglied: heax2

heax2 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2012 um 21:57 Uhr, 3760 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo,

wir haben einen SERVER 2008 R2 am laufen.
Nun möchten wir diesen um einen Exchange erweitern.

Jetzt wurde mir gesagt, dass man auf einem SERVER 2008 kein Exchange laufen lassen kann sondern einen zweiten SERVER benötigt, auf dem der Exchange läuft.
Ist das wahr oder kann ich Exchange 2011 auf dem SERVER installieren und betreiben?

Wenn ja, kann ich den Exchange 2011 verwenden oder benötige ich eine ältere Version (2008)?


Danke für eure Antworten.
Mitglied: manuel-r
10.01.2012 um 22:06 Uhr
Wenn
einen Server 2008 R2
wörtlich zu nehmen ist, dann solltest du das in der Tat besser sein lassen sofern dieser eine Server auch DC ist.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
10.01.2012 um 22:07 Uhr
hi

es ist sinnvoll einen Exchange 2010 auf eine dedizierte Hardware zu installieren und wird auch von MS Dringend empfohlen (einen 2011 oder 2008er gibt es außerdem nicht) und da du keinerlei Angaben zu Useranzahl usw machst kann man dazu nicht viel sagen, bedenke aber auch, dass du für jedes Postfach eine CAL benötigst ... wenn du weniger wie 75 user hast, macht ein SBS 2011 weitaus mehr sinn.
Bitte warten ..
Mitglied: PhilippBeitz
10.01.2012 um 22:08 Uhr
geht. macht man aber nicht

Man nimmt dazu immer einen 2. pysikalischen server und installiert dort den exchange server.
Bitte warten ..
Mitglied: heax2
10.01.2012 um 22:11 Uhr
Hallo und Danke für die Antworten.

Also es arbeiten 8 Benutzer am SERVER.


Der SERVER ist der einzigste und somit auch der DC.

Aber was spricht dagegen?
Bei einem SBS 2008 oder 2011 ist der Exchangen doch auch auf ein und dem selben System.
Bitte warten ..
Mitglied: PhilippBeitz
10.01.2012 um 22:14 Uhr
MS empfiehlt es eben nicht. Gründe kannst du bestimmt ergooglen
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
10.01.2012 um 22:17 Uhr
Hi.

Aber was spricht dagegen?

Wie schon geschrieben, es wird nicht empfohlen.

Bei einem SBS 2008 oder 2011 ist der Exchangen doch auch auf ein und dem selben System.

Korrekt. ABer der SBS ist als "Komplettsystem" so abgeschottet, dass die "Dummheiten" die einen Admin bei einer Installation eines Exchange auf einem DC einfallen könnten gar nicht möglich sind.
Auf einem SBS wird keine 2. Netzwerkkarte supportet, ein Umbenennen des Servers ist nicht möglich, ein herunterstufen zum Memberserver ist nicht möglich usw.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
10.01.2012 um 22:47 Uhr
Hallo,

so lange man SERVER immer groß schreibt besteht da gar keine Gefahr. Statt auf einem SERVER kann man Exchange 14,75 natürlich auch auf einem SERVER installieren. Oder man nimmt einfach einen SERVER.

Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn du das privat mal a weng zum rumspielen machen willst: einfach ausprobieren. Wenn das irgendetwas mit Produktiveinsatz zu tun haben soll: Lass' es bleiben. Wer nicht zwischen Server und tja,, was auch immer du meintest, wahrscheinlich DC, unterscheiden kann, und nicht in der Lage ist, die System Requirements von Exchange 2010 (es gibt keinen 2011!) zu googlen, der sollte auch die Finger von Exchange lassen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: heax2
10.01.2012 um 22:48 Uhr
Also gut.

Bedeutet, dass wenn ich nicht die gerade beschriebenen Dummheiten mache:

- SERVER umbenennen
- auf Memberserver herunterstufen
- etc.

Würde es problemlos funktionieren.

Eine 2. Netzwerkkarte stört dabei doch sicherlich nicht oder?
Bitte warten ..
Mitglied: heax2
10.01.2012 um 22:56 Uhr
Mir ist durchaus bekannt, was der DC ist...

Ich wollte lediglich wissen, ob es sinnvoll ist bzw. funktioniert.
Bisher hatte ich nur mit SBS Servern zu tun.

Daher die wohl dumme Frage...

Beim Exchange 2011 habe ich mich durch das aktuelle SBS 2011 irritieren lassen... Habs gesehen. Es gibt keines...



