Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Alternativen zu Citrix/WTS ?

Frage Netzwerke

Mitglied: FlexOmat

FlexOmat (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2005, aktualisiert 14.12.2007, 19596 Aufrufe, 15 Kommentare

Muss für ein Projekt verschiedene Möglichkeiten Terminal zugriff zu haben, unter anderem Vor/Nachteilen der der verschiedenen Möglichkeiten

Hallo,

da ich ein Projekt über eine Grundschule mache, wo allem anschein nach ein TS-System (oder ähnlich) genommen werden soll, wollte ich mich mal informieren welche möglichkeiten es den gibt soetwas zu realisieren?
Ich habe mich schon mit Terminal Server win 2003 herumgerschlagen, aber ich brauche für meien Doku, Alternativen und deren Vor/Nachteile, damit ich sagen kann ich habe mich für dies oder jenes, aus diesem oder jenigem Grund entschieden.

Ich suche schon seit einer Weile, aber die wirklich ausschlaggebende Information, die ich benötoge und vergleiche zu ziehen, habe ich noch nicht gefunden.
Kennt jemand irgendwelche seiten oder evtl habt ihr selber soetwas schonmal gemacht, wo man Terminalzugriff gewährleisten muss.
Ich habe vor, eine Aufstellung 3-4 verschiedener Systeme zu machen, deren Vor- und Nachteile aufzulisten und ein Fazit daraus zu bekomen.
Für Anregungen bin ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen Flex
Mitglied: 7217
22.02.2005 um 10:23 Uhr
Da du überhaupt nix zum zu verwendenden OS sagst, hier mein Vorschlag: mach doch mal nen Linux-Terminalserver. Infos hierzu gibts unter http://www.ltsp.org/

Hierzu benötigst du nur einen relativ leistungsfähigen Server und viele viele kleine dumme XTerms oder ausgediente Rechner, auf denen du einen X-Server laufen lassen kannst. Schon kanns abgehen und jeder Nutzer kann die Vielfalt von Linux nutzen.

Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: FlexOmat
22.02.2005 um 10:40 Uhr
Also, wie gesagt ich sollte eine Aufstellung sämtlicher Möglichkeiten machen, mit dene man so einen Terminaldienst machen kann.
Also egal ob Linux, Windows Terminal Server/Citrix.
Ich bräuchte paar informationen was es alles gibt in diese Sparte, und wo dort die Vor bzw Nachteile liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
22.02.2005 um 11:27 Uhr
Nun. Wenn du es mit ltsp machst, hast du fast die gesamte Breite der Programme, die es unter Linux gibt, die du nutzen kannst! Es gibt u.U. Programme (mir fällt spontan jedoch keins ein) was in dieser Konstellation nicht richtig laufen will, aber auch hier lässt sich eine Alternative finden

Windowsprogramme kann man übrigens versuchen mit WINE zum laufen zu bekommen.

Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
22.02.2005 um 12:17 Uhr
Zu TS / Citrix.... ich denke Citrix fällt für Grundschule sowieso flach, da viel zu teuer. Die Außerdem ist TS nichts anderes als Citrix, da die Technik dort eingekauft wurde. Dies ist ein Lizenzabkommen zwischen MS und Citrix. Citrix hat dafür eine weitgehende Offenlegung des Codes und MS erhält für ein Butterbrot die abgespeckte Version von Citrix.

Für deinen Anwendungsfall ist Citrix somit wahrscheinlich sowieso überzogen, da du die Mehrfunktionalität nicht benötigst.
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
22.02.2005 um 12:25 Uhr
Alternativ kann man wohl noch Tarantella nennen: http://www.tarantella.com/products/

Allerdings solltest du daran denken, daß wenn du mit solchen System keine Erfahrung hast, du am besten TS von MS einsetzt, da du hier wahrscheinlich den breitgefächertsten Support erhältst....

Ganz konform mit Mupfel kann ich nicht gehen... das mit Linux ist eine feine Sache, muß man aber auch beherschen. Wenn du in Linux keine Ahnung hast, Finger weg....
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
22.02.2005 um 12:37 Uhr
auch einen interessanten Ansatz gibts hier

http://www.softricity.com/products/index.asp
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
22.02.2005 um 12:40 Uhr
Ich würde mir im ersten Step die Anforderungen überlegen. Das völlig Unabhängig vom Produkt. Dann wirst du dich später leichter tun.
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
22.02.2005 um 12:44 Uhr
Also meiner Meinung nach ist Citrix die beste Lösung.
Für Schulen usw. gibt es da auch besondere Rahmenverträge über die GELA.
Ganz so teuer wird das denn nicht. Außerdem benötigt Citrix wenig Bandbreite und bietet viel Sicherheit.
MS-Lizenzen bekommst auch vergünstigt über die OPEN-Verträge. Da kostet so ein W2K3-Server ca. 180 ?, ein CAL ca 8? und ein Terminal CA kostet etwa 25?.
Bitte warten ..
Mitglied: Timezone
02.02.2006 um 20:47 Uhr
Hallo,
ich habe eine Alternatve zu Citrix und Terminalserver gefunden und setze es in einem Side to Side Tunnel ein. Die Lösung heist GoGlobal von Graphon, läuft sogar auf einem Desktop PC (ab Windows 2000,oder XP), und braucht keine Terminalserverlizenzen, und ist somit günstiger als andere Lösungen. Die Applikationen sind kinderleicht zu veröffentlichen,und laufen auch bei relativ schmalen Bandbreiten flüssig.
Soweit ich weiss gibt es sonderkonditionen für ÖA´s und health care.
Bitte warten ..
Mitglied: Timezone
17.03.2006 um 21:25 Uhr
Wir haben für unser Unternehmen Go-Global von der Firma Graphon entdeckt.
(zu finden unter www.graphon.com).
Das Produkt ist cross-platform fähig und ich brache nur einen Browser, oder den Client.
Jerder der denkt nicht auf Citrix verzichten zu können möchte ich nahelegen die Demo zu testen. Man braucht keine Terminallizenzen, und das System läut auch auf einem XPPRO-PC.
Die Kosten liegen bei ca 30% von Citrix.
Bitte warten ..
Mitglied: stpe
17.03.2006 um 22:06 Uhr
Mir würde spontan NoMachine NX einfallen (http://www.nomachine.com/).

Gruss
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: AirJordan
30.08.2006 um 09:02 Uhr
Hallo,
ich habe eine Alternatve zu Citrix und
Terminalserver gefunden und setze es in einem
Side to Side Tunnel ein. Die Lösung
heist GoGlobal von Graphon, läuft sogar
auf einem Desktop PC (ab Windows 2000,oder
XP), und braucht keine
Terminalserverlizenzen, und ist somit
günstiger als andere Lösungen. Die
Applikationen sind kinderleicht zu
veröffentlichen,und laufen auch bei
relativ schmalen Bandbreiten flüssig.
Soweit ich weiss gibt es sonderkonditionen
für ÖA´s und health care.

Hallo,
hat wer schon Erfahrungen mit dem Programm gemacht? Wir wollen das Programm demnächst einsetzen, ich finde aber im Netz keinerlei Erfahrungsberichte, weder pos. noch neg...
Grüße
AirJordan
Bitte warten ..
Mitglied: AirJordan
04.09.2006 um 18:20 Uhr
Wir sind Distributor des Produktes.
Bei Fragen können Sie sich an
Vertrieb@pctw.de wenden.

Hallo und vielen Dank für die Antwort,
ich wollte aber User Meinungen hören.
Viele Grüße
AirJordan
Bitte warten ..
Mitglied: Thermaltaker
14.12.2007 um 13:53 Uhr
Hallo zusammen,

Gibt es bei NoMaschine auch die Möglichkeit Windowsapplikationen zu veröffentlichen oder ist das ein reines Linux-Produkt?

Gruß Therm
Bitte warten ..
Mitglied: mr.quickly
14.12.2007 um 14:34 Uhr
Ich plane auch gerade unsere unsere alte Citrix Presentationserverfarm abzulösen.

Ich frage mich ob man immer noch zu Citrix greifen muss oder ob es mittlerweile auch gute Alternativ-Produkte gibt welche fast die identischen Lösungen bieten.

Ferner ist es sicherlich interessant worauf das ganze laufen soll ob auf physikalisch, virtuell, oder Blade Server.

Unsere bisherigen Thin-Clients (Igel-Linux Terminals) würden wir natürlich gerne weiterverwenden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Citrix Receiver - Benutzernamen speichern (2)

Frage von hendrik.vondankbahr zum Thema Windows 10 ...

Xenserver
Citrix plugin 12.3 upgrade auf Receiver 4.x

Frage von meanmachine zum Thema Xenserver ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...