Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ausschluss von garantie auf backups etc

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: mofa

mofa (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2009, aktualisiert 22.02.2009, 3064 Aufrufe, 7 Kommentare

hallo leute,

ich möchte für meine user in einem vertrag festlegen, das ich keine garantie auf

backups gebe. auch nicht auf garantierten schutz vor viren etc. natürlich mache ich backups, möchte
aber einfach nicht darauf festgenagelt werden, weil vielleicht mal eine sicherung nicht richtig lief, oder
weil vielleicht jemand einen virus eingeschleppt hat, der nicht sofort erkannt wurde und wieder von
einem anderen mitgenommen wurde.

hat vielleicht jemand einen ähnlichen text an dem ich mich orientieren könnte?

danke für eure hilfe
Mitglied: Arch-Stanton
18.02.2009 um 11:35 Uhr
Da mußt Du Dir wohl einen anderen Job suchen. Als Systemverantwortlicher hat man immer die Axxx-Karte gezogen, dafür wird man ja uach prächtig bezahlt, oder?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: mofa
18.02.2009 um 11:52 Uhr
natürlich übernehme ich die garantie für wichtige geschäftsdaten etc, aber nicht für die privaten daten auf den privatlaufwerken etc..

dann werd ich mal was formulieren.
Bitte warten ..
Mitglied: alex53842
18.02.2009 um 12:04 Uhr
Hallo,

wie wärs mit ner Betriebsvereinbarung bzgl. Privater Daten?
Bei uns sind die schlichtweg VERBOTEN.

Gruß

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: mofa
18.02.2009 um 12:12 Uhr
sehr schwer durchzusetzen an einer uni
Bitte warten ..
Mitglied: CarstenKoepp
18.02.2009 um 12:28 Uhr
Hallo,
ich war zwar nie an einer Uni gewesen, aber ich denke auch da gibt es Regel bzw. FAQ usw. da sollte auf den Umstand mir den Privaten Daten und der Gefahr des "Vireneinschleppen" unmissverständlich hingewiesen werden.

Und meist kann man ja doch irgendwie nachweisen, wo der Virus hergekommen ist (welche Datei befallen war/ist).

Ein guter Onlinescanner sollte dir aber auch dabei helfen können...

lg casi
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
18.02.2009 um 12:45 Uhr
Dann bist du Angestellter und da kann dir sowieso nichts passieren, ausser sie können dir Fahrlässigkeit Nachweisen. Für alles ausser Fahrlässigkeit haftet dein Arbeitgeber.

Achtung, das ist keine rechtsverbindliche Aussage. Für eine Rechtsberatung wende dich an einen Anwalt.
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
19.02.2009 um 00:12 Uhr
Moin erstmal.

Eine "Garantie" auf Datensicherheit. Alle Achtung.
Die Antworten sind auch nicht schlecht.

Also, wer wirklich Garantien für absoloute Datensicherheit gibt sollte schnellstmöglich seinen Job aufgeben.

So was habe ich ja noch nie gehört, außer das dieses selbstverständlich ausgeschlossen wird.

Ne ne, Sachen gibts

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Apple
Was Apples Garantie abdeckt

Information von sabines zum Thema Apple ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Backups von einem in in das andere Netzwerk transportieren? (5)

Frage von GemeinerPinguin zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst Batchdatei für Aufgabenplanung zum Löschen von Backups (2)

Frage von Winuser zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Backups - Kontrolle und Dokumentation (16)

Frage von PK5003 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(8)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Utilities

CCleaner 5.33 mit Malware infiziert

(27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Problem mit DELL 815R Server und Windows Bluescreen (24)

Frage von Leo-le zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (18)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Netzwerk
Dateien mit Intelligenz per GPO ins Programmverzeichnis (14)

Frage von erwin.t zum Thema Windows Netzwerk ...