Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Abbruch der VPN-Verbindung zu einer Bestimmten Zeit

Frage Microsoft

Mitglied: wachsi08

wachsi08 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2010 um 21:51 Uhr, 5123 Aufrufe, 12 Kommentare

Die VPN-Verbindung zu meinem Server wird jeden Tag um fast die gleiche Zeit Unterbrochen und ich weiss nicht warum.

Hi @ll,

so ich schreib erstmal ein paar Zeilen zu meiner Serverlandschaft und den dazugehörigen VPN-Verbindungen.

Derzeit habe ich 2 Server im Einsatz, der erste hat eine Windows 2000 Server und der andere ein Windows 2003 Server.

Auf dem Windows 2000 Server sind die jeweiligen Nutzer eingerichtet die sich über eine VPN-Verbindungen einwählen dürfen. Für meine VPN-Verbindung habe ich mir eine feste IP organisiert und die Verwaltung der IP-Adresszuteilung habe ich Windows 2000 eigenen Boardmittel realisiert was auch soweit wunderbar funktioniert. Leider habe ich aber das komische Phänomen das die VPN-Verbindung täglich in der Zeit von 16-17 Uhr einmal getrennt wird, was ich mir aber auch nicht erklären kann. Da die Zeiten für die erlaubt Einwahl in dem Bereich liegt.


Könnt Ihr mir noch eine Tip geben an was das Problem liegen kann.

Danke
Mitglied: aqui
29.07.2010 um 18:18 Uhr
Hast du einen NAT Router vor dem VPN Server ??
Bitte warten ..
Mitglied: wachsi08
30.07.2010 um 22:04 Uhr
Ich habe unter Win2000 Server die VPN funktionen laut Windows eingerichtet, wieso hast du ne Idee woran es liegen könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.07.2010 um 14:23 Uhr
Nochmal die Frage da du sie wieder nicht beantwortet hast :
WIE sieht dein Internet Zugang aus um aufs VPN zuzugreifen ?? Du hast doch wohl hoffentlich nicht den Server direkt im Internet hängen, oder ??
Also nochmal die Frage: Hast du einen NAT (Network Adress Translation) DSL Router vor dem Server als Internet Verbindung ??

Ums vorweg zu nehmen: Wenn ja musst du dort ja ein Port Forwarding für dein verwendetes VPN protokoll einrichten auf die lokale Server IP.
Leider hast du es ja auch noch nichtmal geschafft uns mittzuteilen welches VPN Protokoll (PPTP, L2TP, IPsec, SSL usw.) du denn verwendest So wird das hier mehr oder weniger ein Blick in die berühmte Kristallkugel wie leider so oft.
Meist haben die Router einen Session Cache der per Port FW gecachte VPN Protokolle wie GRE oder ESP durchs NAT cacht. Dieser Session Cache hat einen Timer der nach einer Idle Zeit abläuft und die Session freigibt.
Billigrouter mit schlechter Firmware haben häufig solche Probleme, da das nicht sauber implementiert ist (muss ja für viele billich sein..)
In erster Linie hilft hier also immer ein Firmware Update auf die aktuellste Version....oder ein neuer Router sofern du denn einen nutzt ?!
Bitte warten ..
Mitglied: wachsi08
01.08.2010 um 08:29 Uhr
Guten Morgen,

so, ich geb mein bestes alles Informationen Richtig rüber zu bring.

Ich hab einen Internet-Server am dem läuft KEN 4 der beinhaltet NAT nun werden die Anfragen zum Aufbau einer VPN Verbindung an meinen Win2000 Server weitergeleitet und der melde den Rechner im Netzwerk an.

Als Protokoll verwende ich PPTP
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.08.2010 um 11:11 Uhr
OK, dann ist das vermutlich ein Fehler im GRE Forwarding Cache der Ken SW. Hast du da schonmal an ein Update gedacht ? Release Notes gelesen ? Den SW Hersteller kontaktiert (Hotline) ? Usw.
Bitte warten ..
Mitglied: wachsi08
02.08.2010 um 06:25 Uhr
Guten Morgen,

ich hab schon die aktuelle Version von der Softwar installiert und neue Updates werden auch nicht mehr zu Verfügung gestellt. Ich hab eh vor den Internet-Server durch gutes Modem zu ersetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
02.08.2010 um 11:04 Uhr
Zitat von aqui:
OK, dann ist das vermutlich ein Fehler im GRE Forwarding Cache der Ken SW. Hast du da schonmal an ein Update gedacht ? Release
Notes gelesen ? Den SW Hersteller kontaktiert (Hotline) ? Usw.
Das ist eine sehr gute Idee.
Aber er muss sich beeilen, denn der Support für KEN endet im September 2010.

Ich glaube ebenfalls, dass es ein Problem (des Caches) in KEN ist.
Ich hatte schon sehr oft Probleme mit VPN-Verbindungen über einen KEN. Dann habe ich immer einen vernünftigen Router genommen, der für die Interneteinwahl verantwortlich ist. Schon waren diese VPN-Probleme behoben.
Bitte warten ..
Mitglied: TorstenK
05.08.2010 um 09:23 Uhr
Hallo,

ich würde an das Problem anders herangehen, schliess geht ja laut dem Kollegen sein VPN, also kann ich mir nicht vorstellen warum gerade um 16:00 der KEN seine Mittagsruhe einlegen soll.

Welchen Provider hast du? Provider mit 24h Disconnect? Kann es ganz einfach sein, das dein Router zwischen 16:00 und 17:00 seine "Neueinwahl" hat? Mach das Teil doch einfach mal um 10:00 aus und wieder an, sprich manueller reset und schau ob das Problem weg ist....

Gruß

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.08.2010 um 10:20 Uhr
Zitat von TorstenK:
Hallo,

ich würde an das Problem anders herangehen, schliess geht ja laut dem Kollegen sein VPN, also kann ich mir nicht vorstellen
warum gerade um 16:00 der KEN seine Mittagsruhe einlegen soll.
Doch, kann sein, wenn nämlich nur ein Client-VPN durch den Proxy-Server geht.
Welchen Provider hast du? Provider mit 24h Disconnect? Kann es ganz einfach sein, das dein Router zwischen 16:00 und 17:00 seine
"Neueinwahl" hat? Mach das Teil doch einfach mal um 10:00 aus und wieder an, sprich manueller reset und schau ob das
Problem weg ist....
Du hast nicht gelesen, dass er keinen "normalen" Router einsetzt, sondern AVM KEN, einen Proxy-Server mit PPTP-Einwahl auf einem Windows-PC, dem man das Routen erlauben kann.

Den schaltet man nicht einfach so aus und wieder an.
Bitte warten ..
Mitglied: TorstenK
05.08.2010 um 13:30 Uhr
Hi,


gut dann habe ich da möglicherweise ein wenig großzügig drübergelesen ;)

Aber auch der KEN oder sonstige Appilkation übernimmt ja die Providereinwahl?! Was meine Disconnect-Theorie doch weiterhin offen lässt?

Vielleicht denk ich aber heute auch nur einfach bissel quer...KEN und ich waren und werden nie Freunde ;)

Gruß

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.08.2010 um 13:41 Uhr
Zitat von TorstenK:
Vielleicht denk ich aber heute auch nur einfach bissel quer...KEN und ich waren und werden nie Freunde ;)
Ist ja auch normal, dass Männer idR eher auf Barbie als auf Ken stehen.

Musst dich mit KEN nicht mehr so extrem befassen, ist von AVM abgekündigt und wird nur noch bis Ende September 2010 supportet.
Bitte warten ..
Mitglied: wachsi08
05.08.2010 um 15:57 Uhr
Hi @ll,

ich hab auch schon drüber nachgedacht das es in der Zeit ein Disconnet gitb aber wie könnte ich das ganze beeinflussen, in dem ich den KEN Nachts Neustarte oder ????

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Abbruch VPN-Verbindung mit Zyxel-VPN-Client
Frage von EDVKellerFirewall1 Kommentar

Hallo Zusammen Wir betreiben einen Terminal-Server auf den von Extern vie ZyxelVPN zugegriffen wird. Nach einer gewissen Zeit (20 ...

Firewall
Checkpoint R76 VPN-Abbrüche
Frage von Leo-leFirewall2 Kommentare

Hallo Forum, wir betreiben in der Firma eine Checkpoint R76, jedoch gibt es beim Filetransfer dauernd Abbrüche(TimeOuts) über den ...

Firewall
Sonicwall TZ 100 und VPN Abbrüche
Frage von AzubineFirewall7 Kommentare

Hallo, folgender Sachverhalt: Eine VPN Verbindung zwischen Standort A und B. Beide Seiten nutzen eine Sonicwall. DIe VPN Verbindung ...

Windows Netzwerk
PPTP-VPN Abbruch nach 20 Sekunden
Frage von OtomombeWindows Netzwerk14 Kommentare

Hallo Freunde des Internets, aktuell stehe ich seit gut einer Woche für einem sehr merkwürdigem Problem. Wir nutzen einen ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 10 StundenBatch & Shell8 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 12 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Batch & Shell
Neuste Datei via PowerShell kopieren
gelöst Frage von kaiuwe28Batch & Shell11 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte mir mit Hilfe der Suche im Forum einen kleinen Code von colinardo rausgesucht und versucht ...