Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

10-mal-Benutzen-Trial programmieren

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: 79168

79168 (Level 1)

27.11.2009 um 22:02 Uhr, 4643 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, wie ich in mein Programm eine "Trial"-Funktion einbauen kann, also z.B., dass man das Programm nur 10 mal benutzen kann und danach bei jedem Programmstart eine Meldung bekommt, dass die Testphase abgelaufen ist und sich das Programm danach schließt.
Würde mich auch über einen fertigen Source-Code freuen, glaube aber kaum, dass jemand einen hat.

Mit freundlichen Grüßen bobi
Mitglied: Nottrott
27.11.2009 um 23:07 Uhr
Wert in Registry, Datei, wasauchimmer schreiben (am besten verschlüsselt) und bei jedem Start hochzählen. Wenn der Wert über 10 ist, Programm schließen.
Ist zwar leicht zu umgehen, durch Kopieren des Registry-Eintrags bzw. der Datei aber das ist meistens so.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
27.11.2009 um 23:11 Uhr
10 Tage Testversionen sind einfacher zu programmieren. Da kannst du einfach in einem Registrywert ein x-beliebiges Secret zusammen mit der Zeit verschlüsseln. Wenn man diesen Wert jetzt ändert, dann ist das Programm unbrauchbar, weil die Informationen in diesem Wert unlesbar sind.
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
27.11.2009 um 23:49 Uhr
nur 10 Mal benutzen halte ich für nicht sehr elegant, weil , wenn es aus Versehen mal gestartet wurde, oder
es plötzlich einen Runtimeerror bringt und dann jedesmal mitzählt wär das für den zukünftigen, potentiellen Nutzer wohl nicht so schön.
Dann lieber eine n - Tage - Trial - Version

Gruss
Tsuki

Ps.: aber es gibt nix 100%ig sicheres! Stecke deine "Programmkraft" nicht in ein Katz-und-Maus-Spiel Da leidet sonst das eigentliche Proggi eventuell nachher drunter.
Bitte warten ..
Mitglied: 79168
09.12.2009 um 16:00 Uhr
Das mit der n - Tage - Trial - Version wäre wirlich besser. Aber wie soll ich das dann machen? Bin auch noch Anfänger in vb und weiß nicht, ob das auch mit der Registry funktioniert und wenn ja, wie.

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Mit freundlichen Grüßen bobi
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
10.12.2009 um 06:58 Uhr
Hallo,

das mit den n-Tagen funktioniert gleich wie das mit den n-Starts. Du musst nur bei der Installation einen (am besten verschlüsselten) Wert (das Installationsdatum) in die Registry schreiben. Und dann bei jedem Programmstart prüfen ob die Testphase abgelaufen ist.
Wie allerdings bereits schon in den vorhergehenden Beiträgen erwähnt wurde, würde ich da nicht zuviel Zeit investieren denn egal welchen Schutz du einbaust. Jeder ist zu knacken. Besser du investierst die zeit in weiter Funktionen um das Programm attraktiver für die Benutzer zu machen. Dann sind diese auch eher bereit dafür Geld auszugeben ;)

Wenn du uns noch sagst welches VB (z.Bsp. 6 oder .Net) du verwendest dann können wir dir auch leichter Tipps geben wie das Schreiben in die Registry funktioniert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Privatsphäre (3)

Frage von Patrick-IT zum Thema Windows 10 ...

Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Official Blog: Every Windows 10 in-place Upgrade is a SEVERE Security risk (7)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...