Wäre es dann eben eine bessere Lösung mittels Hyper-V auf dem SERVER den Exchange in einer VM laufen zu lassen?
Oder ist das auch nicht empfohlen?
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
10.01.2012 um 23:02 Uhr
Moin,

mit dem entsprechenden Wissen, der entsprechenden Hardware und den entsprechenden Lizenzen ist alles möglich ....

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
10.01.2012 um 23:02 Uhr
Hi.

Eine 2. Netzwerkkarte stört dabei doch sicherlich nicht oder?

Siehst du, da fangen die Probleme an Auf einem SBS wird das einfach nicht supportet. Auf einem Standard DC kannst du dich dazu hier einmal einlesen - https://www.administrator.de/Probleme_mit_Multihomed_DCs_vermeiden.html

Und jetzt entscheide selbst

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: PhilippBeitz
10.01.2012 um 23:15 Uhr
warum wollt ihr / müsst ihr denn eigentlich einen exchange server dazunehmen ? Sprich : Was wollt ihr eigentlich machen ?
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
11.01.2012 um 07:06 Uhr
Moin,

wenn ihr euch schon Exchange leisten könnt, dann reicht das nötige Kleingeld bestimmt auch noch für einen zweiten Server.
Solltest du ansonsten den Exchange am DC installieren und einmal Probleme kriegen hast du die Arschkarte und kannst die Kiste neu aufsetzen...
Einfach mal Exchange am DC deinstallieren und dann neu installieren is net...
Also lieber zweiter Server damit bist du besser dran...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.01.2012 um 09:20 Uhr
Morgen
Zitat von heax2:
Also es arbeiten 8 Benutzer am SERVER.
Unabhängig von den vielen anderen richtigen Hinweisen, hoffe ich doch mal nicht, dass hier 8 User per RDP auf dem Server arbeiten.
Dann wäre dieser DC als TS(RDS) eingerichtet, was ein absolutes NOGO ist.


Der SERVER ist der einzigste und somit auch der DC.

Aber was spricht dagegen?
Bei einem SBS 2008 oder 2011 ist der Exchangen doch auch auf ein und dem selben System.
Ich möchte dir empfehlen, dich von einem kompetenten Systemhaus oder Dienstleister in deiner Umgebung beraten zu lassen.

PS:
Was spricht denn dagegen, dass du dir einen SBS zu deinem derzeitigen Server dazu nimmst?
Bitte warten ..
Mitglied: heax2
11.01.2012 um 18:43 Uhr
Also gut bei so vielen Gegenstimmen will ich es dann eben so umsetzen:

Ein SERVER wie bisher mit Windows Server 2008 R2

Und einen weiteren Server auf dem Exchange 2010 läuft.


Nun habe ich folgende Frage:

Auf dem 2. Server muss ja auch ein Server-Betriebssystem drauf als Plattform:

Nehme ich da einen Windows Server 2008 R2 und dazu ein Exchange 2010
oder geht auch ein SBS 2008 bei dem ja alles dabei ist.

Gehe mal davon aus, dass ich den SBS 2008 nicht nehmen kann, da ja dieser zwingend der DC im Netzwerk ist...??
Also wird es ein SERVER 2008 R2.


Kann mir mal bitte jemand kurz erklären wie der Aufbau / Ablauf dann wäre:

Der 1. SERVER ist ja schon fix und fertig mit Benutzer und Freigaben.
Läuft der 2. Server dann einfach neben her und wird nicht weiter konfiguriert sondern nur der Exchange?
Oder lässt sich das so verbinden, dass die Benutzer automatisch beim 2 Server vorhanden sind und somit auch im Exchange (wie beim SBS)???


Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.01.2012 um 22:53 Uhr
Zitat von heax2:
Nun habe ich folgende Frage:

Auf dem 2. Server muss ja auch ein Server-Betriebssystem drauf als Plattform:

Nehme ich da einen Windows Server 2008 R2 und dazu ein Exchange 2010
oder geht auch ein SBS 2008 bei dem ja alles dabei ist.
Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, bspw. auch von den finanziellen Möglichkeiten.
Gehe mal davon aus, dass ich den SBS 2008 nicht nehmen kann, da ja dieser zwingend der DC im Netzwerk ist...??
Also wird es ein SERVER 2008 R2.
Natürlich kann man einen SBS nehmen.
Der Suchbegriff für dich sollte Migration SBS2011 sein.

