Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Norton Internet Security 2006 und NOD32

Mitglied: Krini

Krini (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2005, aktualisiert 04.09.2008, 9831 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi,

Ich habe mir gestern die Norton Internet Security 2006 zugelegt, weil ich die Firewall auf meinem PC (Win XP Home) verwenden möchte. Gleichzeitig habe ich mir als Virenschutz NOD32 von ESET besorgt und diesen zuvor auf dem sauberen System installiert. Anschliessend habe ich dann NIS 2006 aufgespielt, wobei ich jedoch den Virenschutz von Norton nicht verwenden wollte. Leider konnte ich jedoch diese Komponente bei der Installation nicht abwählen und habe sie daher jetzt mit auf der Platte.

Nun möchte ich Norton Antivirus gezielt deinstallieren oder wenigsten vollständig deaktivieren. In den früheren Versionen ging das, indem man im Installationsprogramm die gewünschten Komponenten deinstallieren konnte. Bei der NIS 2006 scheint das nicht mehr möglich zu sein - zumindest schaffe ich das nicht. Wenn ich in den Optionen AutoProtect ausschalte, nervt das Programm zudem mit den entsprechenden Warnhinweisen, zeigt aber als Virenprogramm NOD32 an.

Weiss jemand einen Rat, wie ich NAV selektiv entferenen bzw. inaktivieren kann?

Danke für Eure Tips!
Krini
Mitglied: superboh
11.12.2005 um 22:51 Uhr
Hi,

evtl. wenn Du unter Dienste mal schaust ob der Virenscanner als extra Dienst läuft. Den könntest Du dann deaktivieren.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Krini
17.12.2005 um 11:24 Uhr
Danke Thomas,

es funktioniert, lediglich beim LiveUpdate scheinen jetzt die Virusdefinitionen in einer Endlosschleife heruntergeladen zu werden. Aber die stelle ich dann manuell ab...

Gruss
Lars
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
17.12.2005 um 12:07 Uhr
Mahlzeit,

nur so am Rande....
warum hast du nicht nur die Norton Firewall gekauft? wenn du den Virenscanner eh nicht nutzen willst ???

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Krini
17.12.2005 um 17:09 Uhr
Ich wollte noch ein paar zusätzliche Funktionen haben (Privacy Control & AntiSpam), die bei der Firewall (angeblich) nicht drin sind.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: csplayer
29.12.2005 um 22:12 Uhr
Vesuch mal Win im abgesicherten Modus zu starten wie´s geht ? Googl mal danach
Bitte warten ..
Mitglied: Krini
02.01.2006 um 11:22 Uhr
Danke für Eure Tips,

ich habe aber in der Zwischenzeit von Nortons Verhalten und den dadurch hervorgerufenen Problemen mit dem Norton-Virenschutz und Outlook die Nase voll.

Daher habe ich die Internet Security deinstalliert und meine Registry "ausgeputzt". Ich verwende jetzt ZoneAlarmPro als Firewall und habe seitdem keine Probleme mehr.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: X-TREM
04.09.2008 um 11:05 Uhr
würde dir da das Rundum Paket von Eset empfehlen, Eset Smart Security, Firewall, Antivirus und Ad-Aware in einem, ziemlich cool das ding
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Eset Nod32 Antivirus nicht unter Programme und Featuer

gelöst Frage von AgilolfingerWindows 103 Kommentare

Hallo, ich bin hier gerade am Verzweifeln. Ich habe auf einem privaten Laptop (Win10) Eset Nod32 Antivirus installiert. Für ...

Sicherheits-Tools

Win7: ESET NOD32 frißt allen Speicher auf

gelöst Frage von LochkartenstanzerSicherheits-Tools6 Kommentare

Hi Kollegen, irgendwie stehe ich momentan auf dem Schlauch: Heute hatte ich einen Anruf vom Kunden, daß eine Kiste ...

Windows Server

ISA Server 2006 Systemanforderungen

Frage von SillyBeanWindows Server4 Kommentare

Guten Tag ich habe mal eine Frage zu den Systemanforderungen von ISA Server 2006. Das Programm ist zwar etwas ...

TK-Netze & Geräte

ETS-2006 ETS-2006 FAX an Fritz!Box 7490

Frage von SaintenrTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Forum, wir haben Zuhause noch eine alte Auerswald TK-Anlage Da Türklingel etc darüber läuft, stellt sich mir die ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 5 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 7 StundenExchange Server3 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...