Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DFS Verbindungen freigeben ISA?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Herbrich19

Herbrich19 (Level 2) - Jetzt verbinden

13.10.2014 um 17:50 Uhr, 1283 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

Ich habe ein ISA 2006 Enterpriese Server im Einsatz, dieser stellt eine IPSec Verbindung zu einen der außenstandoirte her, Und dort habe ich einen Distrubet File System (DFS)-Server installiert, und am Hauptstandoirt ebenfalls einen, nun ist die Frage wie ich die Replication im ISA Freischalten kann. Der RPC Filter ist ja überall schon raus, nun geht es aber immer noch nicht weswegen sich mir die Frage stellt ob ich nicht doch ein spezieles RPC Protocol freigeben muss oder ähnlich.

LG, Herbrich
Mitglied: emeriks
13.10.2014 um 18:54 Uhr
Hi,
wie wäre es mit einem VPN-Tunnel "durch den ISA durch" direkt von Fileserver zu Fileserver?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
14.10.2014 um 07:33 Uhr
Hi

wie wäre es mit einem VPN-Tunnel "durch den ISA durch" direkt von Fileserver zu Fileserver?

NIcht dein Ernst oder ?

Der RPC Filter ist ja überall schon raus, nun geht es aber immer noch nicht

Was sagt das ISA Log ? Ist das ganze produktiv ? Der ISA ist ja nun jetzt auch nicht wirklich am Zahn der Zeit und der normale Support schon ausgelaufen (nur noch der Extended Support läuft noch). Welches Server OS hast du ? Eventuell gibt es da ein Kompatibilitätsproblem mit neueren OS Versionen.

Sonst versuch mal "Strict RPC Compliance" zu deaktivieren
http://blogs.technet.com/b/isablog/archive/2007/05/16/rpc-filter-and-en ...

LG
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
14.10.2014 um 09:02 Uhr
Hi,
Zitat von catachan:
NIcht dein Ernst oder ?
Schnellschuss von gestern Abend.
Aber warum nicht? Wenn man die ganzen Ports für die "Microsoft-Kommunikation" freischalten, dann ist eh fast alles offen.
Wenn die Sicherheitslage am Außenstandort es hergibt, dass der Zugriff auf den Server ausreichend gesichert ist, dann wäre das im Verhältnis kein sonderliches Problem.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
17.10.2014, aktualisiert um 08:10 Uhr
Hallo,

ISA läuft nur auf Windows Server 2003, ich setze 2003 Enterprise ein. Es ist ein VPN-Tunnel aufgbaut (IPSec Verbindung, 16.0000BIT Zertifikate im Einstz). Strict Compicance ist aus.

Theoretisch müsste es Funktionieren, ich werde mal schauen ob ich manuell ne neue Regel anlegen kann die das von DCOM Verwendete RPC Protocol freigiebt. Kennt eigentlich jemand die GUID oder hat jemand ne Liste, ich müsste wissen wie das DCOM Protocol (GUID) in RPC heißt.

Endschuldigung aber ich sehe da keinen Sinn, ein VPN-Tunnel von Server zu Server durch den ISA ist müll, es existriert ja Bereits ein VPN-Tunnel, also warum den bitte durch den VPN-Tunnel nen zweiten durch hauen? Und das würde dazu führen (Wen jeder Traffic durch den VPN-Tunnel geht) dass die beiden Fille Server A: Kein Zugriff mehr durch die Benutzer haben, und B: Dann ist auch kein Active Directory zugriff mehrm möglich. Eig währen die beiden Filleserver mit deinen Tip Nutzlos, oder sollte der Post ein Schertz sein :XD

LG, Herbrich
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
Sophos Utm 9 Port 3000 für ProfiCash freigeben (4)

Frage von Floh21 zum Thema Firewall ...

Windows Server
Windows asynchrone Replikation - Alternative zu DoubleTake und DFS-R

Frage von Der-Phil zum Thema Windows Server ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Benachrichtigungen bei neuen Inhalten von Verbindungen (7)

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback ...

Netzwerkmanagement
VPN: mehrere TCP Verbindungen pro Session

Frage von twoDarkMessiah zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...