Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DDR1, DDR2 oder DDR3?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: DauJoe

DauJoe (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2007, aktualisiert 22.04.2007, 5845 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,
wie bekome ich denn raus, welchen DDR-Ram Typ ich habe? Im Gerätemanager und "Aida32" habe ich es nicht gefunden...
Mitglied: thekingofqueens
21.04.2007 um 16:02 Uhr
Was für ein Mainboard hast du? In der Beschreibung des Boards steht es.
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
21.04.2007 um 17:07 Uhr
Das kleine Tool CPU-Z zeigt den RAM typ mit guter wahrscheinlichkeit richtig an.
http://www.cpuid.com/

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: DauJoe
22.04.2007 um 08:45 Uhr
Hallo,
danke für die Antworten

@ Rafiki:

Wie bekomme ich es nun raus? Das prog. sagt:
Allgemeine Informationen :
DIMM-1 ( ) : 512 MB - DIMM
DIMM-2 ( ) : 256 MB - DIMM

Information SPD EEPROM () :
Hersteller : Kingston
Part Number : K
Seriennummer : 03023781
Type : DDR-SDRAM PC-2700 (166 MHz) - [DDR-333]
Größe : 512 MB (2 rows, 4 banks)
Module Buffered : Nein
Module Registered : Nein
Module EPP : Nein
Breite : 64-bit
Fehlerbehebungs-Möglichkeit : No
Max. Burst Length : 8
Refresh : Reduced (.5x)7.8 µs, Self Refresh
Voltage : SSTL 2.5v
Prefetch Buffer : 2-bit
Hersteller : Woche 35 von 2003
Unterstützte Frequenzen : 133 MHz, 166 MHz
CAS Wartezeit (tCL) : 2 clocks @133 MHz, 2.5 clocks @166 MHz
RAS nach CAS (tRCD) : 3 clocks @133 MHz, 3 clocks @166 MHz
RAS Vorladen (tRP) : 3 clocks @133 MHz, 3 clocks @166 MHz
Taktzeit (tRAS) : 6 clocks @133 MHz, 7 clocks @166 MHz

Information SPD EEPROM () :
Hersteller : Undefiniert
Part Number : 32MX64G-26A
Seriennummer : 020430C2
Type : DDR-SDRAM PC-2300 (142 MHz) - [DDR-285]
Größe : 256 MB (2 rows, 4 banks)
Module Buffered : Nein
Module Registered : Nein
Module EPP : Nein
Breite : 64-bit
Fehlerbehebungs-Möglichkeit : No
Max. Burst Length : 8
Refresh : Normal (15.625 µs), Self Refresh
Voltage : SSTL 2.5v
Prefetch Buffer : 2-bit
Hersteller : Woche 2 von 2000
Unterstützte Frequenzen : 133 MHz, 142 MHz
CAS Wartezeit (tCL) : 2 clocks @133 MHz, 2.5 clocks @142 MHz
RAS nach CAS (tRCD) : 3 clocks @133 MHz, 3 clocks @142 MHz
RAS Vorladen (tRP) : 3 clocks @133 MHz, 3 clocks @142 MHz
Taktzeit (tRAS) : 6 clocks @133 MHz, 7 clocks @142 MHz

Speicherkontroller Information :
Speicher Controller : System Memory
Location : Mainboard
Fehlerbehebungs-Möglichkeit : Nein
Anzahl Verbinder : 2
Max. Modulgröße : 2048 KB
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
22.04.2007 um 10:31 Uhr
Das ist dann wohl DDR Speicher. Also DDR1 wenn man das so sagen will.
Bitte warten ..
Mitglied: DauJoe
22.04.2007 um 15:30 Uhr
ok,

wenn ich jetzt ddr2 reinbauen würde, würde es trotzdem klappen?
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
22.04.2007 um 16:05 Uhr
ok,

wenn ich jetzt ddr2 reinbauen würde,
würde es trotzdem klappen?

Nein, dein Board unterstützt ja nur DDR1.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (20)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...