Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkzocken über VPN - Server wird nicht gefunden

Mitglied: flugfaust

flugfaust (Level 2) - Jetzt verbinden

09.04.2006, aktualisiert 11.04.2006, 4651 Aufrufe, 15 Kommentare

Ich habe einen VPN Server eingerichtet über das PPTP Protokoll. Wenn sich ein User einwählt, bekommt er die IP Adressen aus dem LAN zugewiesen und kann auf alle Server und Freigaben, die dem User zugeteilt sind, zugreiffen. Doch wenn wir versuchen, Counter Strike über LAN zu zocken, wird der "Server" auf dem das Game gestartet wurde, nicht gefunden.


Kan nmir einer sagen wieso dies der Fall ist ? Meine Workstation sieht auch die andere Workstation
Mitglied: win-admin
09.04.2006 um 09:43 Uhr
Hi!

Kannst du auch den CS Server anpingen?

An deine VPN Verbindung/Konfig liegts nicht, die funktioniert.

Arbeitest du mit ner Domäne? Falls der Rechner auf der anderen Seite nicht in der gleichen Domäne ist, darfst du den DNS Suffix natürlich nicht vergessen.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
09.04.2006 um 09:57 Uhr
Oh man MERCI. Stimmt. Der Rechner, mit dem ich es getestet habe, ist net in der Domain.
Ich habe am DHCP Server eingestellt dass das DNS Suffix mitgeliefert wird. Das müsste es sein oder ?
Habe jetzt im DHCP Server, in den Bereichsoptionen festgelegt, dass die Option 015 DNS-Domänenname mit übermittelt werden muss. Wird hier das DNS Suffix übermittelt ?
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
09.04.2006 um 10:12 Uhr
Du solltest das Übermitteln des DNS Suffix grundsätzlich aktivieren.

Bei Remote Clients habe ich aber festgestellt, dass dieses nicht übermittelt wird. (Wieso auch immer)
Deswegen würde ich das DNS Suffix einfach noch hinten mit dran hängen oder noch besser den Rechner gleich in die Domäne nehmen.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
09.04.2006 um 10:27 Uhr
Ist die Einstellung denn am DHCP richtig, die ich eingestellt habe ? Musste auch den den Domänennamen angeben.


Aber wenn der Rechner sich nicht per VPN ingewählt hat, kann er sich unter seinem Domainprofil nicht anmelden da er wahrscheinlich die Meldung "Die Domäne ist nicht verfügbar" bekommen wird, oder?

Muss ich hier nicht noch "Interaktive Anmeldung zulassen" oder so was in der GPO einrichten ?
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
09.04.2006 um 10:32 Uhr
Hi!

Wenn dein DC nicht verfügbar ist, benutzt der Client ne Offlineanmeldung aufgrund des zuletzt funktionierenden Logins.

Wenn du den Rechner in die Domäne nimmst, musst du die Kiste aber einmalig lokal in deinem Netz anmelden damit er diese Anmeldeinfos besitzt.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
09.04.2006 um 10:35 Uhr
OK MERCI.
Kannst du mir bei meinem anderen Thread weiterhelfen was die Dateizugriffsprotokollierung über SecurityLOG betrifft?
Bekomme keine richtige Meldung im SecLog wenn eine Datei gelöscht wird. Sändig nur erfolgreiche an und abmelde versuche
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
09.04.2006 um 11:02 Uhr
Hi!

Tut mir leid, hab ich noch nicht probiert. Ich empfehle dir für sowas aber spezielle Software zum mitloggen.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
09.04.2006 um 11:08 Uhr
Kannst du mir da eine empfehlen ?
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
09.04.2006 um 11:12 Uhr
Wie gesagt... hab ich noch nicht probiert und deswegen damit auch keine Erfahrung.
Müsste ich jetzt auch ergoogln.

Tut mir leid

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
09.04.2006 um 11:23 Uhr
OK , ich werds auch machen müssen

Testen gerade das mit dem VPN aber scheinbar hat es nicht am DNS Suffix gelegen. Habe ihn in die Domäne aufgenommen , nur kann er sich jetz nicht am Domänenprofil anmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: martin2002
11.04.2006 um 00:29 Uhr
hi...

ich hatte mal genau das selbe versucht. ging auch nicht...
das liegt wohl daran das die games den server über broadcasts suchen, die broadcasts aber standardmäßíg nich über die vpn verbindung geroutet werden sondern ins lokale netz.
(das trifft zumindest für windows vpn server zu, die geben dem client die route nicht mit)

ist dein vpn server ein windows oder linux server? beim windows server kann man das wohl auch nicht ändern, nur bei einem linux basierten...
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
11.04.2006 um 08:23 Uhr
Hat doch am DNS Suffix gelegen. zudem war der falsche Port in der Firewall für CS geöffnet.

Klappt seitdem prima
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
11.04.2006 um 09:03 Uhr
Hi!

Das mitm DNS Suffix war klar. Aber wieso war ein falscher Port geöffnet?
Es reicht, wenn du den VPN Tunnel durchlässt. Egal was, es läuft dann alles darüber.


Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
11.04.2006 um 18:23 Uhr
Sorry. Habe auf der Workstation auf der der Gameserver lief noch ne Softwarefirewall laufen
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
11.04.2006 um 18:48 Uhr
Achso, dann is alles klar. Ich dachte du hast von der Firewall in deinem Router gesprochen.

Mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
Server nicht gefunden
gelöst Frage von AntimonWindows XP7 Kommentare

Hallo, neulich wollte ich meinen alten Laptop mit Windows XP wieder reaktivieren. Da ich einen "sauberen Tisch" haben wollte ...

Windows Server
Freigabe wird nicht gefunden
Frage von westberlinerWindows Server4 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben hier folgende Konstellation User <> Internes Netzwerk <>VPN <> Externes Rechenzentrum <> ERP-System 2 Domänen, ...

Netzwerke
Netzwerkpfad kann nicht gefunden werden
Frage von Caro90Netzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, Ein Rechner (Windows 8.1) wurde versehentlich aus der Domäne geschmissen. Bei diesem Rechner wurde jetzt eine neue ...

Virtualisierung
Citrix Server als VPN-Server ?
Frage von DanaozVirtualisierung4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage und glaube, dass ich ein ganz entscheidenes "aber" übersehe. IST-Situation: Mitarbeiter verbinden sich ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...