Der 1. SERVER ist ja schon fix und fertig mit Benutzer und Freigaben.
Läuft der 2. Server dann einfach neben her und wird nicht weiter konfiguriert sondern nur der Exchange?
Oder lässt sich das so verbinden, dass die Benutzer automatisch beim 2 Server vorhanden sind und somit auch im Exchange (wie
beim SBS)???
Bei so wenig Kenntnissen von der gesamten Materie solltest du das jemanden machen lassen, der Ahnung davon hat.
Danke.
Bitte.
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
12.01.2012 um 09:44 Uhr
Zitat von heax2:
Nehme ich da einen Windows Server 2008 R2 und dazu ein Exchange 2010
oder geht auch ein SBS 2008 bei dem ja alles dabei ist.

Gehe mal davon aus, dass ich den SBS 2008 nicht nehmen kann, da ja dieser zwingend der DC im Netzwerk ist...??
Richtig! Der SBS muss immer zwingend der DC sein, aber du kannst natürlich andere "normale" Windows Server als Memberserver verwenden.
Aber SBS muss DC sein und anders ist es nicht möglich/erlaubt.
Bitte warten ..
Mitglied: heax2
20.01.2012 um 14:01 Uhr
Hallo zusammen. Erstmal danke für eure Antworten.
Also gut überzeugt.

Ich habe es jetzt wie folgt geplant:

Neuer Server aber mit SBS 2011 Std.

Nun möchte ich mir die Arbeit ersparen alle 14 User/Rechner neu am SBS anzulegen.
Kann man irgendwie das AD vom Server 2008 auf den SBS 2011 übertragen, so dass ich nicht alle Rechner neu an der Domäne anbinden muss.

Oder sind hier Schwierigkeiten vorprogrammiert in Bezug auf die SBS Verwaltung und den Exchange?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.01.2012 um 15:16 Uhr
Hallo.

Kann man irgendwie das AD vom Server 2008 auf den SBS 2011 übertragen

Du kannst den Standardmigrationsleitfaden von MS verwenden - http://blog.sbspraxis.de/sbs-2011-white-paper-zur-migration-p202/
Die nicht zutreffenden Teile lässt du einfach weg.

Ich bin aber fast der Meinung, dass du bei 10 User schneller bist, wenn du eine neue Domäne aufbaust und die User und Clients in die Domäne neu aufnimmst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: heax2
20.01.2012 um 15:20 Uhr
Ja aber um die Clients und USER in die Domäne aufzunehmen muss ich ja die USER manuell anlegen und jeden Computer neu in die Domäne einbinden richtig?
Ich hätte gedacht, dass ich mir wenigstens das sparen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.01.2012 um 17:23 Uhr
Hi.

Ich hätte gedacht, dass ich mir wenigstens das sparen kann.

Lies dir das Migrations HowTo durch, und entscheide dann selbst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: heax2
23.01.2012 um 18:27 Uhr
Hallo Günther,

also in meinem Fall wird es wohl das einfachste und nachhaltigste sein, einfach alle Client´s neu einzubinden...
Aber diese Migrations HowTo ist ganz brauchbar.

Danke.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware

ESXi auf einem NAS installieren und betreiben

gelöst Frage von windowskidVmware11 Kommentare

Hallo zusammen Da ich mich im Bereich Server Virtualisierung vertiefen möchte, dachte ich mir auf einem NAS bzw. Tower ...

Windows Server

SQL Server 2008 R2

gelöst Frage von Marcel94Windows Server1 Kommentar

Hallo Zusammen, habe ein kleines Problem bezgl. einer SQL Server 2008 R2 Installation. Zu meiner Frage. Habe soweit alles ...

Windows Server

Server 2008 R2 RDP

Frage von FutschelWindows Server6 Kommentare

Hallo Mitstreiter =) Folgende Frage : An einem Server 2008 R2 von dem Hause Microsoft melden sich Administrative- User ...

Windows Server

Server 2008 R2 - ausgesperrt

gelöst Frage von MiniMannWindows Server17 Kommentare

Hallo, mein Kollege ist auf die Idee gekommen unseren Windows Server 2008 R2 (Online) besser abzusichern. Erstmal nicht schlecht, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 9 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 14 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Visual Studio
Singletone Objekt in Datei speichern
gelöst Frage von it4baerVisual Studio13 Kommentare

Hallo, ist es möglich ein Singleton-Objekt zu "serialisieren" und dann in eine Datei zu speichern um es später wieder ...