Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

defekte Windows-XP-Installation

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: jole3008

jole3008 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2007, aktualisiert 17.04.2007, 5524 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen

Bekannte haben einen PC mit Windows XP-Installation. Nach Problemen im letzten Jahr mit der Festplatte wurde eine neue Festplatte eingebaut und das System neu installiert. Nach 7 Monaten ließ sich Windows wieder nicht starten. Der Bekannte hat dann mangels Wissen das System neben dem vorhandenen Windows neu installiert. Nun ist auch diese Installation wieder defekt. Windows startet nicht mehr. Woran kann das liegen?
Ich habe jetzt erst gesehen das der Rechner ist ein Medion Pentium III mit 1 GHz und 384 MB RAM ist und glaube stark das er für das System nicht ausreichend ist. Kann das sein?

Gruß Jo
Mitglied: risc2000
16.04.2007 um 15:01 Uhr
Hallo, was für Fehlermeldungen werden denn angezeigt? Lässt sich der Rechner abgesichert starten? Die Hardware Anforderungen sind zwar nicht optimal, aber ausreichend.
Bitte warten ..
Mitglied: fugu
16.04.2007 um 15:10 Uhr
Hallo jole3008!

QUATSCH

Sorry, aber muss man so deutlich sagen! Das ist keine Rennmaschine - klar - aber ausreichend ist das allemal. Sehr schön ist dabei, dass mehr als 256MB RAM drin sind. Das ist meist die Hauptbremse. 512MB bzw. 1GB wären noch besser - dann laufen 1GHz-Kisten echt teilweise erschreckend gut mit XP

Zu deinem Problem:
Wenn ich dich richtig verstanden habe, ist vor ca. 'nem 3/4 Jahr die Platte getauscht und die Kiste neu installiert worden. Das ist 'ne ziemlich lange Zeit für manche PC's. Und damit meine ich nicht die Kiste, sondern die Anwender! Ich hatte schon mehrfach Kisten, die bereits nach 2 Monaten wieder so dermassen zugemüllt waren, dass absolut nix mejr ging.

Vorschlag Lösungsvorgehensweise:
Jemand mit zumindest etwas Kenne sollte
  • Diagnose-Programm für die Festplatte vom Hersteller laden und Platte testen
  • Speichertester laden und RAM testen
=> wenn alles IO (wovon ich mal ausgehe)
  • die Kiste einmal sauber neu aufsetzen

Greetz, Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
16.04.2007 um 15:21 Uhr
Gibts irgendwelche Fehlermeldungen? Also ich hab hier auch vier PCs mit Pentium 3 Prozessoren und 128MB Ram, da läuft XP auch ohne zu murren.
Bitte warten ..
Mitglied: jole3008
16.04.2007 um 15:44 Uhr
Hallo

Es gibt keine Fehlermeldung. Das System läuft an, und vor dem Anmeldebildschirm startet der Rechner neu. Auch über den abgesicherten Modus passiert das gleiche.
Bitte warten ..
Mitglied: risc2000
16.04.2007 um 15:49 Uhr
Ok, dann würde ich die beschriebenen Lösungsvorschläge von fugu probieren, würde zuerst den RAM testen und dann die Platte.
Bitte warten ..
Mitglied: 9781
17.04.2007 um 10:28 Uhr
Moin!

@fugu: Du sprichst mir aus der Seele!!!

Aber könnte man nicht auch mit der Reperaturkonsole einen CHKDSK versuchen?

Mit freundlichen Grüßen

Joshi
Bitte warten ..
Mitglied: killnixx
17.04.2007 um 11:20 Uhr
Hallo!

Also dass XP durch nur mangelnhaft vorhandene ressource (Speicher, CPU) nicht startet gibt es eigentlich nicht. Schade, dass es ein Medion-Rechner ist, weil dann bestimmt ein Chipsatz von VIA oder ähnlich fürchterlichen Herstellern drin ist.
Der Speicher sollte i.O. sein, weil der Rechner mit fehlerhaften Speicher gar nicht starten würde.
Ich nehme an, dass die Installation irgendwie "zerschossen" wurde. Man muss bei einem privaten Rechner da nicht gleich neu installieren. Da ich nicht davon ausgehe das ein Image bereit steht,
empfehle die Reparaturkonsole! Ich bin ein großer Fan der Konsole, weil Sie mir bis jetzt eigentlich immer geholfen hat und der Anwender im Gegensatz zu einer Neuinstallation danach wieder auf seinen gewohnten Desktop und installierten Programme zurück greifen kann. Also
XP CD ins Laufwerk und die Installation starten, NACHDEM man Windows installieren gedrückt hat findet XP die Insallation und dann ´r´für Installation reparierten wählen. Das dauert eine ganze Zeit, weil XP die Systemdateien u.ä. wieder herstellt und man braucht den Key anschliessend. Wenn Windows fertig ist würde ich noch einmal von der CD starten und in der Reparaturkonsole chkdsk /r /p (falls ich mich bei den Parameter vertan haben sollte, kann man diese sich mit chkdsk /? anzeichen lassen. Die Parameter in der Peparaturkonsole sind anders als wenn man das in CMD aus dem laufenden System heraus macht) auf Laufwerk c:\ durchführen. Das behebt eventuell beschädigte Sektoren auf der HDD. Das ganze zwei mal duchlaufen lassen und dann würde es mich sehr wundern wenn XP nicht mehr hoch komm.

PS: Wenn XP dann wieder hoch kommt vielleicht noch einmal memtest anstarten damit das RAM mal gründlich geprüft wird.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Fehlermeldung bei Installation mit Windows XP (7)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows Installation
gelöst Integrieren von .exe-Dateien in eine Windows 7-Installation möglich? (2)

Frage von Todybear zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...