Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

80GHz Richtfunk - Erfahrungen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Der-Phil

Der-Phil (Level 2) - Jetzt verbinden

08.09.2011 um 12:35 Uhr, 6853 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich benötige gerade eine Anbindung für ein weiteres Gebäude. Hierzu wurde mit 80 GHz Richtfunk angeboten. Das Ganze klingt sehr interessant (volles Gigabit).

Hat von euch schon jemand Praxiserfahrugen sammeln können mit diesem Standard?

Danke für euere hilfe
Phil
Mitglied: Sendmen
08.09.2011 um 14:11 Uhr
Hallo,

konnte mit diesem System noch keine Praktischen Erfahrungen sammeln, hatte jedoch das Glück im alten Unternehmen ( Energiebranche ) bei mehreren Gesprächen der Firma Rubytech Teilzunehmen.
Diese sind zumindest in Deutschland vorreiter für dieses freien Bandfrequenzen. DAs gute ist man hat sogut wie keine Interferenzen im Signal jedoch spielt hierbei auch die REichweite eine Rolle!


Eins sage ich dir jetzt schon es ist eine sehr geniale und sehr Teure Lösung die Ihr Geld sicherlich wert ist dennoch würde ich schauen ob die Möglichkeit per LWL zu verbinden besteht.

Gruß

Sendmen
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
08.09.2011 um 14:18 Uhr
Hallo,

LWL ist leider definitiv nicht möglich, da eine Autobahn im Weg ist.

Die Alternative zu (lizenzpflichtigem) 80 GHz Richtfunk wäre 38 GHz Richtfunk. Mich macht bei den 80 GHz-Strecken skeptisch, dass die Verfügbarkeit mit "nur" 99,99% angegeben ist.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
08.09.2011 um 14:19 Uhr
Tach auch

Richtfunk mit Backup Microwelle wäre auch eine Lösung, allerdings auch nicht ganz billig.
Wir haben eine Anlage von CBL ( http://www.cbl.de/ ) im Einsatz. Hatten bis jetzt nur einmal ein Problem damit und das auch nur weil ein
paar Solaranlagenbauen das Ding mit dem Stapler wegrasiert haben.
Sonst läuft das Ding seit 5 Jahren ohne eingreifen oder FW-Updates fehlerfrei.

Mfg
-s-v-o-

Sorry, mein Fehler. Wir haben Laser, kein Funkt. Macht CBL auch.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
08.09.2011 um 14:21 Uhr
Eine mögliche Alternative wäre auch, abhängig von der Umgebung und der Entfernung Datenübertragung per Laser, die ist lizenzfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
08.09.2011 um 15:36 Uhr
Diese sind zumindest in Deutschland vorreiter für dieses freien Bandfrequenzen.

Sorry, aber das sind sie alle.
Wenn man den Marketingbroschüren der Hersteller glaubt.
Ich könnte dir gleich noch 10 andere Firmen nennen, die den selben Slogan haben.

Die Frage ist ganz einfach: Sind dir das 10x der Geschwindigkeit das 45x des Preises (im Vergleich zu WLAN, das 100 Mbit Realdurchsatz schafft) wert?

dass die Verfügbarkeit mit "nur" 99,99% angegeben ist.

Nach den lustigen Werten kann man nicht gehen.
Wir haben auch WLAN-Strecken die 200 Tage durchlaufen (dann kommt ein Softwareupdate )
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
08.09.2011 um 15:45 Uhr
Tach auch

100% wir dir KEIN Hersteller zusagen da ein Defekt immer auftreten kann --> wenn das berühmte U-Boot an den Funkmast fliegt


Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
08.09.2011 um 16:17 Uhr
Hallo,

es ist mir leider das 45fache des Preises Wert, weil Wlan einfach nicht ausreicht. Ich habe derzeit genau dort eine Wlan-Strecke mit ca. 100 MBit netto laufen (300MBit 802.11n), aber das reicht einfach nicht.

Die Strecke ist mir so wichtig, dass der Preis fast egal ist.
Ich suche einfach die "ausfallsicherste Lösung" um 400m zu übertrücken bei einer Nettodatenrate von >250 Mbit/s


Hardwareausfälle werden separat abgesichert, da ich zwei Richtfunklösungen als Ringtopologie verbinden muss.

Übrig bleiben dann noch:
- 38 GHz Richtfunk lizenzpflichtig
- 24 GHz Richtfunk lizenzfrei
- 63 GHz Richtfunk lizenzfrei
- 80 GHz Richtfunk lizenzpflichtig
- Laser - lizenzfrei

Jeder Anbieter sagt mir etwas Anderes

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
08.09.2011 um 16:43 Uhr
Hi,

lies doch mal, was in Wikepedia an Vor- und Nachteilen zum Laser angezeigt wird.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
08.09.2011 um 16:49 Uhr
Hallo,

da steht leider wenig Brauchbares zu den Technologien...

Alles dürfte unter "Profilösungen" fallen, aber wie hoch die Ausfallwahrscheinlichkeit bei Schlechtwetter ist, steht nirgends.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: -s-v-o-
08.09.2011 um 16:50 Uhr
Tach auch

Naja, Bei Laser steht im Wiki - Geringerer Einfluss von Regen und Schnee auf die Übertragung.
Wir haben noch ein Backupmodul mit Microwelle welche automatisch ab einem bestimmten Wert ohne unterbrechung einspringt.
Im Herbst/Winter/Frühling kommt dies öfters mal zum Einsatz (800m Strecke). Auch bei einem kräftigen Sommergewitter
Hmm, eigentlich öfters als man denkt.

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
08.09.2011 um 16:57 Uhr
Da steht auch noch etwas mehr, z. B. über Signaldämpfung, Fehlerrate und technische Kniffe zur Umgehung.
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
08.09.2011 um 16:58 Uhr
Hallo,

ich habe gesehen, dass das im Wiki steht, aber es widerspricht eben z.B. Deiner Aussage.

Wäre Laser unempfindlicher gegenüber Regen, als Mikrowelle, würde man ja nicht ein Microwellen-Backup bei Regen machen...

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
08.09.2011 um 17:07 Uhr
Hier hast du etwas genauere Informationen:
http://www.it-portal.org/netzwerk/richtfunk/richtfunk.html#2
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
09.09.2011 um 09:58 Uhr
Hallo,
schau dir das auch mal an: http://saf-freemile.com/

Gruß
Heiko
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet Domänen
gelöst Domain Host Eintrag In Richtfunk Netz (7)

Frage von Betact zum Thema Internet Domänen ...

LAN, WAN, Wireless
Richtfunk 5ghz Garten (25)

Frage von nick2299 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Optischer Richtfunk (inhouse, Laser oder Infrarot, 100Mbits bis 1GBits) (15)

Frage von Server-Nutzer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Netzwerke per Richtfunk verbinden (49)

Frage von jimb0p zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
gelöst Freidach Beitrag (41)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Firewall
gelöst Firewall Firmeneimsatz (22)

Frage von wiesi200 zum Thema Firewall ...

Multimedia & Zubehör
gelöst 8 GB USB Stick besitzt nur noch 4 MB Kapazität (13)

Frage von Gwahlers zum Thema Multimedia & Zubehör ...