Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anmeldescript im Benutzerprofil

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Xaero1982

Xaero1982 (Level 3) - Jetzt verbinden

16.04.2007, aktualisiert 17.04.2007, 10245 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin Moin,

folgende kurze Frage:

Habe leider nichts bei google dazu genaueres gefunden!

Ich habe mehrere Loginscripts für User einer Domäne.

Nun habe ich gesehen, dass in einem Standort alle Benutzer bei uns folgende Pfade als Anmeldescript hinterlegt haben:

\\Server\loginscript.bat

Bei allen anderen steht nur loginscript.bat


Im ersten Fall wird das Loginscript aber nicht abgearbeitet?!

Kann man überhaupt Netzwerkpfade angeben?

Habe gelesen, dass diese Angaben dort sich immer relativ zu dem scriptordner verstehen der auf dem jeweiligen Server liegt.
Mitglied: fugu
16.04.2007 um 15:23 Uhr
Hallo Xaero!

Ein Eintrag "loginscript.bat" im Benutzerkonto zeigt auf ein Skript, dass auf dem Server unter

01.
c:\windows\sysvol\sysvol\"DOMAINNAME"\scripts
bzw. weil das SYSVOL per default freigegeben ist

01.
\\"SERVERNAME"\sysvol\"DOMAINNAME"\scripts
liegt. Die Freibe, die du mit \\Server\loginscript.bat aufzeigst wird wohl tatsächlich nicht existieren - weswegen das auch nicht geht! Reelle Pfadangaben sind jedoch möglich.

Greetz, Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
16.04.2007 um 16:17 Uhr
\\Server\loginscript.bat [...] wird wohl tatsächlich nicht existieren
@fugu:
Der Eintrag kann nicht funktionieren, da bei absoluten Pfadangaben zu Freigaben immer mindestens \\servername\freigabename vor einem Dateiname vorhanden sein muß. Woher sollte der Server sonst wissen, in welcher Freigabe die Datei zu finden ist?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
17.04.2007 um 07:07 Uhr
http://misc.st23.de/os/nt-der.versuch.einer.zusammenfassung/nt-der.vers ...

Punkt 3.03

Pfadangaben werden relativ zu folgendem Verzeichnis interpretiert %systemroot%\system32\repl\import\scripts (das bedeutet es kann keine absolute Pfadangabe gemacht werden)


Also was ist dran? Absolut oder relativ?
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
17.04.2007 um 11:33 Uhr
Pfadangaben werden relativ zu folgendem Verzeichnis interpretiert
%systemroot%\system32\repl\import\scripts (das bedeutet es kann keine absolute
Pfadangabe gemacht werden)

Du hättest uns sagen sollen, daß du einen Windows NT 4.0 Server betreibst. Wenn die obige Aussage auch für Server 2000/2003 gelten würde (wobei ich nicht sicher bin, daß sie überhaupt richtig ist), dürften meine sämlichen LoginScripts sein Systemeinführung nicht laufen.

Spaß beiseite: Natürlich kannst du mit relativen Pfadangaben arbeiten, diese beziehen sich dann auf den Ordner Scripts. Wenn du aber absolute Pfade verwendest, müssen die nach dem Doppelbackslash Servername und Freigabename enthalten, wie bei jedem anderen Zugriff über Freigabenamen auf einen Server auch.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
17.04.2007 um 13:24 Uhr
Tja, wie auch immer, der Pfad der hier angegeben wurde funktionierte nicht. Sind nun relative Pfade und nun gehts .. naja ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen ^^
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...