Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 HTTPS Server im Netz und Portverwaltung

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: alexba

alexba (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2010 um 18:00 Uhr, 3297 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

eventuell hat hier jemand eine Idee wie man folgendes löst. Ich habe 2 Server in meinem Netz (1* Server 03 und einem Server 08 R2). Auf Beiden läuft ein HTTPS Server (Exchange bzw. Webserver). Diese müssen aus diversen anderen Gründen auch getrennt sein. Nun habe ich das Problem dass beide HTTPS Server den Port 443 nutzen sollen (Portumleitung möchte ich aufgrund von Erreichbarkeit nicht machen). Gibt es eine Möglichkeit anahnd von z.B. URL Filterung vorab also schon im Router zu entscheiden wo das ganze dann hingeht. Eventuell gibt es auch andere Möglichkeiten, leider habe ich aber noch keine passende gefunden.

Vielen Dank schonmal und Grüße

Alex
Mitglied: kaiand1
26.04.2010 um 18:12 Uhr
Wenn du 2 Netzwerkkarten drinne hast kannst du jeweils einen Server auf eine IP binden.
Sonst geht es nur mit einem Portwechsel.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
26.04.2010 um 18:12 Uhr
Hi Alex,
wenn es keine Portweiterleitung sein darf, bleibt der Weg nur über öffentliche IP-Adressen bzw. verschiedene Subdomains. Dann solltest du aber eine DMZ aufbauen um den Rest von LAN zu schützen und eine gescheite Firewall davor setzen.
Vor der DMZ darf kein Router stehen der NAT macht, da ansonsten die Adressumsetzung zuschlägt.

Was natürlich auch geht, ist ein Portmapping...d.h. nach außen (Intenet) benutzt du 5003 und intern wird auf 443 verwiesen.

Gibt es eine Möglichkeit anahnd von z.B. URL Filterung vorab also schon im Router zu entscheiden wo das ganze dann hingeht.
Wüsste nicht...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
26.04.2010 um 19:48 Uhr
Hallo,
das einfachste ist ein SDSL-Anschluss mit 8 IP-Adressen (5 nutzbar). Dann kannst Du die Zuteilung anhand der IP festlegen.
Grundsätzlich könnte man auch einen Proxy vorschalten. Aber ob es einen gibt der dann auch SSL richtig durchreicht wüßte ich nicht.
Stefan

Nachtrag:
Eigentlich müßte es einfacher gehen.
Du erreichst Server 1 über 443 und bei diesem aktivierst Du Weiterleitungen für Seite auf Server 2.
Frag mich jetzt nicht wo genau.
Also http://Hostname:443/Web -> Server1
Also http://Hostname:443/Exchage -> Server1 -> Server2
Bitte warten ..
Mitglied: alexba
26.04.2010 um 19:59 Uhr
Hallo,

vielen Dank erst mal für eure zahlreichen Antworten. Das mit der doppelten Weiterleitung hört sich interesant an. Bin grad auf meinem Server08 R2. Allerdings finde ich unter den Einstellungen im IIS Partout keine Möglichkeit der Weiterleitung. Weiß jémand wo diese stecken könnte?

Danke und GRüße

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: dog
26.04.2010 um 21:30 Uhr
Manche Themen kommen immer zusammen.
Selbe Antwort wie immer: Reverse Proxy - z.B. pond oder Varnish (evtl. auch ISA)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Domain Controller fehlt Windows Server 2016 (14)

Frage von Pookywo zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server isos, Evaluierung und umwandeln (6)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Windows Server ...

Backup
XEN Server Backup (8)

Frage von certifiedit.net zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
gelöst Standartgateway für Clients (21)

Frage von itsk-robert zum Thema Netzwerke ...

Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...