Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datensicherung von Mac auf Windows PC

Frage Apple

Mitglied: winwin

winwin (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2009, aktualisiert 18.10.2012, 7522 Aufrufe, 9 Kommentare

Hey Leute ich hab ein kleines/großes^^Problem bei mir
hoffentlich könnt ihr dabei helfen!

Folgende Problemstellung.
Ich hab ne externe Festplatte an meinem Macbook.
Nun will ich Daten auf dieser Platte sichern.
Und zwar auf einem Windows (XP) Rechner, der sich im Netzwerk befindet.
Wichtig, dieser Rechner läuft nicht immer!

Nun suche ich ein Programm, dass es mir erlaubt die Daten der externe Festplatte auf meinen Windows PC zu sichern.
Das ganze soll automatisch ablaufen, z.b. ein mal am Tag.
Zudem soll das Programm erkennen, wenn der Zielrechner nicht erreichbar ist und dass Backup dann machen wenn er erreichbar ist.
Das ganze soll dabei synchron in eine Richtung sein.
Heißt auf dem Sicherungspc befindet sich immer nur das gleiche wie auf der Festplatte.
Ändert man z.b. eine Datei soll diese Datei nicht komplett neu rüber kopiert werden und 2 mal vorhanden sein, sondern die Datei in der Sicherung soll sich mit ändern. Das ganze soll Speicherplatz sparen!

Ich hab jetzt bissle rumgeschaut und dabei folgende drei Programme gefunden:
arrsync, Chronosync und Synk.

Welches davon kann den das alles von mir?
Welches ist zum empfehlen?

Gruß winwin
Mitglied: aqui
27.11.2009, aktualisiert 18.10.2012
Häng die USB Festplatte doch einfach an ein kleines NAS System für USB Festplatten wie dieses hier:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=ECA8;GROUPID=4309;ARTICL ...

in dein bestehendes Netzwerk !!
So kannst du von beiden Rechnern die Platte bequem im Zugriff halten und problemlos eine Datensicherung vornehmen.
Beim Mac mit einem Kniff sogar mit Time Machine:
http://www.administrator.de/wissen/datensicherung-mit-time-machine-auf- ...

Bei Bedarf kannst du die Platte auch abziehen und wieder direkt extern benutzen. Einfacher gehts nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: winwin
27.11.2009 um 21:16 Uhr
einfacher gehts wirklich nicht...kostet aber 70€ die zur Zeit einfach nicht drinnen sind...
Ein einfaches Backup Programm gibts nicht oder wie?
Bitte warten ..
Mitglied: fthobe
28.11.2009 um 21:56 Uhr
Eigentlich ganz einfach:
1. du mappst die Platte über CIFS
2. Du konfigurierst time machine nach deinen Anforderungen
3. entfällt aufgrund der durchschlagenden Coolness der ersten beiden Punkte!

und wenn du ein ganz smoother Type bist:

4. Scriptest du einen WakeonLan Befehl und den Start der Sicherung gleich hintendran und lässt das zu Zeitpunkt X automatisch ausführen
Bitte warten ..
Mitglied: winwin
29.11.2009 um 10:30 Uhr
ähm ja das klingt alles wirklich sehr "cool" - leider versteh ichs nicht ganz :P

die platte per CIFS mappen? Heißt am Server (Windows Maschine) über das CIFS Ptrotokoll anschließnen? oder am Macbook?

Per Timemachine ne externe Festplatte auf nem anderen PC im Netzwerk sichern geht doch nur wenn man sie ein wenig editiert dachte ich und diese Möglichkeit wird von apple nicht offiziell unterstüzt und wird auch nicht empfohlen...

und mit 4. bin ich leider echt überfordert...

Könntest du das ganze vll etwas ausführliches erklären?^^

Gruß winwin
Bitte warten ..
Mitglied: fthobe
29.11.2009 um 14:52 Uhr
No problem

Lösung a) Die für "Fleißige"
1. Schritt Erstmal besorgst du dir eine WIndows 2000 Server CD (nein, nicht im Laden, es gibt obskure Orte im Internet an dem komische Menschen mit suspekten Mitteln Software verteilen). Keine Sorge, du wirst nicht Windows 2000 installieren müssen. Auf der CD (ich weiß leider nicht mehr wo) findest du die Services for Mac (SFM). Diese funktionieren auch auf XP.

2. Schritt
Du gibst den Ordner frei und richtest sie am Mac beim Benutzer als Start-Objekt (in Benutzereinstellungen) ein.

3. Schritt
Du konfigurierst Time Machine

4. Schritt
Du liest das hier: http://www.voehringer.net/wiki/index.php/Howto:_Rechner_aufwecken_mit_% ...

5. Schritt
Du liest das noch: http://docs.info.apple.com/article.html?path=Automator/1.0/de/disauto.h ...

6. Schritt Du lädst ein Programm für WoL herunter und automatisierst es mit dem Automator (Am besten lässt du es bei jedem Start durchlaufen)

7. Schritt
Time Machine macht den Rest!

Lösung b) Die für Faule

HINWEIS: ich mache aktuell immer 2 Back Ups, eines auf externer Festplatte, ein weiteres über eine Netzwerkfreigabe. Ich hab gehört es gab schon Probleme, konnte diese aber bisher nicht selber nachvollziehen. Im Zweifelsfall sichere lieber einmal die Woche / Monat mit einer externen nach!

1. Schritt
Terminal öffnen und folgendes eingeben:
01.
defaults write com.apple.systempreferences TMShowUnsupportedNetworkVolumes 1
2. Schritt
Du gibst den Ordner / das Laufwerk bei Windows frei und packst es beim Mac wieder in die Start-Objekte.

3. Schritt
Time Machine für dieses Laufwerk konfigurieren

4. - 7. Schritt bleibt gleich

Gruß,
Fab
Bitte warten ..
Mitglied: winwin
29.11.2009 um 16:04 Uhr
Gut das bringt mich jetzt schon etwas weiter.
Ich hab au ne Win 2000 Server CD zuhause nun hab ich aber nichts gefunden wie ich SFM unter XP Pro installieren kann.
Ich habe bereits gegoogelt aber da gabs auch nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: fthobe
29.11.2009 um 16:12 Uhr
Da wären wir wieder!

Ich schick dir eine PM mit einer Mail-Adresse. Schreib den Herren mal ganz lieb an und bitte ihn um rat. Ich krieg das auch nicht mehr aus dem Kopf hin. Aber google könnte dein Freund sein. Schau dir mal die Seite macwindows.com an.
Bitte warten ..
Mitglied: fthobe
29.11.2009 um 16:37 Uhr
Und du könntest dir mal folgenden Beitrag durchlesen:
Datensicherung mit Time Machine auf normalem Standard NAS
Bitte warten ..
Mitglied: Stonehedge
30.11.2009 um 13:00 Uhr
Hallo,

Schau mal da rein, diese Software könnte dir ev. beim Backup, bzw. bei der Synchronisation auf Windows helfen:

Langmeier Backup
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Notebook und PC aufsetzen automatisieren Windows 7 und 10 (10)

Frage von xpxy15 zum Thema Windows Installation ...

Windows Update
gelöst PC Neustart nach Windows Update Trotz GPO (3)

Frage von UnbekannterNR1 zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (11)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...