Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Abschaltung einer Einstellung - Grund desReboots

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hajowe

hajowe (Level 2) - Jetzt verbinden

05.06.2009, aktualisiert 09:19 Uhr, 5036 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Liebe Gemeinde. Ich habe habe eine Frage und vielleicht kann einer von euch mir eine Antwort geben.
Mir geht es um die Meldung bzw. Abfrage warum ein Server gebootet wurde.

System: Windows Server 2003 R2 Strandard Edition Service Pack 2

Der Server wird im Normalfall mit Auto Logon gebootet und ein Programm wird über die Autostart gestartet.

Um den Vorschlag es als Dienst zuinstallieren zu vermeiden, kann ich sagen:
Wenn es ein Dienst wäre, wäre es besser und es gäbe das Problem nicht. Ist aber nunmal kein Dienst.

Jetzt ist es vorgekommen das das System unerwartet herruntergefahren wurde.
Mehr gibt das Log erstmal nicht her.

Der Server rebootet also und bleibt dann bei einer Anzeige stehen in dem man den Grund für das Booten eingeben kann und soll.
Solange er dort steht meldet er natürlich auch nicht den Auto Login an.

Da ich nun keine automatische Eingaben hier vornehmen kann, möchte ich diese Abfragen einfach abschalten.

So ich denke ich habe ziemlich exakt beschrieben um was es geht. Nun die Frage.

Kann ich diese Abfrage nach dem Bootgrund irgendwo abschalten ?
Die brauche ich nicht, weil ich entweder weiß warum der gebootet wird oder aber im Ereignisprotokoll sehe wenn etwas unerwartet war.

Danke schonmal im Voraus.
hajowe
Mitglied: manuel-r
05.06.2009 um 09:27 Uhr
Deine Frage kann ich jetzt zwar nicht direkt beantworten, hätte aber einen anderen Tipp für dich:
Viele Programme lassen sie mittels srvany als Dienst einrichten und starten. Bei denen, die dabei Probleme machen gehe ich in der Regel hin und mache einen geplanten Task für beim Systemstart. Das hat bis jetzt immer prächtig funktioniert. Wenn natürlich über Umwege noch Mausklicks oder Tastatureingaben simuliert werden sollen geht das dummerweise nicht.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
05.06.2009 um 09:46 Uhr
Danke Dir Manuel.
Ich werde es mir anschauen. Ist zumindest eine durchaus interessante Variante.

Simulierte Eingaben oder Mausklicks kommen da nicht vor.

Hajowe
Bitte warten ..
Mitglied: derLOKi
05.06.2009 um 10:06 Uhr
hmm...ich versteh zwar nicht so richtig auf was du genau hinaus willst...aber versuch ma folgendes:

Quote "Jetzt ist es vorgekommen das das System unerwartet herruntergefahren wurde. Mehr gibt das Log erstmal nicht her."

klick im menü 'systemeigenschaften' auf den 'erweitert' reiter...
dort findest du bei 'starten und wiederherstellen' nen btn 'einstellungen' <- draufklicken
zum schluss entfernste einfach das häckchen bei 'automatischen neustart durchführen'

jetz dürfte der server 1. nicht mehr automatisch runterfahren und 2. der jeweilige fehler geloggt werden

so long
Bitte warten ..
Mitglied: catcatcher
05.06.2009 um 10:14 Uhr
Zitat von derLOKi:
jetz dürfte der server 1. nicht mehr automatisch runterfahren
und 2. der jeweilige fehler geloggt werden

Hi,

das kann ja auch mal durch z. B. Stromausfall passieren, und wenn der server dann neu bootet, kommt das Abfragefenster, warum dies geschehen ist, und das möchte hajowe weghaben (würde ich übrigens auch gerne )

Gruß cat
Bitte warten ..
Mitglied: derLOKi
05.06.2009 um 10:33 Uhr
stromausfall bei nem server? wie geht'n das? für solche fälle gibt's eigentlich USVs ;)
aber jetz hab ich verstanden um was genau es geht...thx ^^

das fenster kannste mit irgendner domänen richtlinie abschalten...für genauere infos müsst ich jetz suchen...
Bitte warten ..
Mitglied: Teslas-Erbe
05.06.2009 um 11:08 Uhr
Ja, ich kenne das Problem
so kannst du die Abfrage des shutdown-Grundes ausschalten

"Klickt auf Start / Ausführen (alternativ auch Windowstaste + R) und gebt gpedit.msc ein. Mit gpedit.msc öffnet Ihr die Konsole für die Gruppenrichtlinien.

Hier sucht Ihr den Eintrag:

Lokaler Computer / Computerkonfiguration / Administrative Vorlagen / System / Ereignisprotokollierung für Herunterfahren anzeigen

falls unter System nicht vorhanden, dann auf:

Lokaler Computer / Computerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Ereignisprotokollierung für Herunterfahren anzeige

Durch einen Doppelklick auf Ereignisprotokollierung für Herunterfahren anzeigen öffnet Ihr die Eigenschaften. Hier stellt Ihr den Radiobutton auf Deaktiviert oder auf nicht Konfiguriert. "

http://www.its05.de/computerwissen-computerhilfe/pc-windows/system-wind ...
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
05.06.2009 um 11:21 Uhr
Zitat von catcatcher:
> Zitat von derLOKi:
>
> jetz dürfte der server 1. nicht mehr automatisch
runterfahren
> und 2. der jeweilige fehler geloggt werden

Hi,

das kann ja auch mal durch z. B. Stromausfall passieren, und wenn der
server dann neu bootet, kommt das Abfragefenster, warum dies geschehen
ist, und das möchte hajowe weghaben (würde ich übrigens
auch gerne )

Gruß cat


Danke das mich jemand versteht. Dann kann ich mein Problem ja garnicht so schlecht beschrieben haben.

Genau das möchte ich..
Das ich den Haken dort entfernen kann weiß ich auch.
Stromausfall wäre eine Sache, was aber durch die USV verhindert wird.
Aber es hat schon seinen Grund das er dann bootet und auch besser so. Muss halt nur diese dumme Abfrage weg.
Bitte warten ..
Mitglied: derLOKi
05.06.2009 um 11:22 Uhr
narf...jetz hab ich mir gerade die mühe gemacht und nachgeschaut und nu hast du es schon gepostet...das is nich fair ^^
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS2011 - abschaltung - Auslagerung zu Exchange online
gelöst Frage von takvorianExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, einer unserer Kunden nutzt derzeit noch einen SBS2011, will im kommenden Jahr auf Server 2016 umstellen und ...

CPU, RAM, Mainboards
PC startet aus unerklärlichen Gründen nicht.
gelöst Frage von Chopper1304CPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Guten Abend, ich bin seit 10 Jahren im Einzelhandel als Service Techniker tätig und habe jetzt ein problem mit ...

Netzwerke
WINS Abschaltung Test unter WinNT 4.0 und WinXP
gelöst Frage von HeinzMNetzwerke12 Kommentare

Hallo Experten! Bei uns werden in näherer Zukunft alle WINS-Server abgedreht. Vielleicht könnt ihr mir bei folgenden Punkten behilflich ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS412+- rebootet ohne sichtbare Gründe
gelöst Frage von danaDTSAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hallo, ich habe eine Synology DS412+ Diskstation und seit zwei Tagen rebootet das Ding immer neu. Ich habe sogar ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 2 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 2 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 14 StundenInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 21 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement17 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...