Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datei- und Druckerfreigabe bei WinXP SP2 Firewall automatisch aktivieren

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Snakeye

Snakeye (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2005, aktualisiert 12.12.2005, 11079 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem mit der integrierten Firewall vom SP2 bei Windows XP.
Nach dem Einspielen/Installieren des SP2 ist standardmäßig die Datei- und Druckerfreigabe deaktiviert.
Jedoch muss die Datei- und Druckerfreigabe aktivert werden, da sonst einige Routinen nicht funktionieren!

Zwei Lösungen sind für mich interessant:

1.Die Kurzfristige Lösung auf bereits laufenden Systemen.

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich vielleicht via Registryeintrag oder sonst irgendwie dies nachträglich ändern kann.
Ich glaube dazu zwar schon den Standardregistryschlüssel gefunden zu haben, weiss aber nicht, was ich ergänzen soll, um eben die Datei- und Druckerfreigabe zu aktivieren.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\AuthorizedApplications\List]

2. Langfristige Lösung für zukünftige Installationen

Wir haben für Neuinstallationen eine eigene "Unattended Installations-DVD" für WinXP inkl. SP2. Jetzt würde ich natürlich eben auch die Firewall von vorn herein für die Datei- und Druckerfreigabe aktivieren wollen. Wie und wo müsste ich das machen? Irgend etwas in der winnt.sif Datei ändern?

Vielen Dank.
Mitglied: superboh
07.12.2005 um 19:21 Uhr
Hi,

ich führe nach der Installation eine Batch-Datei aus in der u.a. folgende Zeilen stehen:


REM * Domänen-Modus aktivieren *
netsh firewall set opmode mode = ENABLE profile = DOMAIN

REM * Ausnahmen konfigurieren *
netsh firewall set service FILEANDPRINT
netsh firewall set service REMOTEDESKTOP


Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Snakeye
12.12.2005 um 12:56 Uhr
Vielen Dank. Es klappt wunderbar.

Wenn jemandem jetzt noch eine Lösung für die langfristige Lösung einfallen würde.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
12.12.2005 um 14:01 Uhr
Hi,

das kannst Du ja auch als "Lösung für due Zukunft" in der Datei winnt.sif unter dem Punkt [GuiRunOnce] einbinden.
Einfach eine Batchdatei mit den Befehlen mit auf die CD ins $oem$-Verzeichnis packen und sicherstellen dass sie bei der Installation auf die Platte kopiert wird. Dann den Pfad zur Datei wie im Beispiel eintragen.
Die Batch kann sich dann als letzten Befehl ja selbst wieder löschen.

<font class="code">[GuiRunOnce]
Command0="C:\Setup\Setup1.cmd"</font>

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Offline-Dateien unter Windows Server 2012 R2 aktivieren (6)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Dateien verschieben Sicheheitswarnung Aktivieren (1)

Frage von Krabbelfiechle zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst Skript für: Automatisch generierte CSV Datei (3)

Frage von janelsaesser zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
ICS Dateien automatisch in Outlook importieren (7)

Frage von derausgroenloh zum Thema Entwicklung ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(2)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(4)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(8)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (37)